Alle Sprachen    |   EN   IS   IT   RU   RO   SV   HU   FR   PT   LA   NL   SK   ES   BG   HR   NO   CS   TR   PL   DA   EL   SR   |   SK   HU   PL   NL   FR   SQ   RU   SV   IT   DA   NO   CS   ES   PT   |   more ...

Deutsch-Englisch-Wörterbuch

Online-Wörterbuch Englisch-Deutsch: Begriff hier eingeben!
  ä ö ü ß
Tipps | FAQ | Abk. | Desktop Integration

LoginRegistrieren
Home|About/Extras|Vokabeltrainer|Fachgebiete|Benutzer|Forum|Mitmachen!
Die Entwicklung von dict.ccEnglish

Quelle der Übersetzungen

Das Deutsch/Englisch-Vokabular dieses Wörterbuches stammt aus drei Quellen:

Neuigkeiten und Verlauf der Mitteilungen zum Wörterbuch


November 2014

2014-11-06: 12 Jahre dict.cc!
Im letzten Jahr hat sich dict.cc laut Alexa-Statistik als meistgenutztes Onlinewörterbuch für Übersetzungen im deutschsprachigen Raum etabliert, und die Entwicklung geht weiterhin nach oben. Bei den Smartphone-Apps arbeite ich noch daran, aber wir liegen auch hier ganz gut. Leider ist bei den Apps noch immer einiges zu tun, vor allem dadurch, dass sich die Geräte und Betriebssysteme so schnell verändern, dass man kaum hinterherkommt.

Eine neue Funktion für das Onlinewörterbuch ist in diesem Jahr dazugekommen: Grafische Illustrationen auf den Wörterbuchseiten. Mittlerweile wurden bereits 46.311 Begriffe mit Bildern versehen.

Um den gestiegenen Anforderungen gerecht zu werden (steigende Zugriffszahlen, größere Wortschätze und zusätzliche Aufgaben auch durch die Apps) habe ich die Zahl der Server auf 15 parallel laufende Maschinen erhöht.

Und hier noch die wichtigsten Zahlen, um die Entwicklung vergleichen zu können:
26.483 registrierte Beitragende (197.017 registrierte Nutzer gesamt), 1.048.085 Übersetzungen bei Deutsch-Englisch, 1.135.107 Übersetzungen in den anderen Sprachpaaren. Außerdem gibt es noch 781.542 Beugungen und 849.831 Sprachaufnahmen.

Vielen Dank an die Community der Beitragenden für die unermüdliche Mitarbeit! Ihr wisst, wie viel Aufwand hinter diesen Zahlen steckt! :)

September 2014

2014-09-20: Auch Slowakisch-Deutsch verlässt die Beta-Phase!
Seit heute gibt es mehr als 30.000 Übersetzungspaare! Vielen Dank an alle Beitragenden!

Juli 2014

2014-07-07:
Ich freue mich, heute nach langer Zeit der App-Entwicklung wieder mal eine neue experimentelle Funktion für die Website freischalten zu können. Durch eine Kooperation mit Shutterstock gibt es jetzt grafische Illustrationen auf den Wörterbuch-Seiten!
Hier sind einige Beispielseiten: schuhe, bike, niesen, weinen, soccer

Die Idee hinter der Funktion ist es, das Lernen von Vokabeln visuell zu unterstützen. Wenn man ein Bild im Kopf hat, merkt man sich Dinge leichter - zumindest ist das bei vielen Personen der Fall. Die Bilder werden absichtlich relativ klein dargestellt, um nicht zu aufdringlich zu sein. Falls sie trotzdem stören, kann man sie mit geringem Aufwand abstellen - einfach mit der Maus auf das Bild gehen und dort im Menü den letzten Punkt anklicken.

Um sicherzustellen, dass die Bilder auch wirklich hilfreich sind, werden sie nicht automatisch aus dem Pool von Shutterstock ausgewählt. In guter dict.cc-Tradition habe ich ein Zuweisungswerkzeug entwickelt, mit dem ich die ersten 1000 Bilder selbst zugewiesen habe. Dieses Tool ist jetzt für alle Nutzer freigegeben - einfach mit dem Mauszeiger über die Stelle gehen, an der das Bild normalerweise erscheint (siehe Beispiele oben). Ich bin schon gespannt auf die Rückmeldungen und hoffe, bald viele weitere Bilder zu sehen!

Mai 2014

2014-05-25: Slowakisch-Englisch verlässt die Beta-Phase!
Seit heute gibt es 30.000 Übersetzungspaare! Danke an alle Beitragenden!

März 2014

2014-03-02: 800.000 Sprachaufnahmen!

Januar 2014

2014-01-31: Erstmals mehr als 200 Millionen Zugriffe in einem Monat!
2014-01-14: Erstmals mehr als 8 Millionen Zugriffe an einem Tag!
2014-01-13: Die Android-App "dict.cc" wurde bereits auf über einer Million Geräten installiert!

Dezember 2013

2013-12-29: 700.000 Beugungseinträge!
2013-12-02: Erstmals gibt es mehr Einträge in den neuen Sprachpaaren als bei Deutsch-Englisch!

November 2013

2013-11-18: Mehr als 1 Million Einträge in den neuen Sprachen! :)
Vielen Dank an alle Beitragenden! Danke! Thank you! Takk! Grazie! Спасибо! Köszönöm! Mulțumesc! Merci ! Obrigado! Tack! Benigne! Bedankt! ¡Gracias! Благодаря! Ďakujem! Děkuji! Teşekkürler! Hvala! Dziękuję! Tak! Takk! Ευχαριστώ! Хвала! Hvala! Dankon! Kiitos! Faleminderit!
2013-11-06: dict.cc ist 11!
Wieder blicke ich auf ein spannendes Jahr zurück, das zu einem großen Teil von der Entwicklung des Smartphone- und Tablet-Bereichs geprägt war. Derzeit arbeite ich hauptsächlich am Design-Update für iOS7 und an einer Erweiterung des Vokabeltrainers in der Plus-Version der iOS-App. Danach wird der Vokabeltrainer auch bei Android eingebaut.

Auch die Zugriffszahlen von www.dict.cc steigen beständig an, wenn auch nicht mehr so schnell wie in den ersten Jahren. Mittlerweile gibt es laut den Statistiken von alexa.com ein Kopf-an-Kopf-Rennen bei der Nutzung von dict.cc (Global Rank 670) und dem im deutschsprachigen Raum bekanntesten Onlinewörterbuch LEO (Global Rank 669).

Dass mir nicht langweilig wird, dafür sorgen auch die Entwicklungen in der Community der Beitragenden zu dict.cc. Streitigkeiten, Krankheits- und Todesfälle, aber auch Geschäftsbeziehungen, Liebesbeziehungen und vor allem Freundschaften entstanden und passierten in der Community und die täglichen Feedback-Nachrichten, die ich per Mail bekomme, reichen von bitterböser Kritik bis hin zu überschwänglichem Lob. dict.cc ist für mich als Betreiber eben nicht nur Technik, sondern vor allem auch Emotion - und das ist auch gut so. Mein Dank an dieser Stelle gilt allen, die bisher zu dict.cc beigetragen haben und vor allem jenen, die mittlerweile seit Jahren mit viel Einsatz und Herzblut dabei sind und dafür sorgen, dass dict.cc nicht nur funktioniert, sondern auch lebendig ist. Die Leute, die gemeint sind, wissen, von wem ich spreche. Danke!

Jetzt noch die wichtigsten Zahlen zum Vergleich mit den Vorjahren:
24.207 registrierte Beitragende haben an den 1.002.806 Deutsch-Englisch-Übersetzungen und den 993.763 Übersetzungen in den anderen Sprachpaaren gearbeitet (176.482 registrierte Nutzer insgesamt). Dazu kommen noch 742.642 Sprachaufnahmen und 675.304 Beugungseinträge. 12 Server bedienen die täglich bis zu 7,5 Mio. Seitenaufrufe sowie die Wortschatzdownloads der Apps. 1 Administrator (ich) bedient die Server und 1 anderer Administrator (Muhamed) kümmert sich um laufende sprachliche Fragen und Aufgabenstellungen.

Oktober 2013

2013-10-21:
       __                                                      .-'''-.                   ___   
  ...-'  |`.                                 .---..---.       '   _    \              .'/   \  
  |      |  |             __  __   ___   .--.|   ||   |.--. /   /` '.   \    _..._   / /     \ 
  ....   |  |            |  |/  `.'   `. |__||   ||   ||__|.   |     \  '  .'     '. | |     | 
    -|   |  |            |   .-.  .-.   '.--.|   ||   |.--.|   '      |  '.   .-.   .| |     | 
     |   |  |            |  |  |  |  |  ||  ||   ||   ||  |\    \     / / |  '   '  ||/`.   .' 
  ...'   `--'            |  |  |  |  |  ||  ||   ||   ||  | `.   ` ..' /  |  |   |  | `.|   |  
  |         |`.          |  |  |  |  |  ||  ||   ||   ||  |    '-...-'`   |  |   |  |  ||___|  
  ` --------\ |          |  |  |  |  |  ||  ||   ||   ||  |               |  |   |  |  |/___/  
   `---------'           |__|  |__|  |__||__||   ||   ||__|               |  |   |  |  .'.--.  
                                             '---''---'                   |  |   |  | | |    | 
                                                                          |  |   |  | \_\    / 
                                                                          '--'   '--'  `''--' 
    __   __  __ _          ______ _       _       _   _              _          _      
   /_ | |  \/  (_)        |  ____(_)     | |     (_) (_)            | |        (_)     
    | | | \  / |_  ___    | |__   _ _ __ | |_ _ __ __ _  __ _  ___  | |__   ___ _      
    | | | |\/| | |/ _ \   |  __| | | '_ \| __| '__/ _` |/ _` |/ _ \ | '_ \ / _ \ |     
    | | | |  | | | (_) |  | |____| | | | | |_| | | (_| | (_| |  __/ | |_) |  __/ |     
    |_|_|_|  |_|_|\___(_) |______|_|_| |_|\__|_|__\__,_|\__, |\___| |_.__/ \___|_|   _ 
   |  __ \           | |          | |         |  ____|   __/ |   | (_)        | |   | |
   | |  | | ___ _   _| |_ ___  ___| |__ ______| |__   _ |___/__ _| |_ ___  ___| |__ | |
   | |  | |/ _ \ | | | __/ __|/ __| '_ \______|  __| | '_ \ / _` | | / __|/ __| '_ \| |
   | |__| |  __/ |_| | |_\__ \ (__| | | |     | |____| | | | (_| | | \__ \ (__| | | |_|
   |_____/ \___|\__,_|\__|___/\___|_| |_|     |______|_| |_|\__, |_|_|___/\___|_| |_(_)
                                                             __/ |                     
                                                            |___/         

Juni 2013

2013-06-09: Ungarisch-Englisch out of Beta!
Das erste Englisch-Sprachpaar hat die Grenze von 30.000 Einträgen überschritten! Danke an alle Beitragenden!

Mai 2013

2013-05-26: Latein-Deutsch out of Beta!
Tja, das ging schnell! Danke an alle! Man darf gespannt sein, wie lange es dauert, bis das erste Englisch-Sprachpaar die 30.000 Einträge erreicht! Das wäre dann wahrscheinlich Ungarisch! :)
2013-05-24: Niederländisch-Deutsch verlässt Beta-Phase!
Gestern wurde die Schwelle von 30.000 Übersetzungen überschritten! Dank und Gratulation an alle Beitragenden!
2013-05-10: 700.000 Sprachaufnahmen!
2013-05-04: Mehr als 900.000 Einträge in den neuen Sprachen!

April 2013

2013-04-24: Um die verschiedenen Sprachpaare besser sichtbar zu machen und die Umschaltung zwischen den Sprachen zu erleichtern, werden die Wörterbücher jetzt direkt auf der Startseite in einer Tag-Cloud-Darstellung alphabetisch aufgelistet. Die Schriftgröße symbolisiert dabei den erreichten Wortschatzumfang.

Wer die bisherige Darstellung der zuletzt verifizierten Übersetzungen bevorzugt, hat die Möglichkeit, über den Link "Neue Übersetzungen" in der zweiten blauen Zeile auf diese umzuschalten. Eine kombinierte Ansicht (Wörterbücher + Übersetzungen) gibt es auch.
2013-04-18: Das nächste Sprachpaar verlässt die Beta-Phase: Schwedisch-Deutsch!
Die Grenze von 30.000 Übersetzungen wurde kürzlich überschritten! Danke an alle Beitragenden!

Februar 2013

2013-02-06: 600.000 Beugungseinträge!

November 2012

2012-11-06: 10 JAHRE DICT.CC!

Auf den Tag genau 10 Jahre ist es her, dass die erste Version von dict.cc online ging. Es gab weder Forum, noch Benutzerregistrierung, Vokabeltrainer oder Apps, nur eine Suchfunktion, die den Wortschatz von damals etwa 120.000 Englisch-Deutsch-Einträgen (danke dafür an die TU Chemnitz / Frank Richter) durchsucht hat.

Im Laufe der Jahre ist dieser Wortschatz durch die Unterstützung von 21.330 registrierten Beitragenden (und vielen weiteren unregistrierten) auf über 945.000 Einträge angewachsen, in absehbarer Zeit wird er die Millionengrenze überschreiten. Die Beitragenden sind dabei die wahren Helden von dict.cc! Viele von ihnen kenne ich mittlerweile gut genug, um zu wissen, wie viel Energie und Emotion sie in dict.cc investieren. Manche Beitragende sind sogar von Beginn an, also seit 10 Jahren, unverändert mit Begeisterung dabei!
Ich kann euch gar nicht genug für euren Einsatz danken - und auch für eure Kompromissbereitschaft in vielen, teilweise sehr hitzigen Debatten, die wir zu den Regeln bei dict.cc schon geführt haben und wohl auch noch in Zukunft führen werden!

Über Deutsch-Englisch hinaus gibt es mittlerweile auch 50 weitere Sprachpaare, die in den letzten Jahren eingeführt und komplett von Null an aufgebaut wurden, sie beinhalten insgesamt auch schon fast 800.000 Einträge. An dieser Stelle möchte ich mich sehr herzlich bei Muhamed bedanken, der mir seit Einführung der neuen Sprachen mit Rat und Tat zur Seite steht. Ohne ihn wäre dieses Vorhaben wahrscheinlich überhaupt nicht zu schaffen gewesen. Vielen Dank für Deine Unterstützung, Muhi!

Eine weitere Entwicklung nach der Einführung der Computer-Sprachausgabe war die Möglichkeit für Beitragende, selbst Sprachaufnahmen beizusteuern. Das kann ich aus heutiger Sicht auch als großen Erfolg betrachten. Die Spam-Aufnahmen halten sich in Grenzen und dict.cc kann mittlerweile auf eine Bibliothek von fast 650.000 Tonaufnahmen von Muttersprachlern in den verschiedensten Sprachen zurückgreifen. Die engagiertesten Teilnehmer bringen es auf tausende Aufnahmen, manche sogar auf zehntausend oder sogar unfassbare hunderttausend Audios in Top-Qualität!

Dann gibt es noch die Beugungen, die vor etwa drei Jahren eingeführt wurden. Sie sind zwar eher zurückhaltend direkt über den Suchergebnissen platziert, helfen aber trotzdem sehr vielen Anwendern weiter, wie ich den Rückmeldungen entnehmen kann. Auch die Beugungen werden von freiwillig Beitragenden gesammelt und geprüft und sind mittlerweile auf respektable 575.000 Einträge angewachsen.

Die letzte Neuerung bei dict.cc, die sicherlich in Zukunft eine immer größere Rolle spielen wird, sind die Apps für iPhone, iPad, iPod touch, Android-Smartphones und -Tablets, sowie zukünftig vielleicht auch noch andere Plattformen. Sie wurden erst in diesem Jahr nach und nach für die verschiedenen Plattformen veröffentlicht und sind insgesamt auf etwa 1,5 Millionen Geräten installiert.
Da die Apps durch die Offline-Funktionalität große Datenmengen herunterladen und verwalten müssen, kommt es dabei leider auf manchen Geräten noch zu technischen Problemen. Daran arbeite ich im Moment sehr intensiv, bin aber zuversichtlich, dass die Apps bald so weit stabil sein werden, dass ich mich wieder verstärkt um die Verbesserung der Kernaspekte von dict.cc kümmern kann.

Was sich ansonsten im Lauf der Zeit noch geändert hat, sind die Rechtsform und der Bekanntheitsgrad von dict.cc. Von einem selbstfinanzierten und größtenteils unbekannten Hobbyprojekt, über ein Einzelunternehmen bis hin zur aktuellen dict.cc GmbH - und der mittlerweile kontinuierlichen Platzierung in den Top 50 der meistbesuchten Websites im deutschsprachigen Raum sowie Top 800 weltweit - ging die Entwicklung, so dass wir jetzt gut für die Zukunft aufgestellt sind.

Auf die nächsten zehn Jahre! :)
Euer Paul

Oktober 2012

2012-10-31: Mit 60.000 Einträgen hat sich Isländisch-Deutsch jetzt an die erste Stelle aller neuen Sprachen vorgekämpft! Wahnsinn, Leute! Ihr seid echt unglaublich! :)
2012-10-30: Es gibt wieder einige Artikel und Blogeinträge zur dict.cc-App, vor allem im Zusammenhang mit der App-des-Tages-Aktion vom 19. Oktober. Besonderen Dank an musthaveapps.de für den lobenden Artikel unabhängig von der Aktion! Weitere Artikel:
Dealdoktor.de, Appgefahren.de, Sparwelt.de, ITler.net, Sparfreunde.com, Apfeltech.net, Gutscheinmagazin.de
2012-10-23: Derzeit ist die Android-App "dict.cc plus" bei Androidpit als "App der Woche" zum halben Preis zu haben.
2012-10-19: Platz 1 für "dict.cc plus" im gesamten deutschen App Store! Und in Österreich!
Aktion: heute gratis, sonst EUR 2,99 (aber es gibt eine werbefinanzierte Version, die immer gratis bleiben wird)
2012-10-10: Rumänisch-Deutsch-Wörterbuch verlässt Beta-Phase!
Das siebte Sprachpaar, das die Beta-Kennzeichnung ablegt, hat in letzter Zeit besonders viel Boden gutgemacht und mit über 36.000 Einträgen bereits Portugiesisch überholt. Danke für eure Beiträge!
2012-10-01: dict.cc ist jetzt eine GmbH!
Das Einzelunternehmen Paul Hemetsberger IT-Dienstleistungen wurde mit 1. Oktober in die neu gegründete dict.cc GmbH eingebracht. Ansonsten ändert sich nichts, weiterhin besteht das Admin-Team aus Muhamed (linguistische Fragen zu allen neuen Sprachen) und Paul (Geschäftsführer und zuständig für Support, Serverwartung, Web-, iOS- und Android-Programmierung, Finanzen, Marketing, Suchmaschinenoptimierung, rechtliche Fragen, Kooperationen und was sonst noch so anfällt).

September 2012

2012-09-03: Gratis-App für iPhone und iPad aktualisiert!
Aufgrund der Nutzerbasis von geschätzt einer Million Personen ist die Aktualisierung der 3 Jahre alten App durch eine völlig neu geschriebene ein ziemlich spannendes Unterfangen. Falls es sehr viele Rückmeldungen gibt, kann es sein, dass ich in den nächsten Tagen länger brauchen werde, um auf E-Mails zu antworten.

Änderungen zur Vorgängerversion: Wortschatz kostenlos aktualisierbar, weitere Sprachen, Sprachausgabe, Zurück-Button, keine Sprachrichtungsauswahl mehr nötig (beide Sprachen werden gleichzeitig durchsucht), Suchfeld immer sichtbar, iPad-Unterstützung.
Bitte um Verständnis für die Einführung von Werbebannern! Die Kosten für Entwicklung, Support und den laufenden Betrieb der Server für Wortschatz- und Audiodownloads müssen leider irgendwie gedeckt werden. Wenn die Werbung zu sehr stört, bitte auf die App "dict.cc plus" ausweichen!
Der erste Start kann 20 Sekunden dauern, weil die Datenbank installiert wird.

August 2012

2012-08-16: Die Android-App "dict.cc plus" ist jetzt auch bei AndroidPIT erhältlich!
2012-08-11: Auch die kostenlose Version der dict.cc-App für Android enthält jetzt die Sprachausgabe!

Juli 2012

2012-07-16: Say hello to dict.cc+ 2.0! Die Smartphone-App enthält jetzt auch die Sprachausgabe!
Ab sofort verfügbar für iPhone/iPad und Android!
2012-07-04: Im Magazin von allessparen.de gibt es einen guten Testbericht der Android-App mit einer Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Bedienung.
Weitere Testberichte und Erwähnungen: Chip.de, kidsaway.de: Reise-Apps für Familien, appgefahren.de, n-droid.de, apps-android.info, PC Welt: Smartphones ohne Internetverbindung nutzen, giga.de, online-sprachen-lernen.com

Mai 2012

2012-05-29: Deutsch-Englisch-Wortschatz erreicht 900.000 Einträge!
2012-05-16: 600.000 Sprachaufnahmen!
2012-05-05: "dict.cc plus"-App für iPhone und iPad freigegeben!
Gegenüber der aktuellen Android-App gibt es noch einige Detailverbesserungen, außerdem wird der deutsch-englische Wortschatz direkt mitgeliefert. Die App wurde in der Nacht auf heute von Apple freigegeben und es kann 24 Stunden dauern, bis sie für jeden im AppStore sichtbar ist.

 » iTunes-Vorschau "dict.cc plus"

Ich habe 50 Promo-Codes zu vergeben (Gratis-Downloads), die ich ausschließlich an dict.cc-Beitragende verteile. Schickt mir einfach eine kurze Mail, wenn ihr einen Download-Code wollt!

April 2012

2012-04-30: Die Android-App "dict.cc+" wurde von der "PC Welt" getestet und mit "Sehr gut" bewertet!
2012-04-28: Mehr als 700.000 Einträge in den neuen Sprachen!
2012-04-24: Kompaktansicht der Suchergebnisse überarbeitet: Sortierung nach Worthäufigkeit, Angabe zur Worthäufigkeit per Mouseover, Fachgebietsangabe am Ende der Zeile
2012-04-12: Die dict.cc-Android-App wurde mittlerweile auf 100.000 Geräten installiert!

März 2012

2012-03-21: Änderung im Contribute-System: Wenn man einen eigenen Übersetzungsvorschlag (Input) wieder löscht, bevor ihn andere bearbeitet haben, wird der Eintrag ab sofort unwiderruflich gelöscht und erscheint nicht mehr im Verlauf.
2012-03-02: dict.cc Desktop-Integration
Es gibt jetzt eine neue Möglichkeit, einfacher auf dict.cc zuzugreifen. In Zusammenarbeit mit der Firma Axonic GmbH wurde eine angepasste Version des kostenlosen Programms "click.to" erstellt, das auf Windows und Mac OS läuft.

So funktioniert es: Nach der Installation erscheinen immer dann, wenn man Text kopiert (also in die Zwischenablage einfügt), mehrere kleine Buttons (konfigurierbar). Einer davon öffnet die Übersetzungsseite von dict.cc für das kopierte Wort, andere suchen den Text bei Google oder Wikipedia oder öffnen ein anderes Programm (Mail, Texteditor) damit. Ich verwende das jetzt selber und finde es sehr praktisch.
» Einfach mal ausprobieren!
2012-03-01: 500.000 Beugungseinträge!

Februar 2012

2012-02-29: "dict.cc plus"-App veröffentlicht!
Aufgrund großer Nachfrage habe ich eine zusätzliche Version der App, "dict.cc plus", erstellt. Diese Version ist werbefrei und enthält zwei Zusatzfunktionen, nämlich die letzten Suchabfragen und ein Vokabelquiz. Hier erhältlich!
2012-02-13: Die Android-App läuft bereits auf über 10.000 Geräten und bekommt ziemlich gute Kritiken. Sie wurde auch schon in einigen Artikeln erwähnt, wobei nicht in jedem Artikel alle Infos korrekt sind. Einige Erwähnungen: Nexustalk, Opensmartpad, Mydealz, Stereopoly, Kiwipalme, Data-Bla, Smartdroid
2012-02-01: Android-App Version 1.0 freigegeben!
Ab sofort ist die App im Android Market verfügbar. Einige Verbesserungen und Erweiterungen sind allerdings noch in Vorbereitung und wahrscheinlich werden auch noch Fehlerkorrekturen nötig sein. Stay tuned!

Januar 2012

2012-01-27: Android-App Release Candidate
In der aktuellen Version sollten alle gröberen Probleme behoben sein. Vielen Dank an alle bisherigen Tester! Bitte probiert auch diese Version noch einmal aus und schreibt mir über die Info-Funktion, ob alles funktioniert! Wenn keine neuen Probleme mehr auftreten, wird diese Version dann im Android Market veröffentlicht!
» Download Beta 6 (Release Candidate) (oder www.dict.cc/beta6.apk direkt am Gerät aufrufen)
2012-01-12: Kleine Änderung bei der Darstellung der "Voting Accuracy" in der Hall of Fame (Kategorisierung in Levels statt Prozentanzeige). Technisch hat sich nichts geändert.  » Diskussion dazu
2012-01-04: Neue Version der Android-App: Fehlerkorrekturen, Speicherung der Wortschatzdaten auf der SD-Karte
» Download Beta 5 (oder www.dict.cc/beta5.apk direkt am Gerät aufrufen)

Dezember 2011

2011-12-23: Verbesserungen bei der Suche im Forum: Kategoriefilter, Suche in Titel und Text gleichzeitig.
2011-12-20: Android-App als Beta-Version freigegeben!

Leider habe ich sehr lange gebraucht, um die Android-App endlich fertigzustellen. Sie ist noch nicht hundertprozentig fehlerfrei, aber immerhin so weit, dass man sie als Beta-Version veröffentlichen kann. Ich habe sie mit einer Programmierumgebung namens Titanium erstellt, die es mir erlaubt, mit einem gemeinsamen Programmcode gleichzeitig für Android und iPhone/iPad zu entwickeln. Deshalb wird die neue iPhone-App dann schneller fertig sein und zukünftige Verbesserungen und Erweiterungen können einfacher und schneller umgesetzt werden.

Funktionen der App:
- Wörter erscheinen während des Tippens, eine Suchrichtung muss nicht angegeben werden.
- Suchvorschläge antippen für die Übersetzungen, Übersetzungen antippen für die Rückübersetzung
- Alle Sprachpaare von www.dict.cc werden unterstützt.
- Die Wortschätze können jederzeit innerhalb der App heruntergeladen und aktualisiert werden.
- Die App und alle Wortschatz-Downloads sind kostenlos, dafür wird Werbung angezeigt.
- Bald wird es eine zusätzliche App ohne Werbung und mit Zusatzfunktionen gegen eine kleine Gebühr geben.
- Split-Screen-Ansicht auf Tablets.

Bitte ladet die App herunter und probiert sie aus und verwendet die Fehlermeldungsfunktion auf der Info-Seite, um Probleme zu melden. Gebt mir auch Feedback, wenn die App problemlos funktioniert. Durch die riesige Auswahl an verschiedenen Android-Geräten (Bildschirmgröße, Prozessorleistung, Speicherplatz) ist es nicht möglich, alle Geräte zu testen, deshalb brauche ich euer Feedback, um Probleme zu beheben, bevor ich die App in den Android Market stelle.

» Download Android App Beta (oder www.dict.cc/beta5.apk direkt am Gerät öffnen)

2011-12-08: Russisch-Deutsch-Wörterbuch verlässt Beta-Phase!
Das mittlerweile sechste neue Sprachpaar bei dict.cc, und das erste mit Beteiligung des kyrillischen Alphabets, hat die Grenze von 30.000 Einträgen überschritten und ist zu 98% verifiziert! Danke und herzliche Gratulation an alle Beitragenden!
2011-12-01: Mehr als 600.000 Einträge in den neuen Sprachen!
Wieder wurden 100.000 Einträge in fast genau einem halben Jahr eingetragen. Wie sich das immer so genau ausgeht, ist mir echt ein Rätsel - aber ich freue mich sehr darüber! ;-)
Im November wurde außerdem zum ersten Mal die Marke von 160 Millionen Seitenaufrufen pro Monat überschritten!

November 2011

2011-11-10: Italienisch-Deutsch erreicht heute als erstes der neuen Sprachpaare die Zahl von 50.000 Einträgen! Herzliche Gratulation an das Italienisch-Team!
2011-11-09: Erstmals mehr als 7 Millionen Zugriffe an einem Tag!
2011-11-07: Ungarisch-Deutsch-Wörterbuch verlässt Beta-Phase!
Hier gab es in letzter Zeit ganz besonders viel Schwung von neuen, wie auch von langjährigen Beitragenden! Danke für 30.000 Übersetzungen bei einer Verifizierungsrate von 97%!
2011-11-06: Happy Birthday: dict.cc ist 9!
Kaum zu glauben, dass schon so viel Zeit vergangen ist, seit ich das Projekt als Hobby nebenbei begonnen habe. Es fühlt sich an, als wären nur zwei oder drei Jahre vergangen. Die erste Aufbauphase, in der es ständig sehr viele technische Erweiterungen gegeben hat, ist langsam vorbei. Mittlerweile besteht mein Arbeitstag hauptsächlich aus Wartung und Support, daneben gibt es immer wieder Detailverbesserungen und Bugfixes. Zum Glück finde ich noch immer ein wenig Zeit, weitere Teilprojekte voranzutreiben. Derzeit arbeite ich hauptsächlich an der App für Android-Smartphones und einer neuen App für das iPhone. Ein wenig wird es noch dauern, bis ich damit fertig bin, aber der schwierigste Teil (aufgrund der Datenbankgröße) ist endlich geschafft. Danach wird es wieder verstärkt Verbesserungen an der Website geben.

Wieder ein paar statistische Daten: An guten Tagen erreicht dict.cc zwischen 6 und 6,5 Millionen Seitenaufrufe (150 Millionen im Monat). Abgewickelt werden die Zugriffe von mittlerweile 12 Servern. Von 123.860 registrierten Nutzern haben 17.925 bereits beim Wortschatz, den Sprachaufnahmen oder im Forum mitgearbeitet. Es gibt 860.155 Übersetzungspaare bei Deutsch-Englisch und 584.609 Übersetzungspaare in den neuen Sprachen, also insgesamt 1.444.764 Übersetzungen. 523.186 Sprachaufnahmen wurden bereits hochgeladen und es gibt 458.846 Einträge bei den Beugungen.

Ich habe das gerade mit den Daten vom Vorjahr verglichen und muss sagen, ich bin ein weiteres Mal tief beeindruckt davon, was die Community von dict.cc leistet! Liebe Beitragende bei dict.cc - ihr seid echt die Besten! Mit diesen Zuwächsen in der Quantität, aber vor allem auch in der Qualität - durch freiwillige Helfer und auf so einem hohen Niveau - kann weit und breit kein anderes Onlinewörterbuch mithalten! Danke - und macht weiter so!

Oktober 2011

2011-10-25: Server-Upgrades und Erweiterung auf 12 Maschinen.
2011-10-02: Problem mit Werbebannern: Ich habe zwei Beschwerden über die Werbung bekommen, anscheinend überdeckt das Werbebanner manchmal das Suchfeld. Das ist selbstverständlich keine Absicht - weder vom Werbekunden, noch von mir! Das ist ein technisches Problem und ich arbeite daran, es zu beseitigen. Wenn so etwas auftaucht, bitte ich um einen Screenshot per Mail an paul@dict.cc!

September 2011

2011-09-11: Sprachkursvideos wieder entfernt - zu viele Fehler.
2011-09-10: 500.000 Sprachaufnahmen!

August 2011

2011-08-18: Sprachkursvideos: Ab sofort gibt es einen neuen Reiter "Video" auf der Startseite von dict.cc. Darunter finden sich Kurse zu den Sprachen Englisch, Französisch, Italienisch und Spanisch (auf der jeweiligen Sprachpaar-Homepage von dict.cc). Die Inhalte stammen aus einer Kooperation mit unserem Werbepartner AdScale, daher werden manchmal Werbespots vor dem eigentlichen Inhalt angezeigt. Ich finde die Idee interessant und habe das deshalb mal versuchsweise eingebaut. Bin gespannt auf euer Feedback!

Juli 2011

2011-07-14: Contribute/Inflections: Es gibt jetzt eine neue Filter-Einstellung, die es ermöglicht, auch gelöschte Einträge anzuzeigen (Status: deleted).
2011-07-01: touch.dict.cc BETA:
Ab sofort gibt es für Besitzer von aktuellen Smartphones und Tablets wie iPhone, iPad, Android-Geräten, Windows Phones usw. eine eigene mobile Website mit Suchvorschlägen, Sprachausgabe und einem Ratespiel wie dem auf der regulären Startseite von dict.cc. Die Touch-Site ist derzeit noch im Beta-Stadium und unterstützt noch nicht alle Funktionen auf allen Geräten. Es gibt aber weiterhin die "kleine" mobile Website pocket.dict.cc für Geräte, auf denen die Touch-Version nicht läuft.

Juni 2011

2011-06-29: Abkürzung für Sprachausgabe: Beim Eingeben eines Suchbegriffes gibt es jetzt direkt in den Suchvorschlägen ein Lautsprechersymbol. Ein Klick darauf ruft die entsprechende Suchergebnisseite auf und startet sofort die Sprachausgabe für den ersten Begriff.
2011-06-22: Beugungswunschliste: Ich habe eine interne Liste an Wörtern zusammengestellt, denen noch entsprechende Beugungseinträge fehlen. Diese Liste aktualisiert sich automatisch über die Übersetzungsdatenbank.
Die fehlenden Beugungen werden im Formular vorgeschlagen, wenn man auf der Beugungsseite unten auf einen der Add-Buttons klickt. Um das Eintragen weiter zu erleichtern, werden auf der Formularseite jetzt auch häufig benötigte Wörter wie "der", "am" oder "sich" angezeigt. Durch Klicks auf die Wörter kann der Beugungseintrag leicht zusammengestellt werden. Um das Trennzeichen "|" zu erhalten, kann man auch drei Leerzeichen hintereinander eingeben.
2011-06-15: 400.000 Beugungseinträge!
2011-06-01: Beim Eintragen fehlender Übersetzungen über die Suchergebnisseiten (rechts außen) werden ab sofort möglicherweise passende Übersetzungen automatisch vorgeschlagen. Wenn man beispielsweise bei Deutsch-Dänisch nach "tyv" sucht und rechts oben auf "Eintragen in ... English-Danish" klickt, gelangt man zu einem Eingabeformular mit passenden englischen Wörtern. Diese werden aus der Verbindung von DA-DE und DE-EN generiert.

Mai 2011

2011-05-21: Mehr als 500.000 Einträge in den neuen Sprachen!
Das ist echt erstaunlich: Auf den Tag genau vor einem halben Jahr waren es um 100.000 weniger - und auch die 100.000 davor wurden ziemlich genau in einem halben Jahr eingetragen.
2011-05-20: Neue Möglichkeit zum Posten fehlender Übersetzungen in anderen Sprachen eingebaut, als Erweiterung zur letzten neuen Funktion (siehe unten).
2011-05-18: Auf den Suchergebnisseiten werden jetzt rechts die Sprachpaare angezeigt, in denen der Suchbegriff ebenfalls vorkommt.
2011-05-11: Derzeit experimentiere ich mit bezahlten Beitragenden über die Plattform oDesk.com, um die Sprachen und Funktionen von dict.cc zu unterstützen, die derzeit noch nicht rund laufen. Diese Benutzerkonten enden in "-odesk" and werden nicht in der Hall of Fame angezeigt.

Längerfristig hätte ich gern qualifizierte Muttersprachler in allen Sprachpaaren, um bei sprachlichen Fragen und Problemen Ansprechpartner zu haben. Ich denke, das wird nötig sein, bis alle neuen Sprachen genügend Beitragende gefunden haben, um in sich stabil zu laufen. Bei Fragen oder Vorschlägen dazu bitte einfach eine Mail an mich senden (paul@dict.cc).

April 2011

2011-04-27: Hall of Fame: Berechnung der Gesamtpunkte (Score) ein zweites und letztes Mal geändert, um die tatsächlichen Aufwände der Beitragenden besser abzubilden (Inputs x VP x 2 und Votes x VP x 3, weitere Infos in der "Hall of Fame" rechts unten). Sorry, dass dadurch einige Beitragende um einige Plätze nach unten gerutscht sind! Das ist mein letzter Versuch, das Gesamtranking zu ändern, so dass es die tatsächlichen Aufwände bestmöglich wiedergibt. Sollte es so auch nicht gut genug funktionieren, werde ich das Gesamtranking ersatzlos streichen.
2010-04-19: 400.000 Sprachaufnahmen!
2011-04-15: Contribute: Eintrags-History-Seiten leicht überarbeitet.
2011-04-11: Das nächste Sprachpaar verlässt die Beta-Phase: Französisch-Deutsch!
Bei Französisch hat es eine Weile gedauert, aber jetzt ist es auch hier soweit: Die 30.000 Übersetzungen wurden kürzlich überschritten! Danke an alle Beitragenden!
2011-04-04: Contribute: Re-Opens innerhalb der dreitägigen Wartefrist werden jetzt nur mehr den Vor-Votern angezeigt.

März 2011

2011-03-22: Neu auf der Startseite: Top Contributors / Beitragende der Woche!

Um einen zusätzlichen Anreiz zu bieten, sich am Wortschatzaufbau zu beteiligen, werden jetzt die Top-Beitragenden direkt auf den Startseiten der verschiedenen Sprachpaare angezeigt und verlinkt. Die Benutzernamen sind mit den jeweiligen Profilseiten verbunden, auf denen man mehr über sich erzählen und auch Werbung für seine Produkte oder Dienstleistungen machen kann.

Außerdem wird auch ein externer Link (falls im Profil eingetragen) direkt auf der Startseite angezeigt - das allerdings zur Spamvermeidung erst, wenn bereits eine "Voting Power" von 3 oder höher erreicht wurde. Mehr dazu über den Link unterhalb der Liste.

Standardmäßig wird für die Darstellung auf der Startseite das Ranking der letzten sieben Tage verwendet, um auch Neueinsteigern rasche Ergebnisse zu ermöglichen. Über die Menüzeile ist allerdings auch die Allzeit-Auswertung auswählbar. Zur gewohnten Liste der Sprachen gelangt man über den dritten Menüpunkt.

Meine Idee ist auch, mit dieser Auflistung vermehrt professionelle Sprachdienstleister anzusprechen und Ihnen die Möglichkeit zu geben, freie Arbeitszeit zwischen Aufträgen in kostenlose Onlinewerbung zu investieren. Bei 5 bis 6 Millionen Seitenaufrufen täglich und sehr hohen Google-Rankings ist das für beide Seiten ein Gewinn.
2011-03-10: Neue Kategorie im Forum: DICT für Dictionary-Eintrag - zum Vorschlagen oder Diskutieren von Einträgen aus dem dict.cc-Wörterbuch.

Februar 2011

2011-02-16: Neu bei Contribute / Tools (rechts): "Skipped Entries" anzeigen, Skip-Liste zurücksetzen.
2011-02-10: Contribute: Zusätzliche Filter: deutscher Ausdruck, englischer Ausdruck, beide Sprachen, Wortart
2011-02-06: Firefox-Erweiterung "Dict.cc Translation" in neuer Version verfügbar! Besonders empfehlenswert ist die Funktion "Quick Translation": Man muss nur eine bestimmte (eingestellte) Taste drücken und halten und dann mit der Maus auf ein Wort klicken, um die Übersetzungen entweder eingeblendet oder in einem neuen Fenster zu sehen. Ich empfehle, mit den Optionen zu experimentieren! Danke nochmals an Roughael!
2011-02-04: Wörterbuchdatei für das E-Book-Lesegerät "Pocketbook" auf der Download-Seite verfügbar (Absatz 12).

Januar 2011

2011-01-31: Drittes Sprachpaar verlässt Beta-Phase: Isländisch-Deutsch!

Darauf bin ich besonders stolz - wenn man bedenkt, wie wenige Sprecher Isländisch im Vergleich zu vielen anderen Sprachen hat, ist die Leistung des Isländisch-Teams wirklich beeindruckend! Danke für 30.000 Übersetzungen bei einer Verifizierungsrate von 99,99%!
2011-01-26: Firefox Kontextmenü: Diese Erweiterung fügt eine Option ins Kontextmenü von Firefox ein, die es erlaubt, angeklickte Wörter schnell bei dict.cc nachzuschlagen. Danke an Roughael!
2011-01-13: Hall of Fame: Berechnung der Gesamtpunkte (Score) geändert, um die tatsächlichen Aufwände bei Eingabe und Prüfung von Beugungen und Übersetzungen besser abzubilden (Beugungen x VP statt Beugungen x VP x 2, weitere Infos in der "Hall of Fame" rechts unten).
2011-01-12: Unter twogermantweets kann man sich zwei Deutsch-Englisch-Übersetzungen pro Tag per Twitter schicken lassen.
2011-01-11: Mehr als 100.000 registrierte Benutzer!

Dezember 2010

2010-12-29: Buildup-Tool erweitert: größerer Wortschatz, Filtermöglichkeit nach Wortart, Detailverbesserungen
2010-12-09: Eine nette Idee: "polishtweets" twittert täglich einige Englisch-Polnisch-Übersetzungen. Diese enthalten auch einen Link zu weiteren Übersetzungen bei dict.cc. Falls das jemand für weitere Sprachen machen möchte, kann er gern die herunterladbare Vokabeldatenbank von dict.cc verwenden.
2010-12-02: 1000 "Likes" bei Facebook :-)
2010-12-01: Im November gab es erstmals 150 Millionen Seitenaufrufe in einem Monat! Nachdem die 100-Millionen-Grenze erst im Oktober letzten Jahres überschritten wurde, bedeutet das eine Steigerung um 50% in nur einem Jahr und einem Monat. Dass dict.cc das auf einem derart hohen Niveau noch schaffen würde, damit hätte selbst ich nicht gerechnet. Hut ab - und danke an alle Beteiligten!

November 2010

2010-11-29: 300.000 Beugungseinträge!
2010-11-24: Erstmals mehr als 6 Millionen Zugriffe an einem Tag!
2010-11-23: Werbefreie Version von dict.cc verfügbar!
Seit Jahren bekomme ich immer wieder Beschwerden über Werbebanner, die bei dict.cc geschaltet werden. Natürlich verstehe ich, dass Werbung oft nervt, aber dict.cc muss ja auch irgendwie finanziert werden.

Jetzt hoffe ich, eine Lösung für die Benutzer gefunden zu haben, die bereit sind, einen Beitrag im Gegenzug zur Werbefreiheit zu leisten. Man kann jetzt ganz einfach per SMS eine kleine Gebühr bezahlen, danach die Mobilnummer bei dict.cc eingeben und alle Dienste von dict.cc (Wörterbuch, Sprachausgabe, Vokabeltrainer, Forum) sofort danach werbefrei verwenden. Der gesamte Vorgang dauert nicht länger als drei Minuten, danach ist die Werbung verschwunden, und zwar ein Jahr lang für EUR 10,- oder einen Monat lang für EUR 1,-.

Registrierte Nutzer, die aktiv bei dict.cc mitarbeiten, bekommen natürlich weiterhin keine Werbung zu sehen.
» weitere Informationen zur werbefreien Version von dict.cc
2010-11-21: Seit heute gibt es mehr als 400.000 Einträge in den neuen Sprachen!
In nur 6 Monaten wurden durch die Community 100.000 Übersetzungen eingetragen!
2010-11-13: Deutsch-Englisch-Wortschatz erreicht 800.000 Einträge!
2010-11-09: Fehlende Funktionen bei der Verwaltung der Beugungen nachgerüstet: "Comment-Only" (nach Klick auf +C), "Revoke Vote" (nach Klick auf History)
2010-11-06: Happy Birthday: dict.cc ist 8!
Langsam, aber sicher entwächst dict.cc den Kinderschuhen. Die Dinge entwickeln sich gut, die Wortschätze verbessern sich kontinuierlich und die Zahl der Nutzer steigt beständig an. An guten Tagen erreicht dict.cc bereits 5,5 Millionen Seitenaufrufe (130 Millionen gesamt im letzten Monat). Diese werden weiterhin von 11 Servern bewältigt, die nach und nach immer wieder durch neue, schnellere Hardware ersetzt werden.

Weitere statistische Informationen: 799.194 Übersetzungspaare bei Deutsch-Englisch und 391.932 Übersetzungspaare in den neuen Sprachen ergeben insgesamt bereits weit über eine Million Übersetzungen! Es gibt außerdem bereits 333.873 Sprachaufnahmen und 286.232 Beugungseinträge. Von 94.865 registrierten Nutzern haben 13.867 bereits beim Wortschatz, den Sprachaufnahmen oder im Forum mitgearbeitet.

Danke an alle Mithelfer, allen voran an diese hier - schön, dass ihr da seid und dict.cc mit Leben erfüllt!

Update 2010-11-09: Vielen Dank an Hiroko für die wunderbare Geburtstagskarte!

Oktober 2010

2010-10-28: Zweite neue Sprache verlässt Beta-Phase!

Heute hat Portugiesisch-Deutsch die Marke von 30.000 Übersetzungen überschritten!
Die Verifizierungsrate beträgt 98%, der Wortschatz hat bereits eine sehr gute Qualität erreicht. Damit endet mit dem heutigen Tag die Beta-Phase für Portugiesisch-Deutsch!

Herzliche Gratulation und vielen Dank an das Portugiesisch-Deutsch-Team!
2010-10-11: Einige kleinere Änderungen:
User/Contributions: Votes Pending: Comment-Only-Votes werden nur mehr angezeigt, wenn sie sich auf die aktuelle Verifizierungsrunde beziehen.
Neu: "UPDATED!" wird angezeigt, wenn der Originaleintrag innerhalb dieser Verifizierungsrunde geändert wurde.
Neu: "NEW VOTE" wird angezeigt, wenn nach der eigenen Stimmabgabe ein abweichendes Votum abgegeben wurde.
Votes Reopened: Es werden nur mehr die Einträge angezeigt, die noch nicht wieder bearbeitet wurden. Die anderen finden sich ohnehin unter "votes pending".

Reopen-Limit: Ab sofort kann jeder Teilnehmer pro Sprachpaar nur mehr 70 Einträge pro Woche wiedereröffnen. Das soll dazu führen, dass wirklich nur mehr Fehler korrigiert werden und keine Reopen-Wellen wegen kleiner Formsachen auftreten, die immer wieder für Ärger sorgen. Wenn wirklich eine größere Zahl an Einträgen geändert werden muss, bitte vorher im Forum absprechen. In solchen Fällen kann ich das Limit dann zeitweilig aufheben.

Bei der Sprachaufnahme werden Abkürzungen jetzt auch angezeigt. Diese können (optional) mitgesprochen werden, wenn sie in mündlicher Kommunikation vorkommen (z.B. bei "EKG", aber nicht bei "tgl.").

Update 2010-10-13: Noch eine kleine Erweiterung gibt es, dieses Mal im Review-Formular beim Kommentarfeld. Der neue Link "Guidelines" öffnet ein Fenster, über das man unkompliziert Verweise auf bestimmte Regeln als Kommentar posten kann. Die enthaltenen Detailseiten ermöglichen auch Zitate durch einfaches Markieren von Textabschnitten.
2010-10-06: Benutzerprofile/Kontaktdaten: Ich habe einige Erweiterungen vorgenommen, die es ermöglichen, die Sichtbarkeit der Kontaktdaten genauer einzustellen. Das Kontaktformular kann man jetzt auch nur für "Top Contributors", also Teilnehmer mit der höchsten "Voting Power" sichtbar machen. Eine weitere Option ermöglicht die Anzeige einer "Do-not-Disturb"-Nachricht, die in dringenden Fällen bestätigt werden kann, um trotzdem eine Nachricht zu senden, wie im Forum besprochen.

Außerdem gibt es jetzt die Möglichkeit, bei den Kontaktinformationen den Skype-Namen anzugeben. Wer Skype nicht kennt: Das ist ein kostenloses Programm, das man unter skype.com herunterladen kann. Damit kann man kostenlos telefonieren, Videotelefonate führen und chatten. Für den Skype-Namen, sowie auch neu für die E-Mail-Adresse kann man jetzt einstellen, ob diese Information für alle, nur für registrierte Benutzer, nur für VP5-Teilnehmer oder gar nicht sichtbar sein soll.
2010-10-04: Weitere Sprache freigeschaltet: Finnisch!
Wieder haben wir bereits einen Basiswortschatz vorgegeben, um die Formatierung der wichtigsten Wortarten zu klären.
2010-10-01: Änderungen auf der Startseite
Um die Sichtbarkeit der neuen Sprachen weiter zu erhöhen und die Sprachauswahl zu erleichtern, wird die Sprachenliste jetzt auch für unregistrierte Nutzer auf der Startseite rechts, anstelle des Skyscraper-Werbebanners, eingeblendet.

Dafür gibt es jetzt ein Rectangle-Werbeformat links davon, das wiederum das Vokabel-Ratespiel ersetzt. Dieses ist allerdings weiterhin per Klick auf die Registerkarte "Game" erreichbar.

Als weitere Registerkarte gibt es jetzt außerdem noch eine Kommentarfunktion über Facebook, die man allerdings auch ohne Facebook-Konto oder sonstige Registrierung nutzen kann.

September 2010

2010-09-28: Mit dem Shareware-Programm "LingoClick" (Nachfolger von "Slicktionary", unterstützt jetzt alle Sprachen) kann man von beliebigen Windows-Programmen aus auf dict.cc zugreifen - einfach die Umschalttaste gedrückt halten und das zu übersetzende Wort mit der rechten Maustaste anklicken.
2010-09-27: Erstmals mehr als 5 Millionen Zugriffe an einem Tag!
2010-09-15: Fields of Expertise: Ab sofort kann man als registrierter Benutzer seine Spezialgebiete auf der Profilseite angeben. Auswählbar sind sie auf der Seite Meine Daten unter dem Punkt "Fields of expertise". Das ist eine freiwillige Angabe, die öffentlich sichtbar ist. Wenn man eingeloggt ist, sieht man auf der Profilseite zusätzlich Links zu neuen Übersetzungen in den jeweiligen Fachgebieten, wenn es welche gibt, die man noch nicht angesehen oder bearbeitet hat. Ich überlege, später auch noch eine Personensuchfunktion nach Fachgebieten zu machen. Wer befürchtet, dadurch unerwünschte Nachrichten zu bekommen, kann entweder das Fachgebietsfeld leer lassen oder unter "Preferences" einstellen, dass das Kontaktformular nur für registrierte User sichtbar sein soll.

Update 2010-09-16: "Fields of expertise" umbenannt in "Fields of knowledge and interest", um die Definition weiter zu fassen.

Update 2010-09-20: Die Fachgebietsliste erlaubt jetzt eine Suche nach registrierten Benutzern mit spezifischen Fachgebieten/Interessen.
2010-09-14: Weitere Sprache freigeschaltet: Griechisch!
Wir beginnen wieder mit einem Basiswortschatz von Muhamed, damit die Formatierung der wichtigsten Wortarten bereits geklärt ist.
2010-09-01: Neue Sprache freigeschaltet: Serbisch!
Um den Start zu erleichtern, versuchen wir dieses Mal eine neue Strategie. Wir beginnen nicht mit null Einträgen, sondern mit einem Basiswortschatz, den Muhamed bereits über das Buildup-Werkzeug aufgebaut hat. So können sich neue Teilnehmer bei Unklarheiten einfach an bestehenden Einträgen orientieren.
Noch eine Besonderheit gibt es bei Serbisch: Man kann auf der Suchergebnisseite zwischen kyrillischer und lateinischer Schrift umschalten. Die Übersetzungen selbst werden aber nur kyrillisch eingetragen.

August 2010

2010-08-31: Server-Upgrades: Da die Suchvorschlagsfunktion die Server zusätzlich beansprucht und im Herbst weitere Zugriffszuwächse zu erwarten sind, habe ich zwei Load-Balancer und einen Wörterbuchserver ausgetauscht (neue Maschinen). Sollte es dadurch zu kurzen Unterbrechungen mancher Funktionen gekommen sein, möchte ich mich für die Unannehmlichkeiten entschuldigen. Zwei weitere Wörterbuchserver werde ich in den nächsten Tagen tauschen, das sollte aber nicht zu Unterbrechungen führen.
2010-08-23: Testläufe für die Suchvorschlagsfunktion: Die Standardeinstellung "eingeschaltet" für alle Benutzer hat heute teilweise zu kurzen Wartezeiten aufgrund stark belasteter Server geführt. Mittlerweile läuft aber alles wieder stabil. Sollten keine weiteren Probleme auftreten, werde ich die Einstellung so belassen.
2010-08-17: Neue Funktion: Suchvorschläge (Beta)
Ihr kennt das mittlerweile von Google, Wikipedia und anderen Sites, die eine Suchfunktion anbieten: Wenn man beginnt, ein Wort einzutippen, werden automatisch Vorschläge angezeigt. Man kann einen davon anklicken oder mit den Pfeiltasten auswählen.
Weil das die Server bei jedem Tastendruck zusätzlich belastet, ist diese Funktion derzeit noch im Probebetrieb und daher standardmäßig deaktiviert. Man kann sie über den Link "Optionen" einschalten, dieser ist auf der Startseite direkt unter dem Suchfeld zu finden. Bitte probiert die Funktion mal aus und gebt Bescheid, wenn es damit noch Probleme gibt!

Juli 2010

2010-07-26: 300.000 Sprachaufnahmen! Da ich die Erlaubnis eines Teilnehmers bekommen habe, seine vor fast zwei Jahren gelöschten Sprachaufnahmen aus einem Backup wiederherzustellen, ist heute die Zahl der Sprachaufnahmen gleich um mehrere 10.000 angestiegen! Danke!
2010-07-23: Erweiterung der Hall of Fame: Um auch neuen Teilnehmern die gebührende Anerkennung für Ihre Beiträge zukommen zu lassen, gibt es jetzt auch eine Hall-of-Fame-Ansicht, die nur die Beiträge der letzten sieben Tage berücksichtigt.
2010-07-22: Buildup-Tool erweitert: Ab sofort kann man auch im Buildup-Tool Kommentare einfügen. Außerdem ist es jetzt möglich, zu entscheiden, ob man Einträge für beide Sprachpaare (Standardeinstellung) oder nur für die Paarung mit Englisch oder Deutsch machen will.

Juni 2010

2010-06-23: Flattr-Integration
Es gibt eine neue Idee zur Unterstützung von Webangeboten wie dict.cc, genannt "Social Micropayment". Man zahlt einen gewissen Betrag ein und legt fest, wie viel man monatlich an seine Lieblingswebsites insgesamt spenden will (beispielsweise 2 €). Wenn man im Web surft, gute Angebote findet und diese unterstützen will, klickt man einfach auf den Flattr-Button. Der monatliche Betrag wird dann auf die jeweils "geflattrten" Seiten aufgeteilt.

Ich finde diese Idee sehr sympathisch und möchte das unterstützen. Deshalb gibt es jetzt auch bei dict.cc rechts oben auf der Startseite einen Flattr-Button. Derzeit ist das System allerdings noch in einer geschlossenen Beta-Phase, man kann sich daher nur mit einem Einladungscode registrieren. Falls jemand so einen Code haben möchte, bitte einfach an mich (paul@dict.cc) mailen. Update: Leider habe ich keine Einladungscodes mehr.
2010-06-21: Erstmals alle neuen Sprachen zu mehr als 75% verifiziert!
2010-06-16: Um die allgemeine Sichtbarkeit der neuen Sprachpaare zu erhöhen, habe ich jetzt ein Dropdown-Menü direkt unter das Suchfeld gesetzt. Dieses kann auch verwendet werden, um die Sprache des Suchbegriffs einzuschränken (sinnvoll bei Wörtern, die es in beiden Sprachen gibt, wie bei "test"). Ein ähnliches, aber weniger gut sichtbares Dropdown-Menü in der ersten Menüleiste habe ich dafür entfernt.

Mai 2010

2010-05-31: Contribute: Erstes Delete-Votum pro Eintrag muss jetzt im Kommentarfeld begründet werden.
2010-05-29: Seit heute gibt es mehr als 300.000 Einträge in den neuen Sprachen!
2010-05-28: Erstmals alle neuen Sprachen in Verbindung mit Deutsch zu mehr als 75% verifiziert!
2010-05-14: Contribute: Verkürztes Verfahren für Reopen-Ablehnung: Wenn ein verifizierter Eintrag von einem unregistrierten/unerfahrenen Benutzer (VP1 oder VP2) wiedereröffnet wird, kann er jetzt sofort wieder geschlossen werden, indem ein erfahrener Teilnehmer (VP5) für die zuvor verifizierte Variante stimmt. Das sollte das Problem der gelegentlich auftretenden Spam-Reopens eindämmen.
2010-05-13: 250.000 Sprachaufnahmen!
2010-05-09: Die Fachgebiete werden ab sofort für alle Sprachen zentral verwaltet. Die Lokalisierung der Beschreibungen und Abkürzungen erfolgt ab jetzt einsprachig. Somit folgen in Zukunft alle Fachgebiete einem einheitlichen Schema.
Was einfach klingt, war technisch ein ziemlicher Aufwand, weil im laufenden Betrieb Datenstrukturen umgestellt werden mussten. Es sind daher noch Nacharbeiten nötig und es kann sein, dass noch kleinere Bugs auftauchen. In solchen Fällen bitte ich um eine Mail an paul@dict.cc.
2010-05-06: Für Nutzer von Google Chrome gibt es jetzt eine Erweiterung, mit der man dict.cc abfragen kann, ohne die gerade besuchte Website zu verlassen. Beim Markieren eines Wortes werden die ersten fünf Übersetzungen direkt als Tooltip angezeigt und der Lesefluss wird kaum gestört. Danke an Ismael Ritter für die Erstellung!

April 2010

2010-04-11: Contribute: "Limited Input Mode" auch für erfahrene Teilnehmer reaktiviert. Es gibt jetzt in allen Sprachpaaren eine Eingabesperre, wenn mehr als 200 eigene Eingaben offen sind. Der "Limited Input Mode" wird ab sofort aktiv, wenn in einem Sprachpaar mehr als 1000 Einträge offen sind.
2010-04-07: Forum: Benachrichtigungsmail geändert: Ab sofort wird standardmäßig nur mehr eine E-Mail gesendet. Nur wenn die Adresse per Klick auf den enthaltenen Link bestätigt wird, werden bei weiteren Antworten auch weitere Mails verschickt.   » weitere Infos
2010-04-06: Contribute: Die benötigte Genauigkeit (Voting Accuracy), um 5 Stimmpunkte (Voting Power 5) zu erhalten, beträgt ab sofort 98% (gerundet auf ganze Zahlen, also ab 97,5%).
2010-04-05: Erste neue Sprache verlässt Beta-Phase!

Italienisch - Deutsch hat heute die Grenze von 30.000 Übersetzungen überschritten und weist eine Verifizierungsrate von über 99% auf. Deshalb ist es an der Zeit, für dieses Sprachpaar die Beta-Kennzeichnung zu entfernen. Italienisch-Deutsch ist das erste Sprachpaar bei dict.cc, das von Grund auf (von 0 Einträgen weg) gänzlich von freiwilligen Teilnehmerinnen und Teilnehmern neu aufgebaut wurde und eine so hohe Qualität und Quantität erreicht hat, dass sie als erste der neuen Sprachpaare ab heute den Betastatus verlässt.

Herzlichen Dank und Glückwünsche an das Italienisch-Deutsch-Team für eine wirklich beeindruckende Leistung!

März 2010

2010-03-26: Contribute: Versehentlich anonym abgegebene Votes oder Comments kann man jetzt zurücknehmen, wenn die IP-Adresse noch stimmt. Aus Sicherheitsgründen ist das allerdings nur innerhalb einer Stunde nach dem Posting möglich.
2010-03-22: Contribute: Der "Limited Input Mode" ist jetzt auch für die neuen Sprachen aktiviert. Sobald es mehr als 2000 unverifizierte Einträge gibt, können Neueinträge von neuen Teilnehmern nur mehr gemacht werden, wenn sie auch andere Einträge prüfen. Die zweite Sperre für erfahrene Teilnehmer (Eingabesperre wenn mehr als 200 eigene Eingaben offen sind) gilt für die neuen Sprachen vorerst noch nicht, aber in Zukunft wird auch das wieder nötig werden.
2010-03-18: Global Hall of Fame jetzt online! Viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer tragen zu mehreren Sprachpaaren bei - ab sofort kann man die kombinierten Zahlen der Beiträge auf einer Seite sehen.
2010-03-16: Manche Sprachaufnahmen enthalten Klickgeräusche vom Betätigen der Record- und Play-Buttons. Um dieses Problem zu lösen, gibt es jetzt den sogenannten "Editable Mode", der auf der Sprachaufnahmeseite ein- und ausgeschaltet werden kann. Sprecher, deren Aufnahmen öfter aufgrund von Klickgeräuschen kritisiert werden, können Folgendes versuchen: Direkt nach der Aufnahme, noch vor dem Klick auf "Publish", in der grafischen Darstellung der Aufnahme den letzten Abschnitt markieren, mit der rechten Maustaste anklicken und "Delete Selection" auswählen.
Leider ist es nicht möglich, das nachträglich bei vorhandenen Aufnahmen zu machen, man kann aber vorhandene eigene Einträge auf der "Audio History"-Seite neu aufnehmen.
2010-03-15: Spracherweiterung: Seit heute gibt es 250.000 Übersetzungen (alle neuen Sprachpaare zusammen).

Februar 2010

2010-02-26: Hall of Fame überarbeitet: Ab sofort werden auch die Mitarbeit bei den Beugungsinformationen und die Prüfvorgänge bei den Sprachaufnahmen angezeigt. Außerdem fließen ab sofort alle Arten der aktiven Mitarbeit bei dict.cc in ein Gesamtpunkteschema ein, das zur Bestimmung der Reihenfolge in der Hall of Fame verwendet wird.
2010-02-05: Schnellere Sprachauswahl, ganz links oben ("Alle Sprachen")
2010-02-04: Jetzt gibt es auch für aktuelle Palm-Smartphones eine kostenlose dict.cc-Applikation (siehe App Catalog).
2010-02-01: Review Wizard: Das reguläre Prüfformular für neue Übersetzungen ist im Laufe der Jahre gewachsen und komplexer geworden. Für erfahrene Teilnehmende war das kein Problem, weil die Änderungen immer nur in kleinen Schritten passiert sind. Für neue Teilnahmewillige sieht das Formular aber mittlerweile wohl schon zu kompliziert aus.

Aus diesem Grund habe ich eine reduzierte Version erstellt, die jetzt standardmäßig über den Link "Mitmachen!" im orangefarbenen Menübalken erreichbar ist. Erfahrene TeilnehmerInnen können natürlich auch mit diesem Werkzeug arbeiten - ansonsten genügt ein Klick auf den Untermenüpunkt "New Entries", um zur gewohnten Ansicht zu gelangen.

Januar 2010

2010-01-25: Kommentarpflicht bei neuen Einträgen: Neue Übersetzungsvorschläge müssen jetzt mit Kommentaren versehen werden, die den anderen Teilnehmenden die Überprüfung erleichtern. Das gilt für alle Sprachpaare mit 5000 Einträgen oder mehr.
2010-01-19: Spracherweiterung: Seit heute gibt es 200.000 Einträge (alle neuen Sprachen zusammen)! Vielen Dank an alle Teilnehmenden, vor allem an die erfahrenen, die die neuen unterstützen und willkommen heißen!
2010-01-12: Neue Sprache freigeschaltet: Bosnisch!
Wie schon bei Esperanto starten wir heute mit einem Wortschatz von null Einträgen und hoffen darauf, dass es in einigen Wochen schon einen brauchbaren Wortschatz gibt. Esperanto-Deutsch ist nach 6 Wochen bei 4220 Einträgen und einem Verifizierungsgrad von 83% angelangt (Esperanto-Englisch: 3189 bei 2%).

Dezember 2009

2009-12-30: Milestone: 200.000 Sprachaufnahmen!
2009-12-23: It's the season to be jolly again - and dict.cc wishes all its users a very merry Christmas a prosperous New Year! And we really mean it - in all our languages:

Frohes Fest und ein gutes neues Jahr! Gëzuar Krishtlindjet dhe Vitin e Ri! Честита Коледа и щастлива Нова Година! Čestit Božić i sretna Nova Godina! Veselé Vánoce a šťastný Nový rok! Glædelig jul og godt nytår! Prettige kerstdagen en een gelukkig Nieuwjaar! Bonan Kristnaskon kaj feliĉan novan jaron! Joyeux Noël et bonne année! Kellemes karácsonyt és boldog új évet! Gleðileg jól og farsælt nýtt ár! Buon Natale e felice anno nuovo! Natale hilare et annum faustum! God jul og godt nytt år! Wesołych świąt i szczęśliwego nowego roku! Feliz Natal e próspero ano novo! Crăciun fericit şi un an nou fericit! С Рождеством Христовым и наступающим Новым Годом! Veselé Vianoce a šťastný nový rok! ¡Feliz Navidad y próspero año nuevo! God jul och gott nytt år! İyi Noeller ve mutlu yıllar!
2009-12-15: Ich teste die Integration von Forum-Postings in die Suchergebnisseiten (Seitenende, blauer Kasten).
2009-12-14: Contribute: Filteroptionen verlinkt im Tools-Bereich auf der rechten Seite. Neue Filter: Skipped entries, Not reviewed/added by (user) - für die Teilnehmer, die sich gelegentlich in die Haare kriegen.
2009-12-09: Ab sofort werden die Synonyme im Bereich der Beugungen (über den Übersetzungen) angezeigt.
2009-12-03: Die Prüfgenauigkeit (Voting Accuracy) wird jetzt auf ganze Zahlen gerundet, damit einzelne ungerechtfertigte Outvotes (die ohnehin keine Auswirkung auf die Stimmrechte haben) nicht in der Hall of Fame sichtbar werden.

November 2009

2009-11-30: Neue Sprache: Esperanto! Aufgrund der großen Zahl an Anfragen haben wir heute Esperanto als weitere Sprache freigeschaltet. Wie bei allen neuen Sprachen wird der Wortschatz von Grund auf neu aufgebaut, deshalb wird es eine Weile dauern, bis ein brauchbarer Wortschatzumfang erreicht ist.
2009-11-25: Sprachauswahlzeile: Ab sofort werden auf jeder Seite oben die Sprachpaare zur Auswahl angezeigt, die mehr als 3000 Einträge und mindestens 75% Verifizierungsgrad haben (Werte können sich ändern). Alle weiteren Sprachen sind über den Link "weitere ..." zu erreichen. Dort kann man auch selbst die angezeigten Sprachen auswählen.
2009-11-06: 7. GEBURTSTAG: FREISCHALTUNG DER SPRACHERWEITERUNG!

dict.cc zählt bereits sieben Jahre und endlich, endlich, endlich ist es soweit: Das Wörterbuch wird offiziell auf weitere Sprachen ausgedehnt (Public Beta). 41 Sprachpaare sind jetzt insgesamt angelegt und weitere können mit geringem Aufwand eingebaut werden (es gibt bereits eine Wunschliste).

An dieser Stelle möchte ich mich ganz herzlich bei allen Teilnehmenden bedanken, die in der Private-Beta-Phase seit Monaten am Aufbau von Grundwortschätzen in den verschiedenen Sprachen arbeiten. Ihr seid fantastisch - vielen herzlichen Dank!

Sichtbar verlinkt auf der Startseite sind nur Wortschätze, die zu mindestens 75% verifiziert sind. Du kannst mithelfen, auch andere Sprachen nach vorne zu bringen, indem Du hier einem Review-Link folgst und einige neue Einträge kontrollierst (Formular unverändert absenden, wenn Eintrag okay - sonst direkt in den Feldern korrigieren. Jeder Eintrag wird von mehreren Personen geprüft, so dass vereinzelte Fehler kein Problem sind). Schau es Dir einfach nur mal an!

Weitere statistische Informationen zum siebenjährigen Bestehen von dict.cc: 11 Server laufen parallel, um alle Wörterbuchabfragen schnell genug abzuarbeiten. Es gibt 733.802 deutsch-englische Übersetzungspaare und 144.075 Übersetzungspaare in den neuen Sprachen, außerdem 177.208 Sprachaufnahmen. Von den 68.976 registrierten Benutzern haben bereits 9.771 Menschen aktiv mitgearbeitet (Wortschatz, Sprachaufnahmen, Forum).
2009-11-03: Beugungsfunktion erweitert: Eingabe jetzt auch über das Formular für neue Übersetzungen, reihenweise Eingabe unter Mitmachen/Inflections möglich, Kommentarfunktion
2009-11-01: Im Oktober wurde erstmals die Marke von 100 Millionen Seitenaufrufen pro Monat erreicht!

Oktober 2009

2009-10-27: Erstmals mehr als 4 Millionen Zugriffe an einem Tag!
2009-10-26: Fiktionale Begriffe (Filmtitel, Romanfiguren, ...) können jetzt über die Optionen ausgeblendet werden.
2009-10-23: Fachgebietsauswahl jetzt optional per Tag-Cloud verfügbar.
2009-10-04: Spracherweiterung: Seit heute gibt es 100.000 Einträge (alle neuen Sprachen zusammen)!
2009-10-01: Eingabehilfe für Suchfeld und Forum jetzt in allen Sprachen verfügbar.

September 2009

2009-09-24: iPhone-App von dict.cc jetzt in Deutschland und Österreich auf Platz 1 aller kostenlosen Applikationen!
2009-09-20: Beeindruckende Performance der iPhone-Applikation von dict.cc!
Bereits eine Woche nach Freigabe durch Apple ist dict.cc weit oben in den Ranglisten zu finden:
Schweiz: Kategorie "Bildung": Rang 2 - Gesamtrang aller kostenlosen Apps: k. A.
Österreich: Kategorie "Bildung": Rang 1 - Gesamtrang aller kostenlosen Apps: 7
Deutschland: Kategorie "Bildung": Rang 1 - Gesamtrang aller kostenlosen Apps: 2 (!!)
Auch die durchschnittliche Bewertung durch die Nutzer kann sich mehr als sehen lassen.
Vielen Dank an Frank Budszuhn für die gelungene Programmierung der Applikation!
2009-09-17: Neu: Beugungen! Ab sofort werden (für alle sichtbar) auf den Suchergebnisseiten in der Zeile über der ersten Übersetzung Informationen zur Beugung des Suchbegriffs angezeigt. 120.000 solcher Beugungseinträge sind schon vorhanden. Weitere können im Bereich "Mitmachen!" in den Review-Formularen über den Button [+] eingefügt werden. Im Untermenü des Bereichs "Mitmachen!" gibt es eine Übersicht mit allen noch zu überprüfenden Beugungseinträgen.
Beugungen werden einsprachig gespeichert und bei allen (zukünftigen) Sprachpaaren angezeigt, bei denen die jeweilige Sprache vorkommt. Beispielsweise werden deutsche Beugungen bei Deutsch-Englisch, Deutsch-Französisch, Deutsch-Portugiesisch, usw. angezeigt und müssen daher nicht an jede einzelne Übersetzung angehängt werden.
Beugungen können von jedem registrierten Benutzer eingetragen und geprüft werden.
2009-09-13: Kostenlose iPhone-Applikation! Für alle, die nicht auf dict.cc verzichten wollen, selbst wenn sie nicht am Rechner sitzen, gibt es jetzt ein neues iPhone-Wörterbuchprogramm. Es ist kostenlos und beinhaltet alle Einträge aus dict.cc zur Offline-Nutzung (keine Roaminggebühren im Ausland). Einfach im AppStore nach "dict.cc" suchen, herunterladen und installieren - fertig!
2009-09-07: Preview: Um einen ersten Einblick in die Idee der einsprachigen Beugungsinformationen zu geben, habe ich heute eine Vorabversion für alle eingeloggten Benutzer sichtbar geschaltet (Suchergebnisseiten, nur Deutsch und Englisch). An den Eingabe- und Änderungsmasken arbeite ich noch, d.h. bei Fehlern vorerst bitte Mail an mich.
2009-09-02: Weitere Öffnung der Spracherweiterung: Testweise ist die Sprachauswahl ab sofort für alle registrierten Benutzer zugänglich. Es könnte sein, dass das noch zu früh ist, in diesem Fall werde ich das wieder rückgängig machen. Außerdem habe ich jetzt die Limitierung der Voting Power wieder aufgehoben.

August 2009

2009-08-30: 10.000 Seiten im Forum! Das sind 100.000 Threads oder Fragen (gesamt: 456.269 Postings)
2009-08-15: Spracherweiterung: Stand der Dinge

Statistik: Derzeit wird an 20 neuen Sprachen gearbeitet, jeweils verknüpft mit Deutsch und Englisch. Inklusive Deutsch-Englisch gibt es also derzeit 41 Sprachpaare, von denen die meisten allerdings noch ganz am Anfang stehen. In allen neuen Sprachen zusammen gibt es derzeit 38.000 Einträge. Weitere Sprachen möchte ich erst später hinzufügen, wenn das System stabil ist.

Die letzten Tage habe ich hauptsächlich mit der Erstellung der Guidelines, der Behebung von Fehlern und dem Eintragen von Tags und Links zu anderen Onlinewörterbüchern verbracht. Die Guidelines haben sich jetzt einigermaßen stabilisiert. Ich bitte alle Beta-Teilnehmer, sich die Guidelines der jeweiligen Sprache(n) noch einmal anzusehen, es gibt ein paar Änderungen.

Beugungsinformationen, die in den meisten Wörterbüchern vorkommen, werde ich bald mit einer eigenen, einsprachigen Funktion abdecken. Deshalb in den neuen Sprachen bitte derzeit nur die Grundformen neu eintragen.

Die maximale "Voting Power" in den neuen Sprachen ist derzeit noch limitiert, bisher auf 3 Punkte, seit heute auf 4. Sobald die Anfangsschwierigkeiten überwunden sind, werde ich das Maximum wieder auf den normalen Wert von 5 setzen.

Seit ein paar Tagen habe ich Unterstützung bei allen sprachspezifischen Fragen. Muhamed arbeitet bei mir im Büro, berät mich und hilft mir, sprachspezifische Informationen (Beugungstabellen, Guidelines, Tags, Links) zusammenzustellen und einzubauen. Er beteiligt sich auch an der Wortschatzpflege.

Ab dem kommenden Dienstag (18. Aug.) werde ich für 10 Tage auf Urlaub sein. Bitte in dieser Zeit nur Anfragen an mich senden, wenn sie wirklich dringend sind. Alles, was ein paar Tage warten kann, bitte auf Ende August verschieben, damit ich ein wenig Kraft für die Fertigstellung der mehrsprachigen Funktionen tanken kann.

Juli 2009

2009-07-24: Am ersten Tag nach der Beta-Freischaltung wurde bereits die unglaubliche Anzahl von über 3000 neuen Übersetzungspaaren eingetragen! Ich bin echt beeindruckt! Vielen herzlichen Dank!
2009-07-23: Spracherweiterung: Erste Private-Beta-Version freigeschaltet!

Nach langer Entwicklungszeit bin ich endlich soweit, die Spracherweiterung vorerst für alle erfahrenen Teilnehmer (VP5) freizugeben. Vielen Dank an die Pre-Beta-Tester, die es mir ermöglicht haben, mit einer geringen Teilnehmerzahl nach und nach die ersten Probleme aufzuspüren und zu beseitigen. Ab sofort können beliebige Sprachen in Verbindung mit Deutsch oder Englisch angelegt und befüllt werden. Die Buildup-Einstiegsseite ist für eingeloggte VP5-User auf der Startseite (www.dict.cc) rechts per Klick auf den Link "Add Your Language" zu finden.
Es können auch jetzt schon alle registrierten Benutzer teilnehmen, wenn sie den Link haben, allerdings möchte ich vorerst verhindern, dass zu viele Benutzer gleichzeitig mitmachen, um bei eventuellen Problemen besser eingreifen zu können.

Die Spracherweiterung ist noch im Beta-Stadium, es fehlen noch einige Kleinigkeiten und es können auch noch Fehler auftreten. In den nächsten Tagen werde ich die Abläufe verfolgen, Fehler beheben und Fragen beantworten. Sobald sich die Lage stabilisiert hat, werde ich die neuen Funktionen für alle registrierten Benutzer freigeben. Die öffentliche Freigabe (auch für unregistrierte, "passive" Nutzer) plane ich für den Zeitpunkt, an dem mehrere Sprachpaare die Marke von 1000 verifizierten Einträgen überschritten haben.
2009-07-20: Für Firefox 3.5 gibt es eine neue Erweiterung, die die Übersetzungen von dict.cc in einer Seitenleiste anzeigen kann. Mehr Informationen hier
2009-07-15: Sprachaufnahme überarbeitet (Fehlerbehebungen, Vorbereitung für weitere Sprachen). Neu: automatische Neuzuordnung bei Wortschatzänderungen, automatische Zuordnung bei Neuaufnahmen.

Juni 2009

2009-06-15: Vokabeltrainer überarbeitet (Fehlerbehebungen, Vorbereitung für weitere Sprachen). Neue Funktion: Automatische Sprachausgabe beim Lernen (optional)

Mai 2009

2009-05-20: Contribute: Ab sofort kann ein Eintrag nach drei Verifizierungsrunden nur mehr von einem erfahrenen registrierten Benutzer (VP5) wieder geöffnet werden.
2009-05-09: Contribute-Bereich auf neue Linkstruktur umgestellt. Bei Problemen (toten Links) bitte ich um eine E-Mail.
2009-05-07: Wortschatz erreicht 700.000 Einträge!
Wieder ist der Wortschatz um 100.000 Einträge gewachsen - innerhalb eines Jahres, fast auf den Tag genau! Genial - und das nur durch Beiträge aus der Benutzergemeinschaft! Danke an alle 8351 registrierten Teilnehmer!

April 2009

2009-04-24: Guidelines-Voting: Mindestteilnehmerzahl reduziert.
2009-04-16: Neues Guidelines-System: In letzter Zeit gab es immer wieder Unklarheiten bezüglich der Regeln und Konventionen von dict.cc. Diskussionen im Forum endeten leider oft ohne Ergebnis. Ich habe deshalb ein neues System für die Änderung und Erweiterung der Guidelines (also der kompakten Darstellung der Regeln für die Wortschatzpflege) erstellt. So funktioniert es:

a. Aufteilung der Guidelines in einen allgemeinen (unveränderlichen) und einen veränderlichen Teil: "Regeln und Konventionen für Deutsch-Englisch".

b. Der veränderliche Teil ist nach basisdemokratischen Prinzipien abschnittsweise diskutier- und änderbar.

c. Jeder Abschnitt besitzt einen eigenen Edit-Link, außerdem gibt es einen New-Link für neue Abschnitte, nur VP5-User können einen Abschnitt zur Diskussion stellen.

d. Ein offener Abschnitt kann nach dem Schema von Übersetzungseinträgen bearbeitet werden. Dadurch entstehen mehrere Varianten, über die abgestimmt wird.

e. Nach dem Zeitraum [x1] gibt es auf jeden Fall eine Entscheidung, die automatisch verbindlich in die Guidelines aufgenommen wird, es gibt 2 Möglichkeiten:

e1. Vorschlag abgelehnt: Der Vorschlag erreicht nicht die erforderliche Mindestteilnehmerzahl von [x2] oder es gibt keine Mehrheit für eine Variante: keine Guidelines-Änderung.

e2. Vorschlag angenommen: Es hat sich eine Mehrheit von [x3] für eine bestimmte Variante herauskristallisiert: Diese wird übernommen, sie ist ab diesem Zeitpunkt verbindlich.

Platzhalter:
[x1]: 24 Stunden nach dem letzten neuen Voting, mind. jedoch 3 Tage nach dem ursprünglichen Änderungsvorschlag
[x2]: 50% der (Anzahl der) Teilnehmer, die Forum/Contribute-Benachrichtigungen bekommen (in den letzten 30 Tagen aktiv, mindestens 200 Einträge bearbeitet, "Forum: Contribute Notification" in den Einstellungen aktiv).
[x3]: zwei Drittel der Teilnehmer, gewichtet nach Voting Power

Ab sofort ist das geänderte Layout der Guidelines sichtbar. Auch die Regeln selbst habe ich aktualisiert und neu gegliedert. Um mögliche Probleme im Abstimmungsprozess zu erkennen, habe ich außerdem einen Testabschnitt geöffnet und bitte alle interessierten Teilnehmer, diesen zum Experimentieren zu verwenden. Nach Ablauf des Prozesses werde ich ihn dann löschen. Das Abstimmungssystem selbst betrachte ich noch als Beta-Version, es können noch Fehler auftauchen.

März 2009

2009-03-31: Links zum Blättern (">>") oben rechts im blauen Balken jetzt auch auf folgenden Seitentypen: Wörterbuch-Suchergebnis, User-Contributions, Contribute-Listings
2009-03-16: Einige ältere Sprachaufnahmen tauchen in der Beurteilungsliste immer wieder auf, weil sich keine eindeutige Mehrheit findet, um sie zu löschen oder permanent freizuschalten. Das betrifft vor allem die (wenigen) Aufnahmen von Nicht-Muttersprachlern. Es wurde deshalb leider notwendig, eine Aufräumfunktion einzubauen. Ab sofort werden alle Einträge (vorerst widerruflich) automatisch gelöscht, die folgenden Kriterien entsprechen: Status = Pending, älter als 2 Monate, von mehr als 12 Personen ergebnislos bewertet, verifizierte Alternativ-Aufnahme eines anderen Benutzers vorhanden.
2009-03-12: Fast genau ein Jahr nach der Freischaltung der Sprachaufnahmefunktion gibt es bei dict.cc bereits mehr als 100.000 Sprachaufnahmen! Auch wenn diese Funktion manchmal Scherzbolde anlockt, ist sie damit bereits jetzt ein toller Erfolg. Vielen Dank an die großartigen Sprecher und an die Prüfer der Aufnahmen!
Noch ein paar Zahlen dazu: Insgesamt 765 Personen haben Sprachaufnahmen beigetragen, 11 davon gehören zu den Top-Sprechern mit mehr als 1000 verifizierten Aufnahmen. Meinen speziellen Dank an euch!
2009-03-11: Contribute: Eingabehilfe für Tags überarbeitet und vorbereitet für andere Sprachen (Tags werden jetzt zentral verwaltet). Umlaute werden jetzt nicht mehr am Zeilenende, sondern an der aktuellen Cursorposition eingefügt, Klammern werden paarweise eingefügt.
2009-03-03: Neue Option bei der Re-Opening Notification: Send e-mail and wait for my vote only for possible outvotes.

Februar 2009

2009-02-26: Es gibt wieder eine Neuerung im Contribute-Bereich: Um die Outvote-Problematik zu entschärfen wird bei wiedereröffneten Einträgen ab sofort die Freischaltung verzögert, bis die vorherigen Voter den Eintrag bearbeitet haben. Um unnötige Verzögerungen zu vermeiden, gilt diese Sperre nur bis maximal drei Tage nach der Wiedereröffnung. Außerdem muss sich jeder Teilnehmer (wenn gewünscht) in den Einstellungen dafür anmelden, damit nicht auf ehemalige Teilnehmer gewartet werden muss. Einstellung: Re-Opening Notification and Verification Delay
Hier gibt es auch die bisher wenig genutzte Möglichkeit, sich bei "Re-Opens" per Mail benachrichtigen zu lassen.
2009-02-19: Contribute-Bereich: Meldungssystem überarbeitet. Fehlermeldungen und Bestätigungen werden jetzt mittig positioniert und besser farblich markiert. Außerdem gibt es jetzt Links zu History-Seite und Formular des bearbeiteten Eintrags.
2009-02-11: Contribute / Strukturelle Änderung: Um die Datenstruktur für weitere Sprachen vorzubereiten, wird ab jetzt der Typ jedes Eintrags (Wortart) in einem separaten Datenfeld gespeichert. Bisher wurden Substantive anhand des deutschen Wortes erkannt, Verben mittels "to" am Beginn des englischen Wortes und andere Arten von Einträgen anhand verschiedener Kennzeichnungen in der englischen Spalte. Jetzt gibt es stattdessen ein Zusatzfeld in den Formularen, das den Typ des Eintrags angibt.
Diese Änderung war intern relativ aufwändig, deshalb bitte ich um Verständnis und eine kurze Nachricht, falls dadurch noch kleinere technische Störungen auftreten sollten. Voraussichtlich werde ich noch einige interne Aufräumarbeiten in den nächsten Stunden oder eventuell Tagen machen.
2009-02-09: Ich arbeite derzeit daran, die Typen der Einträge (Wortarten) besser strukturiert zu speichern. Als ersten sichtbaren Schritt habe ich jetzt das Formular für die Eingabe von neuen Übersetzungen erweitert, weitere Schritte folgen in den nächsten Tagen. Bei Unklarheiten oder technischen Problemen bitte wie immer Mail an mich!
2009-02-06: Ab sofort kann man sich zu jedem Wörterbucheintrag auch passende Forumsbeiträge anzeigen lassen (Kontextmenü).

Januar 2009

2009-01-14: Sortierung der Suchergebnisse - dritte Optimierungsrunde: Sortierung über die Optionen (verlinkt unter dem Suchfeld) auf alphabetisch umschaltbar, Standardsortierung bei Fachgebietslisten alphabetisch, Erhöhung der Mindestzahl der Vokabellisten, in denen der Eintrag vorkommen muss, um nach vorn gereiht zu werden.
2009-01-13: Serverausfall: Ich habe leider unterschätzt, welche zusätzliche Last die Durchführung der Änderungen bewirken wird. Deshalb gab es heute leider einen Ausfall von dict.cc! Tut mir leid!

Suchergebnisseiten weiter optimiert: Um die Übersicht zu verbessern werden die Suchergebnisse jetzt genauer nach Typ und Wortanzahl sortiert/gruppiert und öfter unterteilt. Substantivierungen (sowie Substantive) erscheinen jetzt nach den Verben. Außerdem werden jetzt bei einer Ergebnisanzahl zwischen 50 und 75 alle Einträge auf einer Seite dargestellt (kein Blättern mehr notwendig). Um Eigennamen und Titel aus Literatur und Film nicht unter die regulären Suchergebnisse zu mischen, werden Einträge der Fachgebiete "lit.", "film", "TV" und "Disney" jetzt in einer eigenen Gruppe weiter unten angezeigt.
2009-01-08: Sortierung der Suchergebnisse: Durch die ständig steigende Zahl an Einträgen wird es zunehmend schwieriger, die richtige Übersetzung für einfache Wörter zu finden. Ich habe deshalb testweise die Sortierung der Suchergebnisse mit der Auswertung der Vokabeltrainerstatistiken gekoppelt und zeige die meistgelernten Wörter jetzt oben an. Die graue Zahl rechts in der deutschen Spalte zeigt an, in wie vielen Vokabeltrainerlisten der Eintrag gespeichert ist. Diese Zahl wird wöchentlich aktualisiert. Nur die Ein-Wort-Einträge werden berücksichtigt.

Dezember 2008

2008-12-31: Neue Vokabeltrainer-Listen: Schwedisch-Deutsch und Schwedisch-Englisch by Sephysto. Vielen Dank!
2008-12-30: Neue "offizielle" Vokabeltrainer-Listen: Englisch-Französisch, Englisch-Italienisch, Deutsch-Französisch und Deutsch-Italienisch, jeweils als minimale Grundwortschatzlisten. Ich würde mich freuen, wenn sich Leute finden würden, die die Englisch-Deutsch-Liste in eine eigene kopieren und über Verwalten/Edit nach dem gleichen Schema eine Liste für ein neues Sprachpaar erstellen würden. Nach einer kurzen Nachricht würde ich die Liste prüfen und ev. auf der Vokabeltrainer-Übersichtsseite veröffentlichen.
2008-12-20: Contribute / Input-Limitierung: Auf Anregung mehrerer Benutzer und nach eingehender Diskussion im Forum teste ich ab heute folgende Regelung, um den ständig wachsenden Berg an unverifizierten Übersetzungsvorschlägen abzubauen: Jeder Benutzer kann ab sofort nur mehr dann eine neue Übersetzung vorschlagen, wenn weniger als 200 Einträge von ihm / ihr auf Verifizierung warten. Um die Freischaltung zu beschleunigen, empfehle ich, möglichst gute Belege im Kommentarfeld anzuführen.
2008-12-09: Honey-Daten jetzt mit freundlicher Erlaubnis von Herrn Winfried Honig im Download-Wortschatz enthalten!
2008-12-04: Externe Links vereinheitlicht. Der Bereich "Mehr Information" auf den Suchergebnisseiten, die "Not Found"-Seiten und die Edit-Formulare (Contribute-Bereich) nützen jetzt die gleiche Linkdatenbank, die sich um eigene Einträge erweitern lässt.

November 2008

2008-11-24: Um dict.cc auf die kommende Erweiterung auf andere Sprachen vorzubereiten, habe ich in den letzten Tagen die meisten Bereiche auf Unicode umgestellt. Dadurch ist es leider vereinzelt zu Problemen mit Sonderzeichen und kurzzeitigen Überlastungserscheinungen der Server gekommen. Ich arbeite derzeit noch an der Optimierung. Falls noch Probleme auftauchen sollten, die nicht nach fünf Minuten wieder verschwunden sind, bitte ich um eine kurze Nachricht an paul@dict.cc. Entschuldigt bitte die Unannehmlichkeiten!
2008-11-18: Ab jetzt kann jeder Benutzer selbst, ohne mir zu mailen, auf der Seite My Account seinen Benutzernamen ändern oder sein Benutzerkonto schließen.
2008-11-09: Guidelines-Änderung: Abkürzungen ab sofort in spitzen Klammern!
2008-11-06: Geburtstag! Wie die Zeit vergeht ... dict.cc ist 6 Jahre alt!
Hier wieder einige statistische Daten: dict.cc läuft derzeit verteilt auf 10 Servern, der Wortschatz besteht aus 656.346 Übersetzungspaaren (etwa 100.000 mehr als letztes Jahr!) und es gibt 37.461 registrierte Benutzer, von denen 7.311 bereits am Wortschatz mitgearbeitet oder im Forum Fragen beantwortet haben. Eine neue Zahl gibt es heuer auch zu erwähnen: 49.448 Sprachaufnahmen von Benutzern gibt es bereits!

Oktober 2008

2008-10-22: Vokabeltrainer jetzt optional mit Artikelabfrage.
2008-10-12: Grafische Gestaltung des Kontextmenüs leicht adaptiert.
2008-10-10: Wer von euch verwendet eine Browser-Startseite?
Ich bisher nicht, weil mich das stört, wenn ich nach dem Öffnen eines Browserfensters erst warten muss. Allerdings muss ich häufig einen Begriff nachschlagen und es stört mich auch, dass ich immer erst auf Google, Wikipedia oder dict.cc gehen muss. Das Browser-Suchfeld (falls vorhanden) muss man nervigerweise immer erst umschalten. Deshalb habe ich mir eine eigene Browser-Startseite gemacht und würde gern wissen, was ihr davon haltet: http://start.dict.cc/

Features:
- Lädt schneller als die Google-Startseite (keine Grafiken).
- Suchfeld für beliebig viele Suchmaschinen, Onlinewörterbücher, usw.
- URL eingeben und [Enter] funktioniert wie in der Browser-Adresszeile, man kann sogar das "www" weglassen.
- Begriff eingeben und [Enter] sucht über Google.
- Begriff eingeben, [Tabulator] (ev. mehrmals) für gewünschte Suchmaschine
- Häufig benötigte Links sind unter dem Suchfeld aufgelistet.
- Suchmaschinen und Links können innerhalb von Sekunden angepasst werden - ohne Registrierung.
- keine Werbung, abgesehen von den Google-Suchergebnisseiten

Any feedback highly appreciated!
2008-10-07: Hall of Fame: Benutzerstatistiken korrigiert!
Aufgrund der Technik, die Benutzerstatistiken bei jedem Posting hochzuzählen, sind die Statistiken über die Jahre leicht ungenau geworden. Das liegt daran, dass manchmal Seiten nach dem Absenden des Formulars aktualisiert werden, was den Zähler in bestimmten Fällen nochmals erhöht hat. Auch wenn die Erstellung der Statistiken dadurch jetzt aufwendiger ist (also mehr Server-Ressourcen beansprucht), habe ich das alte Zählsystem jetzt entsorgt. Ab sofort sind die Zahlen also immer genau.

September 2008

2008-09-25: Vokabeltrainer: Hilfe und Tipps überarbeitet, Funktion zum Anzeigen der Lösung eingebaut. Die richtige Antwort auf die letzte Frage wird jetzt rechts eingeblendet, fälschlicherweise per Mausklick als richtig gewertete Antworten können jetzt zurückgenommen werden.
2008-09-23: Server-Cluster erweitert auf zehn Maschinen.
2008-09-20: Aufgrund vieler Anfragen von iPhone-Besitzern habe ich jetzt pocket.dict.cc überarbeitet: Neue Sortierung und Ansicht der Suchergebnisse, automatische Erkennung der Sprache, zweites Suchfeld unten, Tippfehlerkorrektur.
2008-09-18: Benutzerstatistiken werden jetzt auch auf der Seite "Meine Daten" angezeigt.
2008-09-15: Erstmals mehr als 3 Millionen Zugriffe an einem Tag!
2008-09-11: Contribute / Undelete: Ich habe lange überlegt, ob ich das Wiederherstellen von gelöschten Einträgen ermöglichen soll, weil dadurch die Gefahr besteht, dass hartnäckige Benutzer "ihren" Eintrag trotz Löschung immer wieder zurückholen. Um solche Edit-Wars zu vermeiden, darf ein Benutzer einen Eintrag nur ein einziges Mal wiederherstellen. Um Fake-Registrierungen zu verhindern, dürfen das auch nur Personen, die zuvor am Input/Review-Prozess des entsprechenden Eintrags beteiligt waren.
Weitere Änderungen: Neuer Status für Einträge: REOPENED; die User-Statistikseite "Input Pending" zeigt jetzt auch Einträge an, die wieder geöffnet wurden.
2008-09-06: Infrastrukturänderung: dict.cc verwendet jetzt Pound als Load-Balancer für alle "www"-Server.
2008-09-02: Contribute / Rechtesystem geändert: Das Kriterium "Voting Score" wurde heute aus der Berechnungsmethode für die Benutzerrechte entfernt. Die Ergebnisse dieses Kriteriums waren ohnehin denen der "Voting Accuracy" sehr ähnlich. Nur einige wenige Benutzer, die schon länger nicht mehr aktiv dabei sind, verlieren dadurch einen Punkt ihrer Voting Power. Durch diese Änderung wird das gesamte System wieder etwas besser durchschaubar und leichter auf zukünftige weitere Sprachen erweiterbar.

August 2008

2008-08-21: Synchronisation der Daten zwischen den Servern auf ein neues System umgestellt.
2008-08-20: Audio Blacklist: Um Sprachaufnahmen-Spam weiter zu reduzieren, gibt es ab sofort eine Liste von Einträgen (und Teilen davon), die nur Benutzer aufnehmen können, die schon seit mehr als 12 Stunden registriert sind.
2008-08-18: Datenbankprobleme - sorry!
2008-08-12: Die Sprachausgabe auf den Suchergebnisseiten und im Vokabeltrainer spielt jetzt standardmäßig Benutzeraufnahmen ab, wenn vorhanden.
2008-08-11: Serien-Sprachaufnahmen können jetzt über die persönliche Vokabelliste (Meine Vokabelliste) vorbereitet werden. Oder anders ausgedrückt: Man kann jetzt Einträge aus den Suchergebnisseiten sammeln und in einer Serie aufnehmen.
2008-08-07: Verbesserungen bei der Serien-Prüfung von Sprachaufnahmen: Die Filtereinstellungen rechts auf der Seite gelten jetzt auch hier. Außerdem werden jetzt auch Kommentare angezeigt.
2008-08-06: Berechnung der Prüfgenauigkeit (Voting Accuracy) verändert: Unterschiedliche Kommentare in [eckigen] Klammern werden (wie die offiziellen Tags) nicht mehr negativ gewertet. Falls dadurch Probleme entstehen, werde ich diese Änderung wieder zurücknehmen.
2008-08-03: Erstmals mehr als 50.000 Sprachaufnahmen! Vielen Dank an alle Sprecher!

Juli 2008

2008-07-29: Contribute/Fachgebiete: Endlich mehrere Fachgebiete auswählbar!
Ich musste im Hintergrund einiges an der Datenstruktur umbauen. Das ist im laufenden Betrieb gar nicht so einfach, deshalb hat es auch so lange gedauert.
Das Auswahlfenster erscheint nicht mehr als Popup, sondern öffnet sich direkt im Formular. Das funktioniert schneller und ist auch angenehmer in der Bedienung. Tipp: Auswahl durch Eingabe der Anfangsbuchstaben einschränken!
Außerdem habe ich in den Input- und Review-Formularen die Tastaturbedienung verbessert. Jetzt kann man das Formular (vor allem unter Windows IE/FF) ganz gut mit Tab, Space und Esc bedienen.
2008-07-15: Im deutschsprachigen Anwendungsverzeichnis von facebook gibt es jetzt eine dict.cc-Anwendung!
2008-07-14: Eingabehilfe für Sonderzeichen: Im Vokabeltrainer-Bereich kann man jetzt beim Bearbeiten und beim Abfragen von Vokabeln auf eine Eingabehilfe zurückgreifen. Viele verschiedene Zeichensätze, von Arabisch bis Jiddisch werden unterstützt.
2008-07-12: Leider gab es heute Datenbankprobleme am Hauptserver, wodurch einige Bereiche von dict.cc nicht funktioniert haben. Diese Probleme sind jetzt wieder gelöst. Ich entschuldige mich für die Unannehmlichkeiten!
2008-07-11: Import-Funktion für den Vokabeltrainer: Nachdem es seit langer Zeit möglich ist, gesammelte Vokabeln als Textdatei zu exportieren, habe ich es jetzt endlich geschafft, das oft nachgefragte Gegenstück, die Importfunktion, zu erstellen. Die Funktionen für Import und Export sind ab sofort unter dem Menüpunkt "Verwalten" in der Vokabeltrainer-Übersicht zu erreichen.
2008-07-01: Die News sind jetzt auch als RSS-Feed verfügbar.

Juni 2008

2008-06-24: Vokabeltrainer-Menü erscheint jetzt auch bei Rechtsklick (Suchergebnisseiten). Funktioniert in allen Browsern außer Opera.
2008-06-18: Forum-Suche geändert: Ab sofort wird nur mehr innerhalb von Wortgrenzen gesucht, jetzt ist die Suche wieder wesentlich schneller.
2008-06-15: Vokabeltrainer: Wenn es mehrere Übersetzungen für ein bestimmtes Wort in der Liste gibt, gilt für jede Abfrage nur eine bestimmte als richtig. Die Antwortmöglichkeiten, die gerade nicht gesucht werden, werden ab sofort durchgestrichen angezeigt.
2008-06-14: Im Benutzerprofil kann jetzt angegeben werden, aus welcher Region man stammt. Das ist besonders sinnvoll für Benutzer, die Sprachaufnahmen beitragen und eine regional gefärbte Aussprache haben. Wenn dieses Feld ausgefüllt ist, werden die Benutzernamen innerhalb der Sprachausgabebereiche mit [R] gekennzeichnet.
2008-06-11: Audio-Updates: Einige Kleinigkeiten habe ich wieder geändert oder erweitert:
- "Trim"-Funktion bei Aufnahme abgestellt, damit An- und Ablaute nicht verschwinden. Falls das zu Problemen mit langen Pausen vor dem eigentlichen Wort führt, stelle ich das eventuell wieder zurück.
- Kommentarfunktion für Audio-Wunschliste ersetzt E-Mail-Benachrichtigungsmöglichkeit.
- Erledigte Audio-Wünsche werden nach einem Tag aus der Wunschliste gelöscht
- Wunschliste zeigt jetzt Benutzernamen (oder IP-Adressteil) an
- Aufnahmen von Top-Sprechern (>1000 Punkte in der Audio-Hall-of-Fame) benötigen nur mehr 5 Voting-Punkte zur Freischaltung (aber weiterhin 10 zum Löschen)
- Vorgefertigte Texte bei den Audio-Kommentaren
- Zusätzliche Filtermöglichkeit: Nur Einträge mit Kommentar anzeigen (besonders nützlich beim Nachkontrollieren eigener Aufnahmen)
2008-06-04: Audio-Wunschliste: Ab sofort ist es möglich, als Benutzer eine Sprachaufnahme anzufordern, wenn bei einem Wörterbuch-Eintrag noch keine "echte" Aufnahme vorhanden ist. Dazu auf das Lautsprecher-Symbol klicken, danach in der Sprechblase den Button "Request" anklicken. Die Wünsche werden in einer Liste gesammelt, die registrierten Benutzern auf der Audio-Recordings-Seite angezeigt wird (gelb hinterlegt, nur sichtbar falls Wünsche vorhanden).
Mit dieser Funktion können Benutzer, die selber keine Sprachaufnahmen machen wollen, trotzdem zur Verbesserung der Sprachausgabe beitragen, indem sie Einträge melden, die der Computer nicht hundertprozentig richtig ausspricht.

Mai 2008

2008-05-28: Zuordnung von Sprachaufnahmen zu Wörterbuch-Einträgen jetzt änderbar. Über die Liste der Aufnahmen (Button [A] neben dem aufgenommenen Wort) kann jeder Benutzer nachträglich seine eigenen Einträge anders zuordnen. Anwendungsbeispiel: "modern" im Sinne von "up to date" aufgenommen und fälschlicherweise auch dem Eintrag für "modern [verwesen]" zugeordnet.
Erfahrene registrierte Benutzer (Voting Power 5) können die Zuordnung aller Einträge ändern.
2008-05-25: Nachdem die Sprachaufnahmefunktion für Spaßvögel sehr interessant zu sein scheint, gibt es jetzt eine vereinfachte Möglichkeit, diese Benutzer oder Benutzer, die über Kontaktformulare oder das Forum spammen, zu melden. Dazu bitte durch Anklicken des Namens auf die User-Seite der betreffenden Person gehen und rechts auf dieser Seite den Link "Report this user" anklicken (nur sichtbar für eingeloggte Benutzer). Wenn drei unterschiedliche Benutzer eine Sperre beantragen, wird der betreffende Benutzer sofort gesperrt und erst nachträglich von mir kontrolliert, sollte ich gerade nicht am Rechner sitzen.
2008-05-15: Hall-of-Fame jetzt mit Sprachaufnahmen! Um auch diejenigen zu würdigen, die mithelfen, dict.cc zu vertonen, gibt es jetzt auch eine Bestenliste für die Sprachaufnahmen. Die Rangliste errechnet sich aus der Anzahl der verifizierten Aufnahmen abzüglich der Anzahl der gelöschten Aufnahmen, damit sowohl die Qualität, als auch die Quantität der Aufnahmen berücksichtigt wird.
2008-05-12: Sprachaufnahmen | Update: Ab sofort gibt es die Möglichkeit, Sprachaufnahmen zu kommentieren. Um Spam zu verhindern, gilt das allerdings nur für registrierte User. Die Kommentare sind in der Liste im Feld "Status" sichtbar und der letzte Kommentar wird dem Sprecher bei der nächsten Aufnahme direkt im Aufnahmefenster angezeigt. So bekommt man schnell Feedback darüber, wie man die Qualität seiner Aufnahmen steigern kann.
Es gibt auch noch einige andere Updates: Auf der Suchergebnisseite werden jetzt Einträge mit Sprachaufnahmen gekennzeichnet, wenn man auf den Lautsprecher-Button klickt. Über den Button "Record" (Audio-Liste unten) werden jetzt die wichtigsten Wörter und Phrasen für die Sprachaufnahme vorgeschlagen. (Was die wichtigsten Wörter sind, habe ich durch einen Abgleich der Vokabeltrainer-Listen herausgefunden.) Außerdem ist es jetzt möglich, Sprachaufnahmen über die Nummer aufzurufen. Einige andere Erweiterungen sind noch in der Pipeline und werden in Kürze nachgereicht.
2008-05-05: Wortschatz erreicht 600.000 Einträge!
In etwas mehr als einem Jahr ist das Vokabular von dict.cc durch eure Mithilfe um 100.000 Übersetzungen angewachsen! Eine wirklich beachtenswerte Leistung! Vielen Dank an die Mithilfe vor allem an die Power-User!

April 2008

2008-04-28: Jetzt kann man auf der Startseite des Forums Postings auch direkt über die Nummer aufrufen.
2008-04-22: Forum: Ab sofort gibt es die Möglichkeit, andere Postings zu referenzieren: Einfach das Raute-Zeichen und die Nummer des Postings eingeben, z. B. #123456. Diese Nummer wird ab sofort in der rechten oberen Ecke jedes Threads angezeigt.
2008-04-21: Erstmals über 10.000 Sprachaufnahmen! Vielen herzlichen Dank an alle Benutzer, die Einträge vertonen oder Aufnahmen prüfen! Ich bin stolz darauf, einige wirklich exzellente Sprecher dabeizuhaben!
2008-04-12: Durch die Einbindung eines neuen Werbeanbieters kommt es derzeit vereinzelt zu technischen Problemen. Bitte um Entschuldigung dafür - ich arbeite mit Hochdruck an der Behebung! Bitte Fehlermeldungen an mich mit möglichst genauer Beschreibung, der verwendeten Browserversion und einem Beispiellink (aus der Adresszeile kopieren), wenn möglich auch mit Screenshot. So kann ich die Probleme am schnellsten lösen.
2008-04-11: Layout-Update!
Seit dem Start von dict.cc im Jahr 2002 hat sich die durchschnittliche Bildschirmdiagonale und vor allem die Breite (16:9) erheblich vergrößert. Deshalb sah dict.cc schon seit einiger Zeit sehr "dünn" und an den Rand geklebt aus. Außerdem benötigen auch die Inhalte von dict.cc mehr Platz, unter anderem durch die vielen nützlichen [eingeklammerten] Kommentare bei den Suchergebnissen. Auch bei anderen neuen Funktionen hatte ich immer wieder Platzprobleme.
Last, but not least: Auch die Werbebranche, die eine Site wie dict.cc überhaupt möglich macht, verlangt nach "bannerkompatiblen" Layouts.

Ich hoffe, dict.cc durch die prominentere Anzeige der Synonyme und Beugungsformen zusätzlich nützlicher zu machen. Gib bitte Bescheid, falls du noch Layout-Fehler findest (bitte die URL aus der Adresszeile des Browsers angeben oder Screenshot mitschicken). Anderes Feedback ist natürlich auch gern willkommen. Wenn dich die Werbung stört, kannst du auf "Werbung ausblenden" über dem Banner am Seitenanfang klicken.
2008-04-01: Sprachaufnahme: Um die unterschiedlichen Aufnahmelautstärken auszugleichen, werden die Aufnahmen beim Speichern jetzt mit einem Normalizer nachbehandelt.

März 2008

2008-03-13: Neue Funktion: Sprachaufnahme! (Beta)

Seit August 2003 gibt es bei dict.cc eine Sprachausgabe-Funktion, die mit derzeit 127.200 Aufrufen pro Tag sehr intensiv genützt wird. Die Audiodateien dafür werden von einem sogenannten Text-to-Speech-Programm automatisch erzeugt.

Ab sofort gibt es zusätzlich zu dieser computergenerierten Stimme auch noch die Aufnahmen von Benutzern zu hören. Jeder Benutzer kann ohne Zusatzprogramme direkt auf der Seite seine Stimme aufnehmen, die einzige Voraussetzung ist ein Mikrofon oder Headset.

Für jedes Wort können mehrere Benutzer Aufnahmen anlegen. Dadurch wird es möglich, sich ein Wort sowohl in der britischen, als auch der amerikanischen, kanadischen, irischen oder sonstigen Aussprache vorsprechen zu lassen, vorausgesetzt, jemand aus diesen Ländern hat seine Stimme aufgenommen. Auch die Aussprache von Deutschen, Österreichern und Schweizern soll sich ja oftmals deutlich unterscheiden.

Außerdem kann die Sprachaufnahmefunktion auch das Problem der englischen Heteronyme, also Wörtern mit gleicher Schreibweise, aber unterschiedlichen Aussprachen und Bedeutungen lösen. Beispiel: "minute" ("ganz klein" im Gegensatz zu "Minute")

Eine Liste der bisherigen Aufnahmen mit Bewertungsmöglichkeit und Aufnahmebutton ist hier zu finden.

Soweit ich weiß, gibt es noch keine Wörterbuch-Website, die Benutzeraufnahmen ermöglicht und einbindet, deshalb bin ich schon sehr gespannt, wie sich diese Funktion bewähren wird. Bitte probiert sie aus und sagt mir, was ihr davon haltet!
2008-03-02: Habe eine kleine FAQ-Seite zusammengestellt, um meinen täglichen Mail-Verkehr etwas zu reduzieren.

Februar 2008

2008-02-25: Ab sofort kann man im Benutzerprofil neben dem Herkunftsland auch das Land angeben, in dem man derzeit lebt.
2008-02-23: User/Contributions: Auflistung der Kommentar-Votes (wie Votes Pending, usw.). Verlinkt auf der Seite Meine Daten (oben auf der Seite).
2008-02-22: Contribute: Optionale Mail-Benachrichtigung bei erneuter Diskussion von Einträgen, an denen man mitgewirkt hat. Aktivierbar in den Einstellungen.
2008-02-17: Mit dem Shareware-Programm "Slicktionary" kann man von beliebigen Windows-Programmen aus auf dict.cc zugreifen - einfach die Shift-Taste (=Umschalttaste) gedrückt halten und das zu übersetzende Wort mit der rechten Maustaste anklicken.  » Download
2008-02-13: Leider hatte ich in den letzten Tagen Probleme mit dem Mailserver. Sollte jemand vor kurzem eine Mail an paul at dict.cc gesendet und noch keine Antwort bekommen haben: Bitte nochmals senden! Sorry!
2008-02-05: Server-Cluster erweitert auf acht Maschinen. Ich evaluiere derzeit verschiedene Möglichkeiten, die Performance der Server zu steigern, um Serverkosten und Wartungsaufwand in Grenzen zu halten und die Ausfallsicherheit zu verbessern.
Derzeit 2,2 Millionen Seitenaufrufe täglich (werktags).

Januar 2008

2008-01-17: Um der Spambot-Plage Herr zu werden, teste ich eine neue Idee. Falls jemand beim Posten im Forum oder Contribute-Bereich Probleme hat, bitte melden! Für HTML-Coder: form action="Nirvana" onsubmit="korrigiere_form_action()", d. h. Javascript required!
2008-01-16: Contribute: Pending Votes und Kommentare können jetzt wieder zurückgenommen werden. Der Link dazu ist auf der History-Seite des jeweiligen Eintrags zu finden.
2008-01-15: User / Contributions: Votes Pending zeigt jetzt auch Kommentare an.
2008-01-14: Vokabeltrainer Listensuche: Ab sofort kann man die freigegebenen Vokabellisten anderer Benutzer nach Bezeichnung, Benutzername und Sprachkombination durchsuchen.
2008-01-07: In letzter Zeit oft nachgefragt wurde die Möglichkeit, im Forum eigene Beiträge nachträglich verändern zu können, um beispielsweise Tippfehler korrigieren zu können. Das ist ab sofort möglich, allerdings nur für registrierte Benutzer. Wenn eingeloggt, sieht man "Edit"-Links nach dem Text eigener Einträge.

Dezember 2007

2007-12-14: Forum-Formatierung geändert: +Wort+ wird kursiv, *Wort* wird fett+kursiv
2007-12-10: Contribute / Voting Score: Ab sofort wird kein Punkt mehr abgezogen, wenn ein nicht-bestätigtes Voting mit dem Endergebnis übereinstimmt. Beispiel (Buaya)
2007-12-06: Detailverbesserungen bei der Suche nach mehreren Wörtern (Beispiele: weg sein, guinea pig, sich abrackern, kitchen sink): Sortierreihenfolge optimiert, Trennung zwischen extakten Treffern und solchen, bei denen die Suchbegriffe enthalten sind.
2007-12-01: Vokabelspiel: Hast du ein paar Minuten Zeit, die du sinnvoll nützen möchtest? Probier mal das neue Vokabelspiel von dict.cc, im gelben Rechteck direkt auf der Startseite! Du könntest auch www.dict.cc in den Browser-Einstellungen als Startseite definieren und deinen Arbeitstag immer mit dem Verbessern deiner Sprachkenntnisse beginnen!

November 2007

2007-11-19: Contribute / Listings / Tools: Open entry by number
2007-11-13: Trotz technischer Sicherungsmaßnahmen (Captcha für neuregistrierte Benutzer) ist es leider vor kurzem wieder zu einer Spam-Aussendung über die Kontaktformulare der Benutzer gekommen. Als weitere Gegenmaßnahme habe ich daher jetzt eine zusätzliche Regel eingeführt, und zwar, dass nur Benutzer, die im Forum, im Contribute-Bereich oder im Vokabeltrainer bereits aktiv waren, das Kontaktformular verwenden dürfen. Das müsste programmgesteuerten Spam verhindern können.
Auch wenn das bisher nur äußerst selten vorgekommen ist, ist mir das Spamming sehr unangenehm und ich möchte mich dafür entschuldigen.
Benutzer, die keine Kontaktmöglichkeit bereitstellen wollen, haben übrigens auch die Möglichkeit, ihr Kontaktformular über My Account / Preferences gänzlich abzuschalten.
2007-11-07: Das ging ja schneller als erwartet: Gestern, genau zum fünften Geburtstag hatte dict.cc erstmals mehr als 2 Millionen Zugriffe an einem Tag! Das entspricht einer Verdopplung in weniger als einem Jahr!
2007-11-06: Geburtstag! dict.cc gibt es heute bereits fünf Jahre! Einige Zahlen, um die Entwicklung von dict.cc festzuhalten: Der Wortschatz besteht derzeit aus 558.600 Übersetzungspaaren, von insgesamt 17.292 registrierten Benutzern haben bereits 4.845 am Wortschatz mitgearbeitet oder im Forum Fragen beantwortet. Gestern wurden erstmals über 1,9 Millionen Seitenaufrufe gezählt, die 2-Millionen-Grenze dürfte also bald geknackt sein.
2007-11-02: Phrasensuche: Ab sofort kann man bei der Suche nach Phrasen durch Anführungszeichen anzeigen, dass die Wörter in der angegebenen Reihenfolge unmittelbar aufeinander folgen müssen. Vergleiche apply to mit "apply to". Andere Beispiele: "nicht nur", "auch so"

Oktober 2007

2007-10-30: Vokabeltrainer (my.dict.cc):
Neue Funktion im Menü "Verwalten": Einträge alphabetisch sortieren.
2007-10-26: Forum: Jetzt ist es möglich, einzelne Wörter oder Phrasen hervorzuheben oder durchzustreichen, das sollte sich beim Korrigieren von Texten als sinnvoll erweisen.
Durchstreichen: -Wort-, hervorheben: +Wort+ oder *Wort*, Hervorhebungszeichen jeweils ohne Abstand zum ersten und letzten Buchstaben des gewünschten Wortes.
2007-10-23: Neue Funktion: Benutzername vergessen.
2007-10-15: Wegen Wartungsarbeiten im Rechenzentrum kann es an folgenden Tagen zu Ausfällen einzelner Server kommen: 17.10. (Mittwoch), 23.10. (Dienstag) und 25.10. (Donnerstag), jeweils ab 4.30 Uhr für etwa zweieinhalb Stunden. Falls www.dict.cc nicht erreichbar ist, ist es möglich, auf www2.dict.cc, www3.dict.cc, ..., bis www6.dict.cc auszuweichen. Bitte um Verständnis!

September 2007

2007-09-28: Kontaktformular-Captcha: Benutzer, die erst seit einer Woche oder kürzer registriert sind, müssen ab sofort einen Code abtippen, um eine Nachricht über das Kontaktformular eines anderen Benutzers senden zu können. Diese Maßnahme wurde notwendig, weil sich in den letzten Wochen ein oder mehrere Spammer wiederholt registriert und programmgesteuert Nachrichten gesendet haben.
2007-09-25: Während meiner Reise hat es leider einige technische Probleme wegen Server-Überlastung gegeben. Bitte um Entschuldigung dafür, ich werde mich um eine Lösung kümmern.
2007-09-05: Urlaub: Von 6. bis 24. September bin ich mit dem Chor der Uni Wien auf Konzertreise durch Peru. Ich werde versuchen, täglich per Notebook und Handy meine Mails zu bearbeiten, es kann aber sein, dass ich nicht überall eine Verbindung bekomme. Ich bitte euch, mir in dieser Zeit nur in dringenden Fällen zu schreiben. Wortschatz-Korrekturwünsche kann ich erst nach meiner Rückkehr bearbeiten, weil ich nicht alle meine Nachschlagewerke mitnehmen kann.
2007-09-02: Da im Herbst die Zugriffszahlen voraussichtlich wieder stark ansteigen werden, habe ich einen weiteren Server aufgesetzt. Damit läuft dict.cc jetzt verteilt auf sechs Server-Rechnern.

August 2007

2007-08-30: Im Vokabeltrainer ist die Sprachausgabe jetzt auch in den Sprachen Französisch, Italienisch und Spanisch verfügbar. Dazu muss die jeweilige Vokabelliste über den Menüpunkt "Verwalten" auf der Vokabeltrainer-Übersichtsseite auf die richtige Sprache eingestellt sein. Derzeit gibt es noch keine vorgefertigten Vokabellisten in diesen Sprachen, daher die Übersetzungen unter "Verwalten" mit "Add" bitte selbst eintragen.
2007-08-26: Auf vielfachen Wunsch habe ich im Vokabeltrainer eine Funktion eingebaut, die die Lernkarten zufällig umsortiert. Der Link dazu ist unter dem Antwortfeld zu finden. Ein Klick darauf bewirkt, dass alle Karten innerhalb ihrer Boxen durchgemischt werden.
2007-08-01: Forum: Jetzt können auch Antworten als "Chat/Kommentar" markiert werden. Chat-Einträge können in der Liste bei Bedarf ausgeblendet werden.

Juli 2007

2007-07-27: Contribute/Forum-Benachrichtigung: Ab sofort werden die Stamm-User automatisch per Mail verständigt, wenn eine neue Diskussion im Contribute-Bereich des Forums eröffnet wurde. Natürlich ist ein Abmelde-Link in der Mail enthalten. Definition von Stamm-User für diese Funktion: >= 200 Einträge geprüft, Contribute-Aktivität innerhalb der letzten 30 Tage.
2007-07-26: Suchergebnisseiten umgestaltet: Wortart-Kennzeichnungen wie {adj} oder {m} sind jetzt heller und nicht mehr fett, Kommentare/Beschreibungen etwas dunkler, und die Zeilenhintergründe sind jetzt testweise nicht mehr hell/dunkel, dafür leicht strukturiert. Feedback zu diesen Änderungen ist willkommen!
2007-07-24: Vokabeltrainer erweitert: Ab sofort ist es möglich, über den Menüpunkt "Verwalten" bestehende Einträge zu editieren und eigene Vokabeln einzugeben. Dadurch kann der Vokabeltrainer jetzt auch zum Lernen anderer Sprachen verwendet werden. Ich plane, die am häufigsten verwendeten Vokabeln pro Sprachkombination später einmal auszuwerten, zu prüfen und zum Aufbau von Grundwortschatz-Wörterbüchern in anderen Sprachen zu verwenden.
In den nächsten Tagen und Wochen werde ich noch einige andere Vokabeltrainer-Erweiterungen umsetzen, beispielsweise die Sprachausgabe für andere Sprachen und eine Suche in den freigegebenen Vokabellisten.
2007-07-16: Contribute - Lösch-Warnung: Ab sofort ist es möglich, sich bei Delete-Votes zu eigenen Übersetzungsvorschlägen per Mail benachrichtigen zu lassen. Diese Option kann in den Benutzereinstellungen eingeschaltet werden.
2007-07-03: Google-Gadget: Wer bereits die persönliche Startseite von Google (iGoogle) verwendet, hat jetzt die Möglichkeit, dort auch ein Übersetzungsmodul einzubauen. Die "dict.cc Translation Box" zeigt die ersten drei Übersetzungen direkt auf der Google-Seite an, über "more..." geht's dann zu dict.cc (falls gewünscht). Ausprobieren über folgenden Button: Add to Google
2007-07-02: Einige Optimierungen:
Die Tippfehlerkorrektur findet jetzt auch fehlerhafte Zusammenschreibungen. Beispiele: desweiteren, jenachdem, rumbleseat, bottomline.
Die Liste der erfolglosen Abfragen beinhaltet keine Begriffe mehr, die durch Klick auf einen Korrekturvorschlag als Tippfehler identifiziert wurden. Diese Liste lässt sich daher jetzt besser als Grundlage für neue Übersetzungsvorschläge verwenden.
Such-Algorithmus modifiziert, bessere Ergebnisse für Mehrwort-Einträge mit Wortwiederholungen.

Juni 2007

2007-06-23: Fine-Tuning beim Voting-Score-System:
1.) Es können keine negativen Stimmen mehr abgegeben werden, eine Neutral-Bewertung bewirkt ja bereits eine Abwertung gegenüber einer Plus-Bewertung.
2.) Splits vergeben jetzt auch ein Auto-Plus an vorhergehende Votes, die einer der Split-Varianten entsprechen.
3.) Bei Einträgen mit mehreren abgeschlossenen Verifizierungsrunden betrachtet das System nur mehr die letzte Runde, an der der jeweilige Nutzer beteiligt war.
Detaillierte Infos und Diskussion im Forum.
2007-06-19: Contribute / Voting Score (Freischaltung): Ab sofort werden die Bewertungen der einzelnen Reviews/Votes (Voting Score) für die Berechnung der Benutzerrechte verwendet. Das umstrittene User-Rating-System wird nicht mehr weitergeführt. Einen Überblick über die Berechnung der Benutzerrechte ("Voting Power") gibt es rechts auf der Seite Hall of Fame.
2007-06-12: Erster Tag mit mehr als 1,5 Millionen Seitenaufrufen!
2007-06-10: Neu: Deutsche Flexionen! Auf vielfachen Wunsch werden ab sofort rechts neben den Suchergebnissen Beugungen deutscher Wörter angezeigt. Vollständige Flexionstabellen gibt es jeweils über den Link "more". Zusätzlich werden die Beugungstabellen auch für die Funktion "Meintest Du" verwendet, falls ein gesuchtes Wort nicht gefunden wurde. Beispiele: begriffest, unsres, abonniertet, Abbildern

Mai 2007

2007-05-26: Änderungen bei Voting Accuracy und Guidelines: Die Kennzeichnungen aus dem Eingabe-/Korrekturformular (wie [Am.], {adj}, {adv}) werden nicht mehr in die Berechung der Prüfgenauigkeit einbezogen. Ausnahmen: {m} {f} {n} {pl}. Die Guidelines bezüglich {adj} und {adv} wurden geändert, wie im Forum diskutiert.
2007-05-21: Server 2 durch neue Hardware ersetzt: Dual-Core Opteron, 4 GB RAM. Damit sollte wieder Luft für weitere Zugriffssteigerungen sein. Gleichzeitig wurde auch die englische Sprachausgabe durch eine neuere Version ersetzt, fehlerhaft ausgesprochene Wörter wie "toothache" stimmen jetzt.
2007-05-18: Rudimentäre Stammwort-Erkennung wie von Polarjud vorgeschlagen in "Nicht gefunden"-Seite eingebaut. Weitere Regeln willkommen!
2007-05-14: Das Unternehmerzentrum Rochuspark (eine Art Bürogemeinschaft für 35 Selbstständige in Wien) hat noch Plätze frei! Ich hatte heute meinen ersten Arbeitstag im Rochuspark und bin froh, nicht mehr allein im stillen Kämmerlein vor mich hin arbeiten zu müssen. Wer sich dafür interessiert, kann sich gerne auch an mich wenden: paul at dict.cc. (ÜbersetzerInnen oder sonstige Schreiberlinge wären praktisch für mich ;-)
2007-05-11: Sorry für die zeitweisen Erreichbarkeitsprobleme in den letzten Tagen! Ich dachte, ich würde mit der derzeitigen Server-Ausstattung noch über den Sommer durchkommen. Dem scheint aber nicht so zu sein, deshalb habe ich jetzt einen weiteren Server bestellt und werde ihn in den nächsten Tagen aufsetzen und integrieren.
2007-05-09: Forum-Kategorien: Oft gefragte Erweiterungen für das Forum waren ein Chat-Bereich, ein Forum für die Diskussion von Wortschatz- und Guidelines-Fragen und die Möglichkeit, bei Übersetzungsfragen die gesuchte Sprachrichtung anzugeben. Ich habe versucht, diese Wünsche über eine Kategorieauswahl umzusetzen. Um für Stamm-User nicht mehrere Bereiche zu machen, die getrennt auf neue Einträge überprüft werden müssen, habe ich mir eine Art Filtersystem ausgedacht, bei dem man sich aussuchen kann, welche Arten von Einträgen man in der Liste sehen will. Wünsche, Beschwerden und Anregungen dazu sind wie immer jederzeit willkommen!

April 2007

2007-04-23: Neue Funktion: Zuletzt gesucht! Diese Funktion wurde schon seit langer Zeit immer wieder gewünscht, jetzt hab ich es endlich geschafft, sie einzubauen. Im rechten Bereich neben den Suchergebnissen gibt es jetzt die Möglichkeit, die letzten 20 Suchanfragen mitschreiben zu lassen, um später schnell wieder darauf zugreifen zu können. Es ist kein Login erforderlich und die Liste kann mit einem Mausklick wieder gelöscht werden.
2007-04-19: Second-Life-Integration: Miyo Yoshikawa hat ein Gadget entwickelt, mit dem man direkt in Second Life Wörter nachschlagen kann - das Wechseln zum Browser entfällt also, wenn einem mal ein Wort nicht einfällt. Dabei wird dict.cc über eine von mir erstellte Schnittstelle live abgefragt, die Übersetzungen sind also immer auf dem neuesten Stand. Weitere Informationen direkt bei Miyo.

März 2007

2007-03-30: Contribute / Voting Score (Beta): Ich möchte ein neues Konzept zur Bewertung der Review-Qualität einführen, um die umstrittene User-Rating-Funktion zu ersetzen. Das neue System berücksichtigt sowohl die Anzahl, als auch die Qualität der Reviews und benötigt wenig bis gar keinen Zusatzaufwand durch die Benutzer. Beim Überprüfen kann jetzt optional ein Plus- oder Minuspunkt für vorangegangene Reviews vergeben werden. Wird ein Vorschlag per Klick übernommen, wird automatisch eine Plus-Bewertung voreingestellt. Damit ist keine zusätzliche Aktion für die Bewertung von Benutzern mehr notwendig, man kann aber trotzdem seine Meinung zu anderen Votings einbringen. Weitere Vorteile: Frühe und genaue Reviews werden belohnt und es gibt mehr Transparenz und weniger Manipulationsmöglichkeiten als bei der Benutzerbewertung.
Den Bewertungsteil des Systems habe ich jetzt einmal freigeschaltet. Sobald die gesammelten Daten aussagekräftig sind und ich eventuelle Verbesserungsvorschläge berücksichtigt habe, werde ich den Auswertungsteil fertigstellen und das User-Rating-System entfernen.
2007-03-24: Wortschatz erreicht 500.000 Einträge!
Vielen Dank an alle Benutzer, die an der Wortschatzpflege teilnehmen - vor allem natürlich an Euch! Ein paar statistische Informationen: Derzeit werden täglich etwa 600 Übersetzungen verifiziert, von den 500.000 Einträgen wurden bereits etwa 300.000 von Benutzern bearbeitet und über 3.500 registrierte Benutzer haben bereits einen Beitrag zum Wortschatz geleistet! Insgesamt ein toller Erfolg bisher - vielen herzlichen Dank für Eure großartige Mithilfe!
2007-03-09: Fachgebiete aufgeräumt, Bugfixes, Tooltips in Suchergebnisliste
2007-03-07: Tippfehlerkorrektur verbessert ("Did you mean..." wenn kein Ergebnis gefunden wurde) - findet jetzt auch Wörter mit mehr als einem falsch geschriebenen Buchstaben.

Februar 2007

2007-02-23: Ich bekomme immer wieder Linkvorschläge für das Auswahlmenü neben den einzelnen Suchergebnissen. Leider kann ich nicht alle aufnehmen, weil das Menü sonst zu unübersichtlich werden würde. Deshalb gibt es ab sofort die Möglichkeit, das Menü mit eigenen Links zu ergänzen (letzter Punkt im Menü, zu erreichen über den Button mit dem Dreieck neben einem Eintrag). So kann jeder seine eigenen Favoriten hinzufügen.
2007-02-13: Synonyme jetzt auch in der Kompaktansicht.
2007-02-09: Neu: Englische Synonyme! Die Daten stammen aus WordNet 3.0, entwickelt von der Universität Princeton. Die Synonyme werden, wenn vorhanden, rechts neben den Übersetzungen angezeigt.
2007-02-02: Freigegebene Vokabellisten anderer Benutzer (76 Listen) auf mehrere Seiten aufgeteilt. Mit den nicht-öffentlichen zusammen sind es übrigens bereits mehr als 2500. Die Zahl der nicht am Server gespeicherten Listen (Cookie-only) schätze ich zusätzlich auf ein Vielfaches davon! Im Januar (erster voller Monat nach Freischaltung) wurden im Vokabeltrainer-Bereich bereits 862.000 Seitenaufrufe gezählt.

Januar 2007

2007-01-24: Und wieder einmal war ein Upgrade der Infrastruktur fällig. Damit läuft dict.cc bereits parallel auf 5 Servern.
2007-01-20: Korrekturvorschlags-Formular vereinfacht (von der Suchergebnisliste kommend).
2007-01-19: Die Fachgebiets-Filterlinks sind jetzt auch auf der Seite Contribute / New Entries aufgelistet, nachdem sie anscheinend viele Benutzer auf der Seite Contribute / Specials nicht gefunden haben (weitere Filter dort). Falls nicht sichtbar, im rechten Bereich auf "Tools" klicken.
2007-01-13: Die Werbung für die Teilnahme am Review-Prozess hat nicht das gewünschte Ergebnis gebracht. Ich hab sie daher wieder deaktiviert.
2007-01-11: Contribute: "Limited Input Mode" eingeführt.
Wenn ich die Zahl der ungeprüften Übersetzungsvorschläge nicht künstlich limitieren würde, würde diese Zahl gegen unendlich gehen. Das passiert deshalb, weil jeder Neuvorschlag, der von einem Benutzer eingetragen wurde, von mehreren anderen Benutzern geprüft werden muss, um die Qualität des Wortschatzes sicherzustellen. Für regelmäßige Wortschatz-Helfer ist es oft lästig, durch die Limitierung von Neueinträgen abgehalten zu werden, obwohl man selbst schon hunderte oder tausende Einträge geprüft hat.
Deshalb gibt es ab sofort den "Limited Input Mode", wenn die Zahl der ungeprüften Übersetzungen höher als 2000 ist. Das heißt, dass man nur mehr dann Neuvorschläge eintragen kann, wenn man zuvor jeweils eine andere Übersetzung geprüft hat. Benutzer mit einer "Voting Power" von 4 oder höher können immer neue Übersetzungen eintragen.
2007-01-07: Ein Teil der Werbefläche auf den Suchergebnisseiten wird ab sofort für ungeprüfte Wörterbuch-Vorschläge verwendet. Dadurch hoffe ich, mehr Benutzer auf die Contribute-Funktionen aufmerksam zu machen, um die Zahl der ungeprüften Neuvorschläge besser in der Waage zu halten.

Dezember 2006

2006-12-29: Um zurück ins Suchfeld zu gelangen, genügt es ab sofort, einen beliebigen Buchstaben zu drücken (nur Windows). Bitte melden, falls diese Funktion Probleme verursacht!
2006-12-15: Der Vokabeltrainer hat sich bisher sehr stabil gezeigt und es wurden keine Probleme gemeldet (allerdings einige Erweiterungswünsche). Habe deshalb den Beta-Hinweis entfernt. Es gibt übrigens bereits mehr als 360 gespeicherte Benutzer-Vokabellisten!
2006-12-04: Vokabeltrainer und my.dict.cc (Beta) jetzt online!
Ich bekomme laufend Mails mit Verbesserungsvorschlägen und Erweiterungswünschen zu dict.cc. Einige Funktionen werden dabei besonders oft nachgefragt, etwa die Möglichkeit, sich oft nachgeschlagene Begriffe merken zu können, die Möglichkeit, eine Auswahl an Vokabeln ausdrucken und in andere Programme importieren zu können und natürlich auch eine Online-Vokabeltrainer-Funktion. Ich habe einige Zeit damit verbracht, über diese Vorschläge nachzudenken, zu experimentieren und ein System zu finden, das möglichst allen Wünschen gerecht wird. Das Ergebnis - my.dict.cc - ist ab sofort in einer Beta-Version verfügbar. "Beta" bedeutet, dass möglicherweise noch Fehler enthalten sind und einige Dinge eventuell noch umgebaut werden müssen. Dabei zähle ich wieder auf euer Feedback per Mail!

So funktioniert's:
In der Suchergebnisliste kann man Einträge markieren, indem man auf einen freien Bereich neben der gewünschten Übersetzung klickt. Dadurch wechselt die Hintergrundfarbe des Eintrags (der Einträge) auf orange und ein Menü erscheint, über das man die orange hinterlegten Begriffe in seine persönliche Vokabelliste übernehmen kann. Dazu ist keine Registrierung notwendig, allerdings kann die Liste aus technischen Gründen (Cookie) maximal 500 Einträge aufnehmen. Registrierte Benutzer können bis zu 20 Listen mit je maximal 5000 Einträgen verwalten (kostenlos). Über http://my.dict.cc/ oder das Menü gelangt man zu den weiteren Möglichkeiten (Vokabeltrainer, Druckansicht, Export, Listenverwaltung). Als eingeloggter Benutzer kann man seine Listen auch von anderen Rechnern aus nutzen. Außerdem gibt es die Möglichkeit, eigene Vokabellisten öffentlich sichtbar zu machen. Beispielsweise könnte ein Schüler oder Lehrer die Vokabeln für den nächsten Test zusammenstellen und freigeben, alle Mitschüler bräuchten diese Liste dann nur mehr in ihren persönlichen Vokabeltrainer übernehmen.

Der Vokabeltrainer selbst ist nach dem Karteikasten-Prinzip aufgebaut. Es gibt fünf Fächer, wenn man eine Vokabel weiß, wandert sie ins nächste Fach, wenn nicht, kommt sie wieder zurück ins erste. Wenn eine Vokabel im fünften Fach ist, müsste sie im Langzeitgedächtnis gespeichert sein. Zusätzlich zu einem Vokabeltrainer aus Papier gibt es bei dict.cc die Möglichkeit, sich Vokabeln vorsprechen zu lassen, sowie den ersten / nächsten Buchstaben anzeigen zu lassen. Ich empfehle, den Vokabeltrainer nur mit der Tastatur zu bedienen, also die Antwort einzutippen. Wenn sie als richtig erkannt wird, erscheint automatisch die nächste Frage. Mit der Leertaste oder der Eingabe eines Punktes kann man (schummeln) sich ein wenig "inspirieren" lassen ;-).
Ich wünsche euch viel Spaß beim Ausprobieren der neuen Funktionen!
Paul (@dict.cc)

November 2006

2006-11-20: Die Einträge der Suchergebnislisten werden jetzt standardmäßig mit der Kompaktansicht der Rückübersetzung verlinkt. Das kann über die Optionen (Link unter Sucheingabefeld) geändert werden.
2006-11-13: Mehr als 1 Million Seitenaufrufe innerhalb eines Tages!
2006-11-10: Sorry für einige kleinere technische Probleme in den letzten Tagen! Aus Performance-Gründen musste ich ein paar Änderungen an der technischen Infrastruktur vornehmen. Sollte noch etwas nicht wie erwartet funktionieren, einfach an paul@dict.cc mailen!
2006-11-06: dict.cc ist heute vier Jahre alt!
Aus aktuellem Anlass habe ich die Entwicklung der Zugriffszahlen seit Beginn (November 2002) grafisch aufbereitet (dritte Grafik). Ich finde, das sieht schon sehr ordentlich aus... ;-)
Herzlichen Dank an alle 2686 registrierten Benutzer, die derzeit am Wortschatz von dict.cc mitarbeiten und im Übersetzungsforum Fragen beantworten!
2006-11-03: Um weitere Zugriffssteigerungen zuverlässig bewältigen zu können, läuft das Wörterbuch ab sofort verteilt auf vier Servern.

Oktober 2006

2006-10-27: User/Contributions - Neue Übersichtsseite: meine zuletzt freigeschalteten Übersetzungsvorschläge ("Recently Finalized Input", verlinkt über die My-Account-Seite).
2006-10-26: Contribute: Aus technischen Gründen und um Schummeleien zu vermeiden, ist jetzt ein Login erforderlich, wenn ein unregistrierter Benutzer mit einer IP-Adresse eines registrierten Benutzers zugreifen möchte.
2006-10-23: Um der gegenwärtigen Spambot-Plage Herr zu werden, habe ich ein sogenanntes Captcha programmiert. Das ist eine Grafik mit einem Code, der abgetippt werden muss, wenn man als unregistrierter Benutzer einen Link im Forum posten oder einen Benutzer über das Kontaktformular kontaktieren will. Ich hoffe, damit kann ich das Problem eindämmen.
2006-10-20: Forum-Spam - die unendliche Geschichte!
Wieder einmal ist unser Freund Demirusleo aktiv und beglückt uns mit seinen fragwürdigen Botschaften. Ich habe das zum Anlass genommen, die Report-Spam-Funktion weiter auszubauen. Wenn jetzt ein Benutzer im Forum als Spammer markiert wurde, wird er anhand seiner IP-Adresse automatisch vom Zugriff auf alle Services von dict.cc ausgeschlossen.

Dabei gibt es allerdings ein Problem: Die IP-Adresse kann bei vielen Providern dadurch geändert werden, dass man den Internet-Zugang trennt und sich wieder neu verbindet. Ich hab mir deshalb einen Trick einfallen lassen. Jeder Provider hat nur einen gewissen Adressblock zur Verfügung, die neue IP-Adresse muss also ähnlich sein. Deshalb wird ab sofort vor jedem Speichern eines neuen Forum-Postings kontrolliert, ob die verwendete IP-Adresse ähnlich einer bereits gesperrten ist. Wenn ja, wird das Posting nicht gespeichert.

Ein weiteres Problem ist allerdings immer noch offen, und zwar der automatisierte Foren-Spam durch Spam-Bots (Programme, die unbemerkt auf tausenden virenverseuchten Windows-PCs laufen). Daran arbeite ich noch.

September 2006

2006-09-29: Neue Funktion: Synonyme! Daniel Naber, der Betreiber von OpenThesaurus.de hat mir erlaubt, die dort gepflegten Synonyme auch bei dict.cc einzubinden. Vielen Dank dafür! Die Synonyme werden, wenn vorhanden, rechts neben den regulären Suchergebnissen angezeigt.
2006-09-20: Fachgebiet "Slang" eliminiert (hat zu viel Verwirrung gestiftet). Bitte nur mehr die englische Kennzeichnung "[sl.]" verwenden.
2006-09-14: Nachdem immer wieder Verdachtsmomente bezüglich Mehrfachregistrierungen und Manipulationen in den Benutzerbewertungen auftauchen, können sich eingeloggte Benutzer jetzt ansehen, wer wen bewertet hat, inklusive Anzeige der IP-Adressen. Wie die einzelnen Benutzer gewertet haben, wird nach wie vor nicht angezeigt.
Auf die Bewertungsseite gelangt man, wenn man auf der Beschreibungsseite des Benutzers in der rechten Spalte auf "User Rating" klickt (nur verlinkt für eingeloggte Benutzer).
2006-09-04: Suchergebnisseiten/Kontextmenü: Neue Funktion: In Zwischenablage kopieren (nur für Internet Explorer)

August 2006

2006-08-25: Contribute / Special Tasks: Ich habe eine Liste der Übersetzungen erstellt, die in den letzten Jahren bei dict.tu-chemnitz.de hinzugefügt oder geändert wurden. Nachdem diese Liste sehr umfangreich ist, würde ich mich über Deine Mithilfe bei der Überprüfung und Integration in dict.cc freuen. Maximal 200 Einträge sind jeweils im Contribute-System sichtbar.
2006-08-24: Contribute: "Special Tasks"-Seite eingeführt!
Ich habe einige Zeit darüber nachgedacht, wie ich spezielle Aufgaben handhaben soll, die eine Reihe von Einträgen betreffen - beispielsweise das Ändern von runden Klammern in eckige oder das stapelweise Abarbeiten von allen ausstehenden Einträgen eines speziellen Fachgebiets. Mein bisheriger Lösungsansatz war das Einführen von Aufgabenlisten, die von Benutzern angelegt, gelöscht und befüllt werden können. Das hätte allerdings die Benutzeroberfläche (und die Technik im Hintergrund) wieder etwas unübersichtlicher gemacht. Allerdings hat mich Nitrams Vorgehensweise beim Ändern der Klammern (er hat als Kommentar immer "[]" angegeben) dazu inspiriert, die Einträge nach Kommentaren zu filtern, um Serien von Einträgen zu erstellen. Oft benutzte Kommentare werden jetzt auf der "Specials"-Seite angezeigt, dadurch erzeugen sich die Aufgabenlisten automatisch. Zusätzlich gibt es jetzt auch die Möglichkeit, nur Split-Vorschläge durchzugehen oder Einträge nach Fachgebieten, Kommentaren oder Benutzern zu filtern. So kann man beispielsweise nur die Einträge bearbeiten, die bereits von Benutzern geprüft wurden, von denen man weiß, dass sie im englischen Teil perfekt sind und nur im deutschen Teil Unsicherheiten haben.
Ich hoffe, diese neue Funktion kann den Überprüfungsprozess effizienter und interessanter machen. Bei Problemen oder Fragen dazu beantworte ich, wie immer, jederzeit gern Eure Mails.
2006-08-14: Suchergebnis-Seiten: Abschnitt "See Also" eingeführt!
2006-08-11: Einige kleinere Anpassungen:
Hall of Fame: Standardsortierung jetzt "Voting Power > Anzahl der Votes" statt "Voting Power > User Rating". Scheint mir fairer.
Contribute - Check new entries: Älteste Einträge werden jetzt zuerst angezeigt. Reduziert hoffentlich das Problem, dass manche Einträge monatelang im System hängen.
Das Formular für Übersetzungsvorschläge auf der Suchergebnisseite öffnet jetzt ein neues Fenster. Das Formular behält dadurch seine Einträge und macht es leichter, mehrere Übersetzungen auf einmal vorzuschlagen.
2006-08-02: Kooperation mit WEB.DE! Bei WEB.DE werden ab sofort bei der Eingabe von "de en begriff" in der Suchergebnisliste auch Übersetzungen von dict.cc angezeigt.
Weitere Infos: WEB.DE SmartInfo® - Beispielsuche: "de en mutter"

Juli 2006

2006-07-11: Durch mehrfache Spam-Versuche im Wortschatzpflege-System (Contribute!) werden Benutzerkonten mit einer schlechteren Bewertung als -2 ab sofort automatisch gesperrt. Außerdem wird die entsprechende IP-Adresse auf die schwarze Liste gesetzt und der jeweilige Benutzer kann für einen bestimmten Zeitraum auch nicht mehr auf andere Teile von dict.cc zugreifen.
Im aktuellen Fall hat der Benutzer (Guenther/Theodor, bzw. eigentlich Joern B.) so viele Spuren hinterlassen, dass es leicht möglich war, seinen Namen und seine Anschrift herauszufinden, um im Wiederholungsfall weitere Schritte setzen zu können.
2006-07-06: Es gibt ein neues Offline-Wörterbuch für Linux (gtk+), das mit den Vokabeldaten von dict.cc arbeitet. Danke an den Entwickler Lukasz Czajka!
2006-07-05: Das Wörterbuch enthält seit heute mehr als 450.000 Übersetzungen.
2006-07-04: Ein Benutzer hat es geschafft, durch mehrfache Registrierung das Benutzer-Bewertungssystem zu umgehen und eigene Übersetzungsvorschläge mit wenig Unterstützung durch andere Benutzer als geprüft zu markieren. Obwohl im aktuellen Fall die dadurch freigeschalteten Übersetzungspaare von guter Qualität sind, kann ich das so nicht tolerieren. Toll finde ich es aber, dass mich innerhalb kürzester Zeit mehrere Benutzer auf verdächtige Vorgänge aufmerksam gemacht haben - das zeigt mir, dass das System trotzdem gut funktioniert.
Ich habe jetzt alle vier betroffenen Benutzerkonten gesperrt und die entsprechenden Benutzerbewertungen gelöscht. Den betreffenden Benutzer habe ich dazu eingeladen, sich neu zu registrieren und - auf faire Weise - wieder von Null zu beginnen. In den nächsten Tagen werde ich außerdem ein kleines Programm schreiben, das die Benutzerkonten regelmäßig auf Mehrfachregistrierungen prüft und mich bei Verdachtsmomenten informiert.

Juni 2006

2006-06-28: Ab sofort gibt es die Möglichkeit, registrierten Benutzern über ein Kontaktformular zu schreiben. So kann man sich beispielsweise für Antworten im Forum bedanken oder Unklarheiten bei der Wortschatzpflege direkt besprechen. Auf der Seite Meine Daten kann man einstellen, ob man von allen Benutzern, nur von registrierten Benutzern oder gar nicht kontaktiert werden möchte. Die Standardeinstellung ist "nur von registrierten Benutzern". Wer im Forum oder auf den Contribute-Seiten auf einen Benutzernamen klickt, kommt auf die persönliche Seite des Benutzers, auf der ab heute auch das Kontaktformular eingeblendet ist (es sei denn, der Benutzer hat es ausgeschaltet). Der Link auf den jeweiligen Forums- oder Contribute-Eintrag ist im Normalfall bereits eingetragen, damit der Empfänger weiß, worum es geht.
2006-06-23: Wörterbuch-Suche: Links zur Spracheinschränkung werden jetzt bei Bedarf eingeblendet (Beispiel: fallen). Suchfeld-Bereich leicht abgeändert.
2006-06-14: Forum: Report Spam - Ab sofort gibt es die Möglichkeit, Spam im Forum über eine vorgefertigte Funktion zu melden. Der Link zu dieser Funktion befindet sich bei jedem Posting eines unregistrierten Benutzers neben Name und Datum. Wenn drei registrierte Benutzer einen Eintrag als Spam gemeldet haben, werden Titel und Text des Beitrags nicht mehr angezeigt. Außerdem werde ich (der Administrator) automatisch benachrichtigt und kann den Eintrag dann später (wenn nötig) komplett löschen.

Mai 2006

2006-05-30: User/Contributions - Jetzt ist es möglich, nur die Einträge aufzulisten, die in der letzten Zeit von anderen Benutzern bearbeitet wurden (auf den Seiten "Input Pending" und "Votes Pending").
2006-05-17: Basierend auf den Daten von dict.cc gibt es jetzt ein Offline-Wörterbuch für Linux (Kommandozeile und Emacs), entwickelt von Tassilo.
2006-05-11: Contribute: Auf Wunsch vieler Benutzer habe ich jetzt die Möglichkeit hinzugefügt, Verbesserungsvorschläge als "Comment Only", also ohne Teilnahme am Abstimmungsverfahren einzubringen (nur für registrierte Benutzer). Dadurch kann man bei Unsicherheiten trotzdem seine Meinung abgeben, ohne seine "Voting Accuracy" (Prüfgenauigkeit) zu gefährden.
2006-05-10: Durch die starke Steigerung der Zugriffszahlen und die damit verbundenen höheren Werbeeinnahmen ist die finanzielle Situation von dict.cc mittlerweile stabil. Deshalb ist das Projekt jetzt nicht mehr auf Spenden angewiesen, ich habe daher die Donations-Seite aus der Hauptnavigation entfernt. Vielen herzlichen Dank an alle, die dict.cc in den schwierigen ersten Jahren durch ihre Spenden unterstützt haben!
2006-05-09: Neue Funktion auf der Startseite: Tell-a-Friend!
2006-05-08: User/Contributions - Neue Übersichtsseite: meine gelöschten Neueinträge (verlinkt über die My-Account-Seite).

April 2006

2006-04-29: Nach einem kleinen Bewertungskrieg beim User Rating werden jetzt die Ratings von Benutzern, die massenhaft extrem negativ abstimmen, nicht mehr berücksichtigt.
2006-04-14: Sprachausgabe verbessert.
2006-04-11: Neues Kontextmenü inkl. Zusatz-Button
- Grafisch besser als Menü erkennbar
- Zuletzt ausgewählter Menüpunkt wird als zusätzlicher Button angezeigt, um wichtige Funktionen bequemer erreichen zu können.
- Wenn "Quelle und Änderungsverlauf" ausgewählt wurde, wird die Quellkennzeichnung direkt im Zusatzbutton eingeblendet (U = User Input, C = TU Chemnitz, H = Mr. Honey).
- Besseres Verhalten beim Schließen des Menüs (ESC-Taste oder Klick außerhalb des Menüs).
- Die einzelnen Suchergebnisse sind jetzt wieder durch dünne weiße Linien getrennt (sieht vielleicht nicht mehr so gut aus, verbessert aber die Lesbarkeit).
- Die Sprachausgabe öffnet jetzt kein zusätzliches Fenster mehr, sondern gibt die Einträge nach kurzer Wartezeit direkt auf der Suchergebnisseite aus.
2006-04-07: Um weitere Zugriffssteigerungen zuverlässig bewältigen zu können, läuft das Wörterbuch ab sofort verteilt auf drei Servern.
Technische Daten des zusätzlichen Servers www3.dict.cc: Athlon 64 3700+, 1 GB RAM.

März 2006

2006-03-31: Forums-Richtlinien eingeführt.
2006-03-20: Erstmals mehr als eine halbe Million Zugriffe an einem Tag!
2006-03-13: User/Contributions: Ab sofort können die "Pending Votes" nach der Anzahl der Votes sortiert werden. Außerdem gibt es zwei neue Reports: "outvoted reviews" und "re-opened reviewed entries", verlinkt über die My-Account-Seite. Vielen Dank an Polarjud für die Verbesserungsvorschläge!
2006-03-12: Anzahl der zur Freischaltung benötigten übereinstimmenden Votes auf 10 erhöht.
2006-03-09: Contribute Update / User Rating: Um die Rechteverteilung beim Prüfen von Übersetzungen fairer und genauer zu machen, gelten ab sofort leicht geänderte Regeln: Bereits bei einer Voting Accuracy (Prüfgenauigkeit) von 90% wird die Voting Power (Stimmgewicht im Review-Prozess) auf 3 erhöht. Zusätzlich dazu wird die Voting Power auch durch die Benutzerbewertung (User Rating) beeinflusst und kann so zwischen 1 und 6 variieren. Die Anzahl der zur Freischaltung benötigten übereinstimmenden Votes wird deshalb auf 8 erhöht. Das reduziert die Anfälligkeit für Manipulationen durch unregistrierte Benutzer, lässt aber gleichzeitig zu, dass bereits zwei erfahrene Benutzer einen Eintrag freischalten können. Weitere Informationen zur Berechnung von User Rating und Voting Power gibt es im Hinweistext auf der Seite Hall of Fame.
2006-03-03: Wörterbuch-Suche: Anzahl der Fundstellen innerhalb von Kommentaren wird am Ende der Liste angezeigt und verlinkt. Beispiele: insekt, falter, golf, vogel, football, pflanze

Februar 2006

2006-02-28: Neue Funktion in der dict.cc-Toolbar: Beim Surfen auf einer beliebigen Webseite kann man jetzt einfach ein Wort markieren und auf den Button "Highlighted word" klicken und bekommt sofort die Übersetzung von dict.cc geliefert. Ausprobieren!
2006-02-27: Erweiterung Guidelines: Lateinische Namen; Wörterbuch-Suchergebnisseiten: Fachgebietskennzeichnungen zentriert. Danke an Don für die Verbesserungsvorschläge!
2006-02-24: User Rating auf Vorschlag von Bast auch ins Contribute-Formular eingebaut
2006-02-23: Contribute: Split-Funktion an Benutzerwünsche angepasst
2006-02-21: Durch einen kompletten Stromausfall im Rechenzentrum meines Hosting-Providers waren heute nachmittag beide Server von dict.cc für etwa eine halbe Stunde unerreichbar. Das ist mir sehr unangenehm, aber ich kann leider nichts dagegen machen. Danke für euer Verständnis!
2006-02-16: User rating: Um das Rechtesystem bei der Wortschatzpflege weiter zu verbessern, gibt es ab sofort für erfahrene registrierte Benutzer (>50 votes) die Möglichkeit, die durchschnittliche Qualität der Reviews (Votes) anderer Benutzer zu bewerten. Um Streitigkeiten zu vermeiden, wird nicht angezeigt, wer für wen abgestimmt hat. Sobald genügend Daten vorliegen, werde ich diese Bewertungen in die Berechnung der "Voting Power" einbauen, deshalb bitte ich euch um eure Meinung!
2006-02-13: Benutzerseiten: Statistikdaten hinzugefügt.
2006-02-10: Contribute: Duplikatkontrolle verbessert (Vorschaufenster), Verhalten der Geschlechtsbuttons leicht abgeändert.
2006-02-01: Im Januar wurde erstmals die Marke von 10 Millionen Zugriffen überschritten!

Januar 2006

2006-01-26: Nach drei Monaten intensiver Arbeit habe ich endlich alle Honey-Übersetzungen durchgeschaut und korrigiert! Sobald ich die letzten paar tausend Benutzereinträge nachkontrolliert und ein kleines Kundenprojekt gemacht habe, kann ich mich wieder um die programmiertechnische Weiterentwicklung von dict.cc kümmern. Alle Benutzer, die mir Verbesserungsvorschläge geschickt haben, bitte ich noch um ein wenig Geduld!
2006-01-18: Aufgrund von DNS-Problemen bei Networksolutions, LLC ist dict.cc heute abend teilweise nicht erreichbar. Das ist schon das zweite Mal, dass das passiert und ich kann leider nichts dagegen machen. Sorry für den Ausfall!
2006-01-05: Test einer alternativen Platzierung der Google-Anzeigen. Falls die Werbung zu sehr stört, klick einfach auf "Remove ads"!
2006-01-02: Im Dezember habe ich etwa 27.000 Honey-Übersetzungen geprüft und an die Guidelines angepasst. Jetzt warten "nur" noch 25.000 Übersetzungspaare auf mich ;-)
2006-01-01: Allen Besuchern von dict.cc, allen Mithelfern bei der Wortschatzpflege und allen Forumsteilnehmern wünsche ich ein gutes neues Jahr 2006!

Dezember 2005

2005-12-16: Um nicht immer die Optionen bemühen zu müssen, wenn man ein Wort in einer bestimmten Sprache sucht, gibt es jetzt zwei weitere Buttons zum Absenden des Suchbegriffs. Somit kann man mit nur einem Klick auf eine bestimmte Sprache einschränken. Sinnvoll bei Worten wie locker, stock, gut, wort, teller, lied, fast, ...
2005-12-06: An alle Mithelfer: Wenn alle renommierten Nachschlagewerke sagen, dass das Wort "Wirrwarr" männlich ist, dann soll es auch in dict.cc männlich sein. Der Hinweis in Klammern auf den umgangssprachlichen Gebrauch ist eine gute Lösung. Außerdem: Herabwürdigende Aussagen wie "du kleiner Depp" möchte ich in den Kommentaren nicht mehr lesen müssen. Wenn sich das nicht bessert, werde ich in Zukunft Benutzer sperren, die der Gesprächskultur auf dict.cc schaden, egal, wie viele Beiträge sie schon geleistet haben.
2005-12-02: Derzeit konzentriere ich mich auf die qualitative Verbesserung des bestehenden Wortschatzes. Im November habe ich etwa 30.000 Übersetzungspaare aus dem Wortschatz von Mr. Honey durchgesehen, korrigiert und an die Guidelines von dict.cc angepasst. Ich hoffe, mit den restlichen 52.000 Übersetzungen bis spätestens Ende Januar fertig zu werden.

November 2005

2005-11-28: Aufgrund von DNS-Problemen bei Networksolutions, LLC ist dict.cc heute abend teilweise nicht erreichbar.
2005-11-07: Kommentare und Kennzeichnungen vereinheitlicht
Alle Kennzeichnungen, die bisher in runde Klammern gesetzt waren, werden ab sofort mit eckigen Klammern notiert, um eine bessere Unterscheidung zwischen Suchbegriffen und Zusatzinformationen zu erreichen. Beispiele: (fig.) -> [fig.], (österr.) -> [österr.]
2005-11-06: dict.cc ist heute drei Jahre alt!
Vielen Dank an 804 registrierte und viele andere unregistrierte Benutzer, die bei der Wortschatzpflege mithelfen und andere im Übersetzungsforum unterstützen!

Oktober 2005

2005-10-22: Contribute: Allgemein sichtbare Kommentare in eckigen Klammern
Ab sofort können Kommentare und Erklärungen, die nicht für die Suche relevant sein sollen, in eckigen Klammern eingefügt werden.
Beispiel: die Suche nach "veraltet" würde den Eintrag "poussieren (veraltet)" finden, den Eintrag "poussieren [veraltet]" (also mit eckigen Klammern) nicht. Will man innerhalb von Kommentaren suchen, um beispielsweise alle veralteten Begriffe zu finden, kann man den Suchbegriff einfach in eckige Klammern setzen "[veraltet]".
2005-10-16: dict.cc ist dieses Wochenende auf einen neuen Hauptserver übersiedelt: ein 64-Bit-Prozessor (AMD 3400+), 2 GB RAM, sowie neue Betriebssystem- und Programmversionen sollen dafür sorgen, dass die Site auch bei weiter steigenden Zugriffszahlen zuverlässig und schnell arbeitet. Der zweite Server www2.dict.cc (AMD 3000+, 1 GB RAM), der einen Teil der Abfragen beantwortet, bleibt bis auf weiteres unverändert.
2005-10-12: Seit heute gibt es mehr als 1000 registrierte Benutzer auf dict.cc!

September 2005

2005-09-23: Contribute: Split-Funktion fertiggestellt! Es kommt immer wieder vor, dass mehrere Übersetzungen zusammengefasst eingetragen werden. Um Duplikate automatisch ausfiltern zu können, sollten diese geteilt werden. Bisher war das nur mir als Administrator möglich, jetzt kann das auch jeder Benutzer veranlassen. Der Link dazu befindet sich am Verifizierungsformular neben dem Link zum Löschen des Eintrags.
2005-09-22: Guidelines aktualisiert (abgekürzte Einträge)
2005-09-21: Zugriffsexplosion!
Von einer Minute auf die andere hat sich die Zahl der gleichzeitigen Benutzer vervielfacht! Hat jemand eine Erklärung dafür? Wurde dict.cc in einer Fernseh- oder Radiosendung erwähnt?
Update 17:00: Hab gerade gelesen, dass die Internet-Anbindung von Leo gestört war. Ich hatte also die Ehre, einige der Benutzer von Leo willkommen zu heißen! Mittlerweile sind die Zugriffszahlen wieder etwas zurückgegangen, sodass die Antwortzeiten von dict.cc nicht mehr beeinträchtigt sind.
2005-09-14: Hall of Fame ab sofort für alle zugänglich!
Auf dieser Seite findet man statistische Informationen über alle registrierten Benutzer, die beim Wortschatz und im Forum mithelfen. Ein wichtiger Punkt ist dabei die Voting Accuracy, eine Kennzahl, die über die Qualität der Korrekturen Aufschluss gibt. Diese Zahl wird dazu verwendet, die Stimmrechte von erfahrenen Benutzern zu erhöhen. Ab heute funktioniert das automatisch, das genaue Schema ist unter den Hinweisen in der Hall of Fame zu finden.
2005-09-07: Erweiterung der Navigationsmöglichkeiten im Forum
2005-09-04: Platzhaltersuche (Wildcard Search) fertiggestellt! Beispiele: test*, *test, t*st, t*s*t

August 2005

2005-08-28: Fachgebietskennzeichnungen können ab jetzt von erfahrenen Benutzern (>50 votes) jederzeit geändert werden. Die Änderung ist ohne Abstimmung sofort sichtbar.
2005-08-23: In der Nacht von heute auf morgen muss der Hauptserver www.dict.cc für (hoffentlich) kurze Zeit abgeschaltet werden, weil die Stromversorgung im Rechenzentrum umgestellt wird. Der zweite Server, www2.dict.cc, ist davon nicht betroffen. Falls die Wörterbuchabfrage also nicht funktionieren sollte, einfach die Ziffer 2 nach dem www einfügen.
2005-08-18: Die Funktion "Remember me on this computer" ist jetzt für alle zugänglich. Häufige Forums- und Contribute-Benutzer ersparen sich so das ständige Einloggen. Dementsprechend wurde auch die Liste der Benutzer angepasst (letzte Aktivität statt letzter Login-Vorgang).
2005-08-15: Suchergebnisseiten nochmals verbessert: Kontextmenü jetzt auch bei Mouseover sichtbar, Verringerung des Quellcodes (Ladezeiten), bessere Verlinkungen im Bereich "Weitersuchen", kleines Darstellungsproblem am Mac korrigiert
2005-08-10: Texte aktualisiert, neue Seite Links-zu-dict-cc

Juli 2005

2005-07-30: Frage Nummer 20.000 im Forum gestellt!
Das Übersetzungsforum beinhaltet mittlerweile 20.000 Fragen und 47.686 Antworten! Die Frage ist nun: Soll ich das Forum auch auf andere Sprachen ausweiten?
2005-07-29: Zusätzlich zur tabellarischen Suchergebnisseite gibt es jetzt auch eine zusammengefasste Darstellung jeder Übersetzung, verlinkt über den Suchbegriff im ersten blauen Balken.
2005-07-18: Neue Funktion: Contribution tracking - Übersicht der Beiträge pro Benutzer
Diese Funktion wurde schon sehr oft nachgefragt: Ab sofort ist es registrierten Benutzern möglich, den Status ihrer Übersetzungs- und Änderungsvorschläge zu kontrollieren. So kann man zum Beispiel sehen, ob ein vorgeschlagener Begriff akzeptiert, geändert oder gelöscht wurde oder ob sich der Eintrag noch im Überprüfungsprozess (Menüpunkt "Input pending") befindet.
Die Statusseiten sind Untermenüpunkte der persönlichen Seite jedes Benutzers (also z.B. http://users.dict.cc/Paul/) und sind über den Link "Contributions" erreichbar.
2005-07-14: Kontextmenü erneuert
Nachdem ich bezüglich des Kontextmenüs einiges Feedback bekommen habe, habe ich es nun überarbeitet. Jetzt sollte das Menü besser sichtbar und auch besser benutzbar sein. Das Menü ist nach wie vor über die Optionen abschaltbar.

Juni 2005

2005-06-30: Suchergebnisseiten um Links zum Weitersuchen erweitert.
Dieser Block kann jederzeit über das Minus-Symbol ausgeblendet werden. Auch das Formular zum Eintragen neuer Übersetzungen kann so ausgeblendet werden, um die Ladezeit der Seiten zu verringern.
2005-06-21: Blättern-Funktion in Anfangsbuchstaben unterteilt und mit Index versehen.
2005-06-11: Ab sofort gibt es eine Auflistung der zuletzt freigeschalteten Übersetzungen. Der Prüfungs- und Korrekturverlauf lässt sich durch Klick auf das Datumsfeld nachvollziehen.
2005-06-07: Manchmal ist es sinnvoll, die Wörterbuch-Suche auf eine bestimmte Sprache einzuschränken. Jetzt gibt es eine schnelle Lösung dafür: einfach auf den Link "Englisch" oder "Deutsch" im ersten blauen Balken klicken. Die gewählte Übersetzungsrichtung wird mit Pfeilen angedeutet. Besonders nützlich für Wörter mit unterschiedlichen Bedeutungen in den verschiedenen Sprachen. Mit folgenden Wörtern kannst du die Funktion ausprobieren: wand, gut, lied.
2005-06-03: Christian Simon hat ein Programm geschrieben, mit dem man Vokabeln von dict.cc auch ohne Internetverbindung nachschlagen kann. Das Programm heißt "elcombri Translator", ist kostenlos unter der GPL verfügbar und kann unter www.elcombri.de heruntergeladen werden.

Mai 2005

2005-05-28: Möglichkeit der Benutzerregistrierung auf das Übersetzungsforum erweitert!
2005-05-23: Nach Monaten eingeschränkter Funktionalität ist es jetzt endlich wieder möglich, neue Übersetzungen vorzuschlagen! Durch die großartige Hilfe der Benutzer von dict.cc war es möglich, mehr als 10.000 Vokabeln innerhalb weniger Wochen zu kontrollieren und korrigieren.
Herzlichen Dank an alle Helfer - ihr habt fabelhafte Arbeit geleistet!

So funktioniert das System zum Vorschlagen von Übersetzungen: Um unsinnige Einträge zu vermeiden, ist das Neueintragen nur mehr für registrierte Benutzer (oder Personen, die ihre E-Mail-Adresse angeben) möglich. Es gibt eine Maximalanzahl an möglichen ungeprüften Übersetzungen (derzeit 3.000), um die Qualität des Vokabulars auf hohem Niveau zu halten. Entsprechend dieser Zahl wird das Vorschlagsformular automatisch gesperrt oder freigegeben.
Ich freue mich schon auf die Neuvorschläge - ich denke, wir werden wieder eine Menge lernen!
Viele Grüße, Paul
2005-05-02: Vielen Dank für die rege Beteiligung!
Nach wenigen Tagen gibt es bereits mehr als 25 registrierte Nutzer, die sehr aktiv bei der Pflege der Übersetzungen mithelfen. Aus diesem Grund ist die Liste der Benutzer jetzt ein Hauptmenüpunkt!

April 2005

2005-04-26: Contribute-Bereich um optionale Benutzer-Registrierung erweitert!

Registrierte Benutzer erhalten dadurch mehr Stimmrechte beim Überprüfen und Korrigieren von Übersetzungen. Die Meinung eines registrierten Benutzers zählt so viel wie die von zwei "anonymen" Benutzern, für erfahrene Helfer kann dieses Stimmgewicht auch noch weiter erhöht werden. Dadurch wird die Überprüfung von Übersetzungen beschleunigt, ohne an Qualität zu verlieren.

Derzeit warten 10.487 Neuvorschläge und 1.187 Korrekturvorschläge - insgesamt also 11.674 Übersetzungen - auf ihre Freischaltung. Sobald diese Zahl auf unter 1000 gesunken ist, wird es endlich wieder möglich sein, neue Übersetzungsvorschläge einzugeben. In den nächsten Wochen bitte ich daher alle, die ein wenig Zeit für dict.cc opfern können, bei der Überprüfung mitzumachen!

Vielen herzlichen Dank möchte ich an dieser Stelle allen bisherigen Helfern sagen, deren Namen ich zum Teil (noch) gar nicht kenne!
Paul Hemetsberger
2005-04-13: Effectivebrand hat eine kostenlose dict.cc-Toolbar für den Internet Explorer erstellt. Ich lade alle Benutzer ein, diese auszuprobieren - Feedback erwünscht!
2005-04-05: dict.cc wird ab sofort von Lingo24 Ltd. auf Monatsbasis finanziell unterstützt.

März 2005

2005-03-31: Neue Funktion im Bereich Contribute!: Listenansicht der Übersetzungen, die von verschiedenen Benutzern für eine Bearbeitung vorgeschlagen wurden.
2005-03-13: Verbesserung der Übersichtlichkeit bei der Suche nach Übersetzungen: Ein vorangestelltes "to" im Suchbegriff schränkt die Suche auf englische Verben ein ("test" -> "to test").
2005-03-07: Neue Erweiterung in Contribute!: Hervorhebung der Unterschiede bei verschiedenen Korrekturvorschlägen

Februar 2005

2005-02-25: Blättern-Seiten aktualisiert
2005-02-13: Neuer Tipp: Firefox/Mozilla/Netscape-Integration! Danke an outthere für die Information!
2005-02-11: Die Vokabel-Datenbank steht wieder zum Download zur Verfügung, dieses Mal aber unter einer anderen Lizenz: die enthaltenen Deutsch-Englisch-Übersetzungen sind nur mehr für den persönlichen Gebrauch (Lernen, Übersetzen, Korrekturlesen, ...) verfügbar.
2005-02-10: Neuer Tipp: Opera-Integration! Danke an Morten für die Information!
2005-02-04: Neue Funktion im Übersetzungsforum: Diskussion beobachten, zu finden auf der "Antworten"-Seite jeder Frage
2005-02-02: Im vergangenen Monat wurden erstmals über 5 Millionen Zugriffe auf dict.cc gezählt!

Januar 2005

2005-01-27: Schnellsuche über die Adresszeile
Um schnell eine Übersetzung auf dict.cc nachzuschlagen, kannst du jetzt einfach "dict.cc/begriff" in die Adresszeile deines Browsers eingeben! Mehr Tipps...
2005-01-22: Download der Übersetzungsdatenbank vorübergehend deaktiviert! Mehr Information...
2005-01-20: Vielen Dank an Ulrich Bretscher für die Einsendung einer Liste von Uhrenfachwörtern!
2005-01-13: Vielen Dank an den Security-Spezialisten Marc Ruef für die Durchführung einer kostenlosen Sicherheitsüberprüfung der Server von dict.cc!

Dezember 2004

2004-12-20: dict.cc beteiligt sich an der virtuellen Demo gegen die Einführung von Softwarepatenten

November 2004

2004-11-10: Rechtzeitig zum zweijährigen Bestehen dieses Wörterbuch-Projektes gibt es wieder einige Erfolge zu vermelden:
Gestern wurde erstmals die Marke von 200.000 Seitenaufrufen überschritten (siehe Statistik).
Außerdem gibt es mit dem heutigen Tag erstmals 400.000 geprüfte Übersetzungen auf dict.cc!

Oktober 2004

2004-10-26: Weitere Informationen bezügl. der entwendeten Übersetzungen verfügbar!
2004-10-25: Vielen Dank an alle für die großartige moralische Unterstützung per E-Mail!
Allerdings habe ich anscheinend den News-Eintrag vom 17.10. etwas missverständlich formuliert. Um weiteren Missverständnissen vorzubeugen, habe ich ihn jetzt leicht abgeändert.
2004-10-20: Die Übersetzungen werden jetzt verteilt von zwei Servern geliefert (www und www2).
2004-10-17: Vorschlagen von neuen Übersetzungen vorübergehend deaktiviert!
Aufgrund einer rechtlichen Auseinandersetzung bin ich gezwungen, das Speichern von neuen Übersetzungen vorübergehend zu deaktivieren.
Eine gewisse Firma kopiert die Daten von dict.cc ohne die Regeln der Lizenz (GPL) zu beachten, betreibt damit eine Konkurrenz-Website und behauptet, der rechtmäßige Eigentümer dieser Übersetzungen zu sein. Um zu verhindern, dass jemand aus dieser Firma aus taktischen Gründen versucht, eigene Begriffe bei uns einzuschleusen (um behaupten zu können, dict.cc hätte Daten von ihnen verwendet), ist dieser Schritt leider notwendig.
Wenn sich diese Firma an unsere Lizenzbestimmungen halten würde, wäre die Verwendung der Übersetzungen kein Problem. Leider weigert sich die zuständige Person, einen Hinweis auf die Quelle (also dict.cc) und die geltende Lizenz auf ihre Suchergebnisliste zu setzen, so dass ich mich gezwungen sehe, unsere Rechte zu verteidigen.
In Abstimmung mit meinen Anwälten werde ich an dieser Stelle weiter über den Fall berichten.
Entschuldigung an alle Mithelfer für das zeitweilige Aussetzen der Vorschlagsfunktion!
Paul
2004-10-03: Runderneuerte Statistikseite online!
2004-10-02: Sprachausgabesystem auf www2 umgestellt.

September 2004

2004-09-27: Aufgrund der stark steigenden Zugriffszahlen wird derzeit ein zweiter Server für das Wörterbuch eingerichtet, damit die Übersetzungen weiterhin in der gewohnten Geschwindigkeit angezeigt werden können.
Wenn alles klappt, solltest du von dieser Umstellungsphase kaum etwas bemerken. Es werden nur kleine Änderungen sichtbar werden, insbesondere bei den Statistikseiten und der Adresse von Sprachausgabe und ev. auch Wörterbuch.
2004-09-21: dict.cc unter den 6.000 wichtigsten deutschen Internet-Adressen!
Das soeben erschienene Web-Adressbuch für Deutschland 2005 hat dict.cc in der Kategorie
Web-Adressbuch 2005Internet & Computer, Info & Servicedienste,
Übersetzen & Wörterbücher (Seite 452) aufgenommen!
Weitere Infos gibt es auf der Verlags-Website und bei Amazon.de.
2004-09-15: Kleine Erweiterungen des Contribute!-Systems: Eine Flagge zeigt jetzt das angenommene Heimatland des Benutzers, der die jeweilige Deutsch-Englisch-Übersetzung vorgeschlagen hat. Außerdem erscheinen zusätzliche Informationen über die Personen, die den jew. Eintrag geprüft haben, wenn du den Mauszeiger über die Spalte "Other opinions" bewegst.
2004-09-02: Das Übersetzungsforum erreichte heute 1000 Seiten!
Mehr als 10.000 Fragen und 21.000 Antworten zu allen möglichen Übersetzungen sind bereits eingetragen! Das Forum ist mittlerweile zu einem sehr angenehmen Ort geworden - lehrreich, witzig und interessant. Vielen Dank an die Stammbesucher, die das möglich gemacht haben!

August 2004

2004-08-20: Mehr als 400.000 Übersetzungen!
Seit dem heutigen Tag stehen mehr als 400.000 Englisch/Deutsch-Übersetzungen auf dict.cc zur Verfügung! Dieses großartige Ergebnis wäre ohne die tatkräftige Unterstützung vieler aktiver Benutzer nicht möglich gewesen. Ich danke euch für das Benutzen der Contribute!-Funktion, des Systems zum Vorschlagen und Verbessern von Übersetzungen! Ihr seid eine riesige Hilfe und es ist toll zu sehen, dass es noch Leute gibt, die ohne Gegenleistung zusammenarbeiten, um anderen eine Hilfe zu sein! Bitte macht so weiter!
Herzlichen Dank an alle Helfer und viele Grüße, Paul
2004-08-08: Ein lang erwartetes Feature ist endlich realisiert: Die Übersetzungen in der Suchergebnisliste sind jetzt gruppiert nach verschiedenen Worttypen, was die Übersichtlichkeit drastisch verbessert!
2004-08-01: Beim Vorschlagen von neuen Übersetzungen ist es jetzt möglich, ein Fachgebiet anzugeben. Bitte ab sofort beim Eintragen von Fachbegriffen ausfüllen, damit Fachübersetzungen nicht mehr mit allgemeinen Übersetzungen vermischt werden.

Juli 2004

2004-07-11: Die Wortliste (unter "Download") ist jetzt nach Deutsch und Englisch sortiert verfügbar.
2004-07-08: Fehlerbereinigung: Wörter innerhalb von Anführungszeichen werden jetzt fehlerfrei gefunden.
2004-07-03: Neue Statistik verfügbar: Zugriffe nach Ländern

Juni 2004

2004-06-25: Update im Contribute!-Korrekturformular: Stimmen für den Original-Eintrag werden jetzt zusammen mit diesem aufgelistet.
2004-06-21: Contribute! - das System zum Eintragen und Überprüfen von Übersetzungen, geht in die nächste Runde! Neben einigen internen Änderungen (Datenbank und URLs) und Verbesserungen in der Benutzerführung gibt es jetzt die Möglichkeit, Korrekturvorschläge von geprüften Übersetzungen zu bearbeiten. Die Benutzer-Erkennung wurde verbessert, so dass auch Modem-User wieder erkannt werden sollten. Für jede Übersetzung kann jetzt auch die Versionsgeschichte angezeigt werden.
Es gibt einen Einführungstext, sowie bessere Erklärungstexte zu den einzelnen Funktionen.
Bei Fragen oder Kommentaren sende eine Nachricht an paul@dict.cc!
2004-06-12: Guidelines erweitert - es gibt jetzt eine zweite Seite mit Tipps zum korrekten Eintragen von Übersetzungen. Auch eine Kommentarfunktion ist dort jetzt vorhanden. Außerdem wurde das Formular zum Vorschlagen von neuen Übersetzungen wieder etwas erweitert. Es gibt jetzt Menüs zum Einfügen der gebräuchlichsten Abkürzungen.
2004-06-11: Verhalten beim Aufruf von Optionen und Guidelines verbessert. Außerdem wurden diese Seiten neu eingefärbt, um sich optisch besser vom Rest des Wörterbuchs abzuheben.
2004-06-07: Im Übersetzungsforum wurde das Formular den Benutzerwünschen angepasst.
Die Felder sind jetzt in anderer Reihenfolge angeordnet und die Breite des Beschreibungsfeldes entspricht jetzt der in der Liste (Zeilenumbruch bleibt gleich). Die gegenseitige Hilfe bei Übersetzen sollte damit noch komfortabler sein.

Mai 2004

2004-05-31: Neugestaltung der Suchergebnisseiten basierend auf den Rückmeldungen der Benutzer. Das ist neu:
  • Kontextmenü: Ein Klick neben einer beliebigen englischen oder deutschen Vokabel öffnet ein Menü zum Rück-Übersetzen von Vokabeln und zeigt zusätzliche Informationen an. Weitere Möglichkeiten: Übersetzungen in anderen Nachschlagewerken nachprüfen oder ev. Fehler zur Korrektur vorschlagen. Das Menü kann über die Optionen abgeschaltet werden.
  • Die Spalte mit der Quelle der Übersetzungen wurde entfernt, weil sie für viele Benutzer eher verwirrend war. Die Quellenangabe ist jetzt im Kontextmenü zu finden.
  • Der Textlink "say" für die Sprachausgabe ist in einen grafischen Button mit Lautsprechersymbol umgewandelt worden. Das sollte für neue Besucher leichter verständlich sein.
  • Bei der Suche nach längeren Ausdrücken gibt es jetzt eine Zwischenüberschrift, die teilweise Übereinstimmungen von genauen abtrennt.
  • Ein Problem im Internet Explorer auf Mac wurde beseitigt. Bei manchen längeren Übersetzungen war die Tabelle auf unerklärliche Weise zu breit.
  • Ich freue mich über Rückmeldungen zu diesen Änderungen!
    Alle Verbesserungsvorschläge fließen in die Weiterentwicklung ein.
2004-05-26: Der Wortschatz von dict.cc besteht mittlerweile aus mehr als 375.000 Deutsch/Englisch-Vokabeln!
2004-05-24: Durch die persönliche Korrektur der vorgeschlagenen Übersetzungen in den letzten Tagen und Wochen konnte ich die Zahl der ungeprüften Übersetzungsvorschläge von 13000 auf etwa 4800 reduzieren. Herzlichen Dank an einige besonders herausragende Benutzer, die Tausende von hervorragenden Übersetzungen eingetragen haben!
2004-05-18: In den nächsten Tagen läuft ein Test mit einem zusätzlichen Werbepartner: AdCell.de
2004-05-13: Bei der Suche nach der Übersetzung eines einzelnen Wortes erkennt das Wörterbuch jetzt, ob es sich um einen deutschen oder englischen Begriff handelt und sortiert die Liste entsprechend.

April 2004

2004-04-30: Habe das Wörterbuch um 877 neue Übersetzungen im Bereich des Planungs- und Baurechts erweitert. Danke an die Universität Dortmund (Fakultät Raumplanung) für die Erlaubnis!
2004-04-27: Beim Überprüfen von Übersetzungen in Serie kann man jetzt auch einen einzelnen Beitrag überspringen, ohne zur Liste zurückzukehren.
2004-04-20: Es ist jetzt möglich, mehrere Übersetzungen des selben Benutzers in Serie zu überprüfen.
2004-04-01: März 2003 war der erste Monat mit mehr als 3 Millionen Seitenaufrufen auf dict.cc!

März 2004

2004-03-26: Es gibt wieder Neuerungen beim Contribute-Tool, dem System zum Korrigieren von Übersetzungen auf dict.cc. Endlich ist es möglich, zu einem Korrekturvorschlag einen Kommentar hinzuzufügen. Es gibt jetzt Hilfe-Buttons, die manche Funktionen erklären, sowie weitere Verbesserungen der grafischen Gestaltung. Außerdem gibt es durch das Neuschreiben einer Überprüfungsfunktion beim Eintragen einer neuen Übersetzung keine 1-sekündige Wartezeit mehr. Gleich ausprobieren!
2004-03-22: Gestern habe ich von einem Benutzer Bilder der Pocket Version dieses Wörterbuchs, laufend auf einem Sony Ericsson P800, bekommen. Es sieht so aus, als würde es auf dem P800 ganz passabel laufen, hier gibt es ein Foto. Falls du bereits versucht hast, auf einem anderen mobilen Gerät mittels pocket.dict.cc Deutsch/Englisch-Übersetzungen nachzuschlagen, würde ich mich über einen kurzen Erfahrungsbericht freuen!
2004-03-13: Eine weitere Neuerung im Forum: Die neu eingeführte Detailseite ersetzt die alte Antwortseite und zeigt jetzt auch die anderen Antworten an.
2004-03-12: Es gibt wieder Neuerungen im Forum für Deutsch/Englisch-Übersetzungen:
:: Auflistung aller Fragen (nur Überschriften) - zeigt die aktuelle Situation im Forum auf einen Blick.
:: Unbeantwortete Einträge - damit diese auch nach einigen Tagen noch auffindbar sind.
:: Neue Unternavigation - der helle Balken gibt einen Überblick über die Funktionen des Forums.
2004-03-01: Einige Benutzer haben sich eine Statistik der am häufigsten abgefragten Begriffe gewünscht. Hier ist sie: Häufig abgefragte Übersetzungen

Februar 2004

2004-02-24: Neu im Contribute-System: Liste sortierbar, zwei neue Spalten (Benutzerinformation, Anzahl der Korrekturen), Zusatzinfos bei Mauskontakt und andere Erweiterungen.
2004-02-22: Neues Layout für die Werbeanzeigen.
2004-02-16: Neuerung im Contribute-System: Beim Korrigieren von Übersetzungen werden jetzt alle bisherigen Korrekturvorschläge angezeigt.
2004-02-15: Auf vielfachen Wunsch habe ich die Suchfunktion im Übersetzungsforum noch etwas erweitert: Es ist jetzt möglich, gleichzeitig in mehreren Feldern zu suchen (z.b. Titel und Beschreibungstext). Außerdem wird jetzt nicht nur der gesamte Übersetzungsvorschlag, sondern auch der gesuchte Text farblich hervorgehoben.
2004-02-11: Seit heute gibt es eine Suchfunktion für das Übersetzungsforum!
2004-02-07: Donation-Seite erneuert!

Januar 2004

2004-01-24: Neu im Übersetzungsforum: Die Felder für Benutzername und Emailadresse werden bei mehrmaliger Benutzung ab heute vorausgefüllt. Technische Info: Die Werte werden über ein sogenanntes Cookie in deinem Browser gespeichert.
2004-01-22: Forum spamming: Das Übersetzungsforum war heute Opfer eines Spammers, der nichts besseres zu tun hatte, als 89 Einträge mit obszönen Wörtern zu posten. Der Hauptspammer (ein zweiter war möglicherweise auch beteiligt) kommt aus Salzburg. Ich habe vor kurzem mit dem für Spam/Abuse zuständigen Herrn bei seinem Provider gesprochen und ihm die Daten durchgegeben. Leider kann er die persönlichen Daten des Benutzers nur auf richterlichen Beschluß herausgeben, der Benutzer wird aber telefonisch verwarnt und ist jetzt als möglicher Spammer bekannt. Ich für meinen Teil denke darüber nach, meine (bis jetzt noch nie in Anspruch genommene) Rechtsschutzversicherung einmal auszuprobieren...
2004-01-17: Ich habe begonnen, dict.cc in zwei Versionen aufzuteilen - je eine für Deutsch und Englisch - um die Benutzung zu vereinfachen. Bitte um Geduld, dieser Prozess könnte ein paar Tage dauern. Danke!
2004-01-14: Endlich: Die erste Version von dict.cc Contribute! steht zur Verfügung! Dieses System ermöglicht es jedem Benutzer, nicht nur selber neue Deutsch-Englisch-Übersetzungen einzutragen, sondern auch die Übersetzungen von anderen zu überprüfen und freizuschalten. Jede Übersetzung wird als geprüft gekennzeichnet, sobald 5 unterschiedliche Benutzer diese geprüft und bestätigt haben. Falls du ein paar Minuten Zeit hast, würde ich dich bitten, das ganze einmal zu testen und mir mitzuteilen, was du davon hältst.
2004-01-13: Das Übersetzungsforum hat heute die Marke von 10.000 Einträgen überschritten!
2004-01-01: Ich wünsche euch allen ein glückliches und erfolgreiches neues Jahr! Alles Gute für 2004!

Dezember 2003

2003-12-18: Erweiterungen im Forum: Neben anderen Änderungen habe ich eine Funktion eingebaut, die es ermöglicht, das Forum im Auge zu behalten. Kurz nachdem eine neue Frage eingetragen wurde, erscheint jetzt ein Benachrichtigungsfenster (vorausgesetzt die Funktion wurde vorher eingeschaltet).  » Forum für Englisch-Deutsch Übersetzungen
2003-12-15: Endlich habe ich es geschafft, eine Funktion ins Wörterbuch einzubauen, die ich schon immer haben wollte: die automatische Fehlerkorrektur! Um sie zu testen, kannst du einfach einen Tippfehler eingeben. Häufige Tippfehler sind: bersetzung, englich, englsich, geramn, germann, germna, greman, grman, inglish, übersetz, übersetzten, übersetzter, übersetztung, überstzung, wörtebuch, worterbuch, wöterbuch.
2003-12-03: Hardwareproblem: Kurz nach dem Aussenden von Pressemeldungen an einige wichtige Medien hat der Sprachausgabeserver einen Hardware-Defekt. Na das nenne ich eine peinliche Situation! Ich arbeite daran, die Sprachausgabe auf den Hauptserver zu verlegen. Sorry!
Update (21:15): Sprachausgabe erfolgreich am Hauptserver installiert. Jetzt läuft wieder alles!
2003-12-01: Happy Birthday dict.cc!
Dieses Baby hat seinen zwölften Lebensmonat erfolgreich hinter sich gebracht! Zeit für ein Dankeschön an euch - die Benutzer des Wörterbuchs - dafür, daß ihr es möglich gemacht habt, daß es monatlich um 10 bis 50% wächst! Ich habe einen Teil der Zugriffsstatistik für alle zugänglich gemacht, damit ihr die Fortschritte verfolgen könnt.

November 2003

2003-11-29: Die Wortliste zum Herunterladen wird ab jetzt automatisch jeden Tag aktualisiert.
2003-11-26: Habe die Standard-Einstellungen so geändert, daß nur mehr geprüfte Einträge angezeigt werden. Das bewahrt die Mehrheit der Benutzer vor der Anzeige von unsinnigen Übersetzungen. Diese Einstellungen kann über den Link "Options" geändert werden.
2003-11-25: Derzeit gibt es eine ziemliche Menge an ungeprüften Neueinträgen. Du kannst in den Optionen einstellen, daß nur die geprüften angezeigt werden sollen. Zu den Optionen gelangst du über den Link "Options" unter der Eingabezeile.
2003-11-22: Habe das Layout auf den Suchergebnisseiten etwas geändert und einige hilfreiche Buttons ins Formular "Übersetzung hinzufügen" integriert. Bewege deine Maus über die Buttons, um eine kurze Beschreibung anzuzeigen.
2003-11-20: Das Übersetzungsforum beinhaltet bereits über 5000 Einträge! Sieht so aus, als würde bald eine Suchfunktion für das Forum notwendig werden...
2003-11-17: Kooperation zwischen Lisa! Sprachreisen und dict.cc: Viele allgemeine Informationen über Sprachreisen, Reiseziele, Bedingungen und Preise. » kostenlos Katalog bestellen!
2003-11-15: Dieses Woerterbuch ist "Surf-Tipp der Woche" bei surf-guide.de!
2003-11-10: Die Liste der Unterstützer dieses Wörterbuchs wird jetzt anstelle der Google Werbung auf manchen Seiten angezeigt.
2003-11-05: Gestern war der erste Tag mit mehr als 50.000 Seitenaufrufen (gezählt von der Google Werbungsleiste)! Und: der letzte Monat war der erste mit mehr als 1 Million Aufrufen! Es ist großartig, die Zugriffsraten täglich wachsen zu sehen! Vielen Dank an alle!

Oktober 2003

2003-10-27: Drei neue Wörterbuch-Ressourcen zur "Doublecheck"-Seite hinzugefügt.
2003-10-21: Eingabefeld zur Liste der alternativen Online-Wörterbücher hinzugefügt. Über dieses Feld können zusätzliche Wörterbuch-Seiten vorgeschlagen (und auch gleich besucht) werden. Die vorausgefüllte Adresse entspricht einer Google-Suche nach dem zuvor eingegebenen Begriff. Diese Funktion gibt's auf den Seiten "double-check" und "nicht-gefunden".
2003-10-20: Um zum Eingabefeld zurück zu gelangen, verwende bitte das Tastaturkürzel Alt + e (oder Strg + e auf Mac), nicht mehr Alt + i. Dadurch kannst du den Shortcut jetzt einhändig benützen.
2003-10-19: Englische Stimme aktualisiert und verlangsamt. Die Ausgabe ist jetzt etwas klarer.
2003-10-15: Serverprobleme: Unglücklicherweise sind auf dem neuen Server Hardware-Probleme aufgetaucht, die den gesamten Rechner von Zeit zu Zeit abstürzen ließen. Diese Probleme sollten jetzt beseitigt sein - sorry für die erneuten Ausfälle!
2003-10-10: Endlich: Das Wörterbuch läuft auf einem eigenen dedizierten Server!!
2003-10-06: Neuer Server beinahe fertig installiert - sollte innerhalb der nächsten Tage einsatzbereit sein. In der Zwischenzeit schau mal auf das neue "Favicon", das ist das Symbol, das in der Adresszeile des Browsers angezeigt wird. Solltest du es nicht sehen, kannst du versuchen, die Startseite von dict.cc in deine Favoriten hinzuzufügen.
2003-10-02: Wegen eines Problems am Server war das Woerterbuch heute teilweise nicht erreichbar (von 17:20 bis 21:20). Tut mir leid! Ich arbeite daran, dict.cc auf einen neuen Server zu übersiedeln - scheint langsam ziemlich dringend zu werden...

September 2003

2003-09-26: Das PayPal-Spendenprogramm läuft jetzt seit etwa 1 Monat. Leider sind die Ergebnisse enttäuschend. Obwohl insgesamt mehr als 100.000 Personen im September mehr als 1 Million Seiten abgerufen haben, hat das Projekt bis jetzt nur ganze 3 Spender gefunden! Falls irgend jemand von euch eine Idee hat, warum diese Rate so niedrig ist, bitte ich um eine Nachricht!
Ich möchte den 3 Spendern danken:
Jos, David und Sebastian (EUR 5, 10 und 5) - vielen Dank für eure Unterstützung! Paul
2003-09-22: Aufgrund der stark steigenden Zugriffszahlen bin ich gezwungen, das Woerterbuch auf einen eigenen (sog. "dedicated") Server zu übersiedeln. Der momentane Server ist leider schon zu stark belastet, was das Wörterbuch langsam erscheinen läßt. Wenn du ein gutes Angebot für einen Dedicated Server mit mind. 2 GHz kennst, lass es mich bitte wissen!
2003-09-11: Du kannst jetzt auch ganze Phrasen rückübersetzen, und zwar mittels Doppelklick auf den freien Bereich neben den Wörtern. Diese Funktion ist standardmäßig ausgeschaltet und kann über den Menüpunkt "Options" aktiviert werden.
2003-09-08: 122 Begriffe zum Thema "Luftwaffe" hinzugefügt. Dank an Don_JV44 für seine Erlaubnis!
2003-09-04: Neue Funktion zu besseren Benützbarkeit des Woerterbuchs: Wenn du den Mauszeiger über die Suchergebnisse bewegst, wird die jeweils aktuelle Übersetzung farblich hervorgehoben. Ein Klick auf einen freien Bereich in der Ergebnisliste markiert die jeweilige Übersetzung in einer anderen Farbe. Falls du schon einmal mit phpMyAdmin gearbeitet hast, wirst du diese Funktion wiedererkennen.
Ich denke das könnte nützlich sein, um verschiedene Übersetzungen abzuwägen...
Natürlich kann die Erweiterung über den Menüpunkt "Options" auch ausgeschaltet werden.
Bitte sag mir, was du davon hältst!
2003-09-02: Manchmal scheint das Woerterbuch etwas langsam zu sein. Ich habe jetzt ein Skript geschrieben, das den Sprach- und den Datenbankserver regelmäßig überprüft. Ich hoffe, damit das Problem zu finden.

August 2003

2003-08-29: Aufgrund des großartigen Feedbacks und der ständig steigenden Zugriffszahl arbeite ich jetzt ganztags an der Pflege und Weiterentwicklung dieser Site. Um das Wörterbuch von Popups und anderen "modernen" Formen der Werbung frei zu halten, brauche ich etwas Hilfe von den Besuchern von dict.cc. Mehr Informationen dazu auf der Seite About (Absatz "Finanzierung").
Wenn du das Wörterbuch mit einem Klick auf den Button "make a donation" (Startseite) mit einem kleinen Betrag unterstützen würdest, würde ich mich sehr darüber freuen! Vielen Dank! Paul
2003-08-26: Heute berichtet krone.at, eine der größten Online-Zeitungen Österreichs über dict.cc!
2003-08-25: Das Wörterbuch wurde bereits in einigen Online-/Computermagazinen erwähnt! Bis jetzt habe ich Artikel auf folgenden Sites gefunden: ORF Futurezone, Golem.de, Computerwelt online, userchannel.de, rtv online, Onlinekosten.de, ECIN - Electronic Commerce Info Net, akademie.de, at-web.de, Uptime Systemlösungen, Fihlon it-service, Bernd Hesse-Nießen, Aon Digital World, ORF Teletext.
Die Zeitschrift Computer Bild 18/2003 erwähnt dict.cc auf Seite 104 (100 neue Internet-Adressen)!
Herzlichen Dank an alle beteiligten Redakteure für die Unterstützung dieses Projektes!
2003-08-21: Mittlerweile wurden bereits 2 Millionen Suchabfragen seit Bestehen des Wörterbuches beantwortet! Für die erste Million waren noch 8 Monate notwendig, für die zweite nur mehr 2,5!
2003-08-20: Problem mit Bookmarklet gelöst.
2003-08-08: T-Shirts mit Österreich-Bezug gibts hier: xishirt.com!
2003-08-07: Englische Sprachausgabe verfügbar! Klick auf den Link "say" in der Ergebnisliste.
2003-08-06: Wörterbuch und Sprachausgabe zusammen erhielten gestern mehr als 20.000 Seitenabrufe!
2003-08-05: Korrekturliste mit 371 Einträgen von einem dict.cc Besucher erhalten! Danke an J.K.!

Juli 2003

2003-07-30: Das Wörterbuch war heute von 10.00 bis 13.00 Uhr durch ein technisches Problem bei meinem Provider nicht erreichbar. Sorry!
2003-07-23: Ich denke, ich habe einen Weg gefunden, das Wörterbuch "sprechen" zu lassen.
D.h. in Zukunft wird man sich jede Übersetzung aus der Ergebnisliste vorlesen lassen können.
2003-07-22: Das Wörterbuch hat heute mehr als 12.000 Suchanfragen beantwortet!
2003-07-08: Beitritt zum Google AdSense Werbeprogramm!

Juni 2003

2003-06-20: dict.cc wurde in den Index von www.surf-guide.de aufgenommen.
2003-06-19: Dieses Wörterbuch wurde verlinkt von www.fitlineshop.biz.
2003-06-16: Möchtest du Wörter nachschlagen, während du im Netz surfst? Versuche pocket.dict.cc in der Suchleiste von Internet Explorer!
2003-06-12: Eine nette Site über Europäische Sprachen, Lebensstil und Kultur: www.eurocosm.com
2003-06-06: Neue Funktionen im Wörterbuch:
:: alle 345.000 Übersetzungen sind jetzt durchsuchbar
:: du kannst mithelfen, das Wörterbuch zu verbessern, indem du die ungeprüften Einträge kontrollierst
   (siehe Ergebnisliste - Spalte "by")
:: Richtlinien für neue Einträge eingeführt - für alle, die eine Übersetzung hinzufügen wollen
:: es ist jetzt möglich zu entscheiden, wie viele Übersetzungen pro Seite angezeigt werden sollen
:: wenn nicht alle Übersetzungen auf eine Seite passen, kannst du jetzt in den Ergebnissen blättern
:: die Suche kann jetzt auf eine Sprache (Deutsch oder Englisch) eingeschränkt werden
:: Die persönlichen Einstellungen können jederzeit über den Link "Options" geändert werden
2003-06-02: Endlich: dict.cc hat insgesamt 1 Million Suchabfragen beantwortet (seit Nov. 2002)!

Mai 2003

2003-05-26: Deutsch/Englisch-Übersetzung Nummer 250.000 ist jetzt geprüft und freigeschaltet.
2003-05-16: Deutsch/Englisch-Übersetzung Nummer 240.000 ist jetzt geprüft und freigeschaltet.
2003-05-05: Deutsch/Englisch-Übersetzung Nummer 230.000 ist jetzt geprüft und freigeschaltet.

April 2003

2003-04-26: Ich denke die Abfragen der letzten Tage waren nur Versuche, das Englisch/Deutsch-Wörterbuch offline verfügbar zu machen (die Statistik zeigt "Web Downloader/5.8" als Anwenderprogramm). Bitte versuche das nicht - du würdest eine Menge Speicherplatz auf deiner Festplatte verbrauchen (die Suche würde trotzdem nicht funktionieren)! Die Ergebnisseite einer Übersetzung hat etwa 20kB und es sind momentan 222.000 Übersetzungen online - dadurch würdest du mehr als 4GB auf deiner Festplatte verbrauchen!
2003-04-24: Massive Zugriffe! Gestern (15:00) wurde das Wörterbuch mit 4589 Abfragen innerhalb weniger Minuten bombardiert, heute (11:00) waren es 19833 Zugriffe in Folge. Ich muß das leider als "Denial-of-Service"-Attacke auffassen und ersuche den potentiellen Angreifer, damit aufzuhören, damit ich nicht weitere Schritte ergreifen muß. Die IP-Adresse wurde aufgezeichnet.
2003-04-20: Das Übersetzungsforum beinhaltet mittlerweile über 1000 Einträge!
2003-04-08: Habe einige neue Funktionen ins Wörterbuch eingebaut:
:: Die Wörter der Übersetzungsliste sind jetzt verlinkt. Ein Klick bringt dich auf die Rückübersetzung.
:: Du kannst jetzt auswählen, nach welcher Sprache die Übersetzungen sortiert sind
   (Deutsch oder Englisch).
:: Falls die Suchabfrage länger dauert (oder du eine langsame Internet-Verbindung hast), wird jetzt
   "in progress" angezeigt.
2003-04-07: Habe die Amazon-Leiste entfernt. Google scheint sie nicht gemocht zu haben (kein Update innerhalb von 2 Monaten).
2003-04-06: Das Banner-Exchange Programm hat nicht den gewünschten Erfolg gebracht (Klickrate von 0,03% von den verlinkten Seiten auf das Dictionary). Ich muß schon sehr an der Sinnhaftigkeit solcher Programme zweifeln...
2003-04-05: Dieses Onlinewörterbuch enthält jetzt 220.000 geprüfte Deutsch/Englisch-Übersetzungen.

März 2003

2003-03-31: Ich versuche ein Banner-Exchange Programm (wird nur bei deutschsprachigen Benutzern angezeigt). Falls der Banner zu lästig ist, kannst du ihn über diesen Link ausblenden. Das entfernt den Banner für die gesamte Sitzung.
2003-03-30: Die 210.000ste Übersetzung ist jetzt überprüft und freigeschaltet.
2003-03-24: Endlich mehr als 200.000 Übersetzungen! Vielen Dank an Mr Honeys Business Dictionary!
2003-03-21: Das Wörterbuch enthält jetzt mehr als 190.000 geprüfte Englisch/Deutsch-Übersetzungen.
2003-03-15: Das Wörterbuch enthält jetzt mehr als 180.000 geprüfte Englisch/Deutsch-Übersetzungen.
2003-03-14: Nette Linksammlung für Webworker gefunden: http://www.ossi-industries.de (Link nachträglich entfernt, Site inzwischen offline)
2003-03-11: Das Wörterbuch enthält jetzt mehr als 170.000 geprüfte Englisch/Deutsch-Übersetzungen.
2003-03-08: Beitritt zum amazon.co.uk Partnerprogramm (wird bei der Browsersprache "en-gb" angezeigt).
2003-03-07: Beitritt zum amazon.com Partnerprogramm (Angezeigt in englischsprachigen Browsern).
2003-03-05: Das Wörterbuch enthält jetzt mehr als 160.000 geprüfte Englisch/Deutsch-Übersetzungen.

Februar 2003

2003-02-28: Habe die Datenbank aufgeräumt, Duplikate entfernt und etwa 190.000 Einträge vom Wörterbuch "Mr Honeys Business Dictionary" für die Integration in die Wortliste vorbereitet. Diese Integration (prüfen und freischalten) werde ich händisch durchführen - das wird mit Sicherheit einige Wochen dauern. Ein großes Dankeschön an Mr. Honey für die Erlaubnis, seine Übersetzungen zu nutzen!
2003-02-07: Interessiert am Skifahren und an der Ski WM in St. Moritz? Besuche kunstpiste.com!
2003-02-05: Ich habe heute eine Email von Mr. Honey (Winfried Honig) erhalten, er schreibt, er ist bereit, das dict.cc-Projekt zu unterstützen! Das heißt das Wörterbuch wird sich (hoffentlich) in den nächsten Tagen (oder Wochen) dramatisch vergrößern, was die Anzahl der Übersetzungen betrifft. Vielen Dank an Winfried Honig!
2003-02-05: Habe einen weiteren Link zur Liste hinzugefügt: Onelook Dictionary Search
2003-02-04: Ergänzung zur Seite "nicht gefunden": PONS Englisch-Deutsch-Wörterbuch
2003-02-02: dict.cc wurde in die Liste der Wörterbücher bei Fix-Finden.de aufgenommen!

Januar 2003

2003-01-29:: Das wäre ein sehr erfolgreicher Tag gewesen: Die Anzahl der Übersetzungen erreichte 135.000 und es wurden mehr als 9.000 Begriffe abgefragt! Leider hatte mein Provider einige Probleme mit der Datenbank heute Nacht, weswegen das Wörterbuch für einige Stunden nicht funktionstüchtig war. Sorry!
2003-01-27: Ein weiteres alternatives Englisch-Deutsch-Wörterbuch hinzugefügt: FLM
2003-01-26: Neu: wenn du dem Wörterbuch eine englisch-deutsch Übersetzung hinzufügst, kannst du jetzt auch einen Kommentar dazuschreiben (sinnvoll, um z.b. die Quelle oder das Fachgebiet anzugeben)
2003-01-20: Neu: die Übersetzungs-Liste kann jetzt auch im ZIP-Format heruntergeladen werden.
2003-01-15: Neu: Korrekturvorschläge der häufigsten Tippfehler: (poisen, erkündigt, jauzend, occure)
2003-01-10: Du kannst die Übersetzungen jetzt mit 10 anderen Onlinewörterbüchern kontrollieren
(Funktion "doublecheck" im blauen Balken unter den Übersetzungen)!
2003-01-09: Der erste Tag mit 7.000 Suchabfragen!
2003-01-03: Neue Erweiterungen des Wortschatzes: einige 100 Computer-Fachbegriffe
(applet, backup, CLI, DLL, EXE, ...)
2003-01-02: Der Wortschatz hat 130.000 Übersetzungen erreicht! Danke an alle Benutzer, die mithelfen, den Sprachwortschatz zu erweitern!
2003-01-01: Startseite geändert: es werden nur mehr die aktuellsten geprüften Wörter angezeigt, von den ungeprüften nur mehr die Anzahl, da sich leider einige Leute einen Spaß daraus gemacht haben, unsinnige Übersetzungen einzutragen. Die mag ich nicht auf der Startseite haben...

Dezember 2002

2002-12-31: Ich wünsche euch allen ein gutes neues Jahr! Mögen eure Wünsche für 2003 wahr werden!
2002-12-29: Bundesstaaten der USA hinzugefügt (inkl. Spitznamen und Hauptstädte): US-Bundesstaat!
2002-12-28: Bin zurück in Wien nach einer tollen Weihnachtszeit mit meiner Familie! Frohe Weihnachten euch allen!
2002-12-21: Neuer Suchalgorithmus fertiggestellt. Ich bin sicher, du wirst ihn besser finden als den alten ;-)
2002-12-19: Im Moment arbeite ich an der zweiten Version des Suchalgorithmus (bessere Suchzeiten)...
2002-12-13: Eine nette Erweitung des Wörterbuchs fertiggestellt: Jetzt kannst du im Wörterbuch alphabetisch blättern!
2002-12-11: Bist du auf der Suche nach anderen Online-Wörterbüchern? Versuche Mike's Collection of Web-Dictionaries
2002-12-06: dict.cc ist einen Monat alt! Ergebnisse: 123.724 Abfragen, etwa 25.000 Besuche und eine kaputte Tastatur ;-)
2002-12-04: Gestern war der erste Tag mit mehr als 6.000 Suchabfragen!
2002-12-03: Das Wörterbuch wurde verlinkt von der Universität von Wales. Danke an Duncan Large!
2002-12-02: Die Liste der Übersetzungen wächst schnell! Sie enthält bereits mehr als 127.500 Einträge!

November 2002

2002-11-26: Das FORUM ist bereit zur Verwendung! Verwende es, um die anderen Besucher bei schwierigen Übersetzungen zu fragen.
2002-11-25: Hab eine Navigationsleiste eingebaut, um Platz für Erweiterungen zu haben (z.b. Forum).
2002-11-24: dict.cc wurde verlinkt von Word2Word Language Resources. Danke an Bennett Blaustein!
2002-11-20: Ich mußte eine schwarze Liste von IPs aufsetzen, da anscheinend manche Leute denken, daß Spamming Spaß macht. Sorry...
2002-11-16: Das Wörterbuch enthält mittlerweile mehr als 125.000 Einträge!
2002-11-15: Du kannst jetzt die aktuelle Wortliste downloaden.
2002-11-14: Der erste Tag mit mehr als 5.000 Abfragen!
2002-11-11: Der erste Link zu www.dict.cc! Danke an DANiEL NOTTHOFF!
2002-11-10: Jemand (IP geloggt) versuchte, automatisch eine riesige Liste an Wörtern abzufragen.
2002-11-08: PDA-Version http://pocket.dict.cc ist bereit zur Verwendung! Versuche den Simulator!
2002-11-06: Freischalten: Suchmaschineneintragungen und Einrichtung eines Google Adwords Kontos...


>> English: History of the English/German dictionary
>> Deutsch: Verlauf der Mitteilungen zum Wörterbuch

nach oben | home© 2002 - 2014 Paul Hemetsberger | Impressum
Dieses Deutsch-Englisch-Wörterbuch basiert auf der Idee der freien Weitergabe von Wissen. Mehr informationen!
Enthält Übersetzungen von der TU_Chemnitz, sowie Mr Honey's Business Dictionary (Englisch/Deutsch). Vielen Dank dafür!
Links auf dieses Wörterbuch oder einzelne Übersetzungen sind herzlich willkommen! Fragen und Antworten
Werbung ausblenden