Alle Sprachen    |   EN   SV   IS   RU   RO   IT   FR   PT   HU   NL   SK   LA   FI   ES   BG   HR   NO   CS   DA   TR   PL   SR   EL   EO   |   SK   FR   HU   PL   NL   SQ   RU   ES   NO   SV   IS   IT   CS   DA   PT   HR   FI   BG   RO   |   more ...

Deutsch-Englisch-Wörterbuch

Deutsch-Englisch-Übersetzung für: [Fahrzeug]
  äöüß...
  Optionen | Tipps | FAQ | Abkürzungen | Desktop

LoginRegistrieren
Home|About/Extras|Vokabeltrainer|Fachgebiete|Benutzer|Forum|Mitmachen!
Englisch-Deutsch-Wörterbuch: [Fahrzeug]
schwer [Fahrzeug]
powerful {adj} [vehicle]
aufgetankt [Fahrzeug]
fuelled {adj} {past-p} [Br.] [vehicle]
unterhalten [Gebäude, Fahrzeug etc.]
maintained {adj} {past-p}
verkehrssicher [Fahrzeug]
roadworthy {adj}automot.traffic
besitzerlos [seltener für: herrenlos] [Fahrzeug, Koffer etc.]
abandoned {adj} [vehicle, suitcase, etc.]
aufgesessen [in oder auf einem Fahrzeug]
mounted {adj} {past-p}mil.
maßüberschreitend [z. B. Fahrzeug, Ladung]
out-of-gauge {adj} [e.g. vehicle, load]automot.transp.
etw.Akk. entführen [ein Fahrzeug, ein Flugzeug etc.]
to hijack sth. [a vehicle, an aircraft, etc.]
jdn./etw. erfassen [Fahrzeug]
to hit sb./sth. [vehicle]
etw. anwerfen [ugs.] [in Gang bringen] [Maschine, Fahrzeug usw.]
to start sth. [machine, vehicle, etc.]
rumpeln [Fahrzeug]
to jolt
etw. betanken [Fahrzeug, Flugzeug, Maschine etc.]
to fuel sth. [vehicle, aircraft, machine, etc.]
etw. unterstellen [z. B. Fahrzeug]
to shed sth. [e.g. vehicle]
steckenbleiben [z. B. Fahrzeug]
to stall [e.g. vehicle]
aufsitzen [ein Fahrzeug sitzt auf einem Straßenhöcker auf]
to ground [Br.] [a vehicle grounds on a road hump]
abwinken [ein Fahrzeug anhalten]
to flag sb./sth. down [vehicle]traffic
anhalten [Lenker/Fahrzeug]
to pull up [Br.] [driver/vehicle]
etw. umfahren [mit Fahrzeug umstoßen]
to knock sth. downtraffic
etw. vorfahren [ugs.] [z. B. Fahrzeug zur Fahrzeugprüfung / Hauptuntersuchung beim TÜV]
to present sth. for inspection [vehicle] [MOT test]
etw. vorführen [Fahrzeug: TÜV, Motorfahrzeugkontrolle]
to present sth. for inspection [vehicle]automot.traffic
federn [Fahrzeug]
to bounce up and down
herauffahren [Fahrzeug]
to drive up
hinunterfahren [Fahrzeug]
to drive down
jdn./etw. anfahren [z. B. mit einem Fahrzeug]
to run into sb./sth. [vehicle]
tanken [Fahrzeug]
to tank up [vehicle]
umdrehen [ugs.] [ein Fahrzeug wenden, insbes. plötzlich oder trotz Verbot]
to flip a bitch [Am.] [coll.] [to make a U-turn with a vehicle (often sudden or illegal)]
wenden [insbes. plötzlich oder trotz Verbot] [Fahrzeug]
to flip a bitch [Am.] [vulg.] [to make a U-turn (often sudden or illegal)]
Gepäckträger {m} [am Fahrzeug]
carrier
Ausbrechen {n} [Fahrzeug]
breakaway
Aufbau {m} [Fahrzeug]
bodyautomot.
coachwork
Shuttle {m} {n} [Fahrzeug im Pendelverkehr]
shuttleastronauaviat.transp.
Vehikel {n} [Fahrzeug] [oft pej. : altes oder schlechtes Fahrzeug]
vehicle [means of transport]transp.
Fahrt {f} [mit einem Fahrzeug oder Fahrstuhl]
hurl [Scot.] [coll.] [ride in a vehicle or in a lift]
Mitfahren {n} [z. B. auf einem Fahrzeug]
riding [e.g. on a vehicle]
Sicherstellung {f} [Auffinden von Fahrzeug]
finding
Vorbeifahren {n} [an einem anderen Fahrzeug etc.]
passing [of another vehicle etc.]
Strolchenfahrt {f} [schweiz.] [gefährliche Fahrt mit einem entwendeten Fahrzeug]
joyride [dangerous ride in a stolen vehicle]
Dragster {m} [Fahrzeug für Beschleunigungsrennen]
dragsterautomot.sports
[Fahrzeug mit Rechts- und Linkssteuerung]
dual control vehicleautomot.
[leichtes, geländegängiges Fahrzeug der US-Armee]
High Mobility Multipurpose Military Vehicle <HMMMV> [Am.]mil.
[Person oder Fahrzeug, die/das sich zu einem Menschen- oder Fahrzeugstrom entgegengesetzt bewegt]
salmon [sl.] [person or vehicle that is moving against the flow]
Armaturenbretthub {m} [z. B. Bergung aus Fahrzeug]
dashboard lift [e.g. extrication from vehicle]FireResc
Bastlerauto {n} [ugs.] [weitgehend oder völlig fahruntüchtiges Fahrzeug für Hobbymechaniker]
project carautomot.
Benz {m} [ugs.] [Fahrzeug der Marke Mercedes-Benz]
Merc [coll.] [car made by Mercedes-Benz]automot.
Bordwand {f} [Fahrzeug]
board wall [vehicle]transp.
Cateringfahrzeug {n} [auch: Catering-Fahrzeug]
catering vehicleautomot.
Fahrgemeinschaftsspur {f} [Fahrspur für ein Fahrzeug, welches mit mind. 4 Personen besetzt ist]
high-occupancy vehicle lane <HOV lane>traffic
Geländewagen {m} [Fahrzeug mit Vierradantrieb]
four-by-four <4 x 4> [a four-wheel-drive motor vehicle]automot.
Nullemissionsfahrzeug {n} [auch: Null-Emissions-Fahrzeug]
zero-emission / zero emission vehicle <ZEV>automot.
Opel® [kurz für: die Adam Opel AG] [als Fahrzeug: Opel {m}]
Opel®automot.
Reimportfahrzeug {n} [Re-Import-Fahrzeug]
reimported vehicleautomot.comm.
Reisemittel {n} [Fahrzeug]
means of travel
means of transport
Rüttelei {f} [von Fahrzeug, Zug]
jolting
Schlitten {m} [ugs.] [motorisiertes Fahrzeug, bes. Auto]
set of wheels [Am.] [sl.] [motor vehicle, esp. car]automot.
Seitenpanzerung {f} [gepanzertes Fahrzeug]
side armour [Br.] [armoured vehicle]mil.
Stahlhängebahn {f} [Fahrzeug]
overhead truck
overhead carrier
Stirnpanzerung {f} [gepanzertes Fahrzeug]
frontal armour [Br.] [armoured vehicle]mil.
Stützbock {m} [für Fahrzeug]
safety stand
jack stand [Am.]
axle stand [Br.]
Totalschaden {m} [Fahrzeug]
write-off [vehicle damaged beyond its value]automot.insur.
Wasserwerfer {m} [Fahrzeug]
(anti-riot) water gun vehicle
(anti-riot) water cannon vehicle
schwer bepackt [Fahrzeug, Lasttier]
heavily loaded {adj} [vehicle, pack animal]
angerollt kommen [ugs.] [in einem Fahrzeug eintreffen]
to roll up / in [coll.] [arrive in a vehicle]
etw. fluchtartig verlassen [Personengruppe, aus Fahrzeug oder Gebäude]
to pile off / out of sth. [group of people, leave in a disorganized manner]
Lärm erzeugen [mit einem Fahrzeug]
to emit noise [of a vehicle]
scharf anfahren [mit Fahrzeug losfahren]
to make a racing start [car, bike etc.]sports
unter etw. geraten [ein Fahrzeug etc.]
to fall under sth. [a vehicle etc.]
(gepanzerter) Wasserwerfer {m} [Fahrzeug]
(armored) water cannon truck [Am.]
(armoured) water cannon vehicle [Br.]
Cherry-Picker {m} [Hebebühne, auch das gesamte Fahrzeug]
cherry pickerautomot.tech.
einseitiges Ziehen {n} [Fahrzeug] [nicht sprachlogisch, seltener neben: Ziehen nach einer Seite]
sideways pull [vehicle]
fahrbarer Untersatz {m} [ugs.] [hum.] [motorisiertes Fahrzeug, bes. Auto]
set of wheels [Am.] [sl.] [motor vehicle, esp. car]automot.
alle Hindernisse durchbrechen [wörtlich: mit Körpereinsatz oder z. B. mit einem Fahrzeug, auch von Gegenständen]
to break through all obstacles [literal]
einen Drall haben [nach links, rechts] [von einem Fahrzeug]
to pull [to the left, right] [of a vehicle]automot.
in etw. unorganisiert hineindrängen [Personengruppe, in ein Fahrzeug oder Gebäude]
to pile in / into sth. [group of people, enter in a disorganized manner]
mit / bei jdm. mitfahren [in einem Fahrzeug]
to ride with sb. [in a vehicle]
etw.Akk. in die Werkstatt beordern [ein Fahrzeug zum Reparieren]
to recall sth. [a vehicle for repairs]
Ziehen {n} nach einer Seite [Fahrzeug]
sideways pull [vehicle]
nach oben | home© 2002 - 2019 Paul Hemetsberger | Impressum / Datenschutz
Dieses Deutsch-Englisch-Wörterbuch basiert auf der Idee der freien Weitergabe von Wissen. Mehr Informationen!
Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (Englisch/Deutsch). Vielen Dank dafür!
Links auf dieses Wörterbuch oder einzelne Übersetzungen sind herzlich willkommen! Fragen und Antworten