Alle Sprachen    |   EN   SV   IS   RU   RO   IT   FR   PT   HU   NL   SK   LA   FI   ES   BG   HR   NO   CS   DA   TR   PL   SR   EL   EO   |   SK   FR   HU   PL   NL   SQ   RU   ES   NO   SV   IS   IT   CS   DA   PT   HR   FI   BG   RO   |   more ...

Deutsch-Englisch-Wörterbuch

Deutsch-Englisch-Übersetzung für: [Kleidung]
  äöüß...
  Optionen | Tipps | FAQ | Abkürzungen | Desktop

LoginRegistrieren
Home|About/Extras|Vokabeltrainer|Fachgebiete|Benutzer|Forum|Mitmachen!
Englisch-Deutsch-Wörterbuch: [Kleidung]
eng [Kleidung, Beziehung]
tight {adj} [narrow, close]
zerlumpt [Kleidung; Kind]
ragged {adj} [clothes; child]
aufreizend [Kleidung, Pose etc.]
saucy {adj}
zerfetzt [zerlumpt (Kleidung)]
ragged {adj} [tattered (clothes)]
merkwürdig [Kleidung etc.]
funky {adj} [sl.] [of cloth etc., unusual, imaginative]
falsch [unrichtig] [von Verhalten, Kleidung: unpassend]
incorrect {adj}
eng [auch: beengt; eng anliegend (Kleidung)]
strait {adj} [archaic] [narrow; also: affording little space; fitting tightly (clothes)]
getragen [Kleidung]
worn {adj} {past-p} [dressed in]
second-hand {adj} [clothes]
angelegt [Kleidung]
donned {past-p}cloth.
unpassend [Kleidung etc.]
unsuitable {adj} [clothing etc.]
einfach [unauffällig, schlicht, dezent (Kleidung etc.)]
sober {adj} [simple, plain, subdued (clothes etc.)]
ausgeleiert [ugs.] [Kleidung]
baggy {adj}
dünn [unsolide, schwach (z. B. Tür, Wand); sehr leicht (Kleidung)]
flimsy {adj} [e.g. door, wall; clothing]
tragend [Kleidung etc.]
wearing {adj} {pres-p}
angezogen [Kleidung]
donned {past-p}cloth.
stramm [straff, z. B. Seil, Kleidung]
tight {adj}
lässig [Kleidung]
slack {adj} [not tight]cloth.
salopp [von Kleidung: lässig, locker sitzend]
sloppy {adj} [of clothes: casual, loose-fitting]cloth.
gewagt [Kleidung, Pose etc.]
saucy {adj}
jd. trägt [Kleidung]
sb. wears
ausgefallen [z. B. Kleidung]
outrageous {adj}
unmöglich [z. B. Kleidung]
outrageous {adj}
auffällig [Kleidung]
brash {adj} [flashy]
neckisch [kokette Kleidung / Frisur]
coquettish {adj}
knallbunt [ugs.] [Kleidung, Verzierung]
garish {adj}
[sie] trugen [Kleidung, Anstecker]
[they] donnedcloth.
grellbunt [Muster, Kleidung]
garish {adj}
nüchtern [streng, zurückhaltend, bes. bei Kleidung]
demure {adj}
schlabberig [ugs.] [Kleidung]
sloppy {adj} [clothing]
schlotterig [Kleidung]
baggy {adj}
Trauer- [z. B. Feier, Kleidung, Weide]
mourning {adj} [attr.] [e.g. ceremony, clothes, willow]
halbseiden [fig.] [Aussehen, Kleidung]
flashy {adj} [appearance]
labbrig [ugs.] [Kleidung]
sloppy {adj} [clothing]
labberig [ugs.] [Kleidung]
sloppy {adj} [clothing]
adrett [z. B. Kleid, Kleidung, Aufmachung]
spiff {adj} [coll.]
unverwüstlich [Gebrauchsgegenstände, Kleidung etc.]
everlasting {adj} [everyday objects, apparel, etc.]
bekleidet [bes. in edler Kleidung]
robed {adj} {past-p} [esp. in noble attire]
jd. bekleidet [Kleidung]
sb. clothes
ordinär [in Kleidung etc.]
raffish {adj} [flashy, vulgar]
eleganter [bei Kleidung, Erscheinung]
smugger {adj} [smarter, more spruce in appearance]
jd. bekleidete [Kleidung]
sb. clothed
schmissig [ugs.] [flott, von Ausehen, Kleidung etc.]
saucy {adj} [Am.] [smart-looking]
untragbar [Kleidung]
unwearable {adj}
weiblich [Verhalten, Kleidung etc.]
womanlike {adj}
[ein Haufen Kleidung auf dem Boden]
floordrobe [hum.] [a pile of clothes on the floor]
abgetragen [Kleidung]
well-worn {adj}
abgewetzt [Kleidung]
worn out {adj} {past-p} [clothing]
aufgetragen [z. B. Kleidung älterer Geschwister]
hand-me-down {adj} [attr.] [clothes: outgrown and handed on to another to wear]cloth.
ausgerüstet [mit entsprechender Kleidung]
apparelled {adj} {past-p} [Br.]
ausrangiert [z. B. Kleidung]
cast-off {adj} [e.g. clothes]
Konfektions- [Anzug, Kleidung]
ready-made {adj}cloth.
ready-to-wear {adj}cloth.
linksherum [bei Kleidung: verkehrt herum]
inside out {adv} [clothing etc.]
madamig [ugs.] [Kleidung, Stil]
ladylike {adj} [fashion, style] [in a slightly pej. sense]cloth.
netter [Kleidung, Benehmen]
nattier {adj} [coll.]
umgezogen [Kleidung]
changed clothes
unelegant [Kleidung]
frumpish {adj} [clothes]
unordentlich [Kleidung, Haare]
in disarray {adj} [clothes, hair]
usselig [ugs.] [regional] [Haare oder Kleidung einer Person]
filthy {adj} [hair or clothing of a person]
verrottungsfest [z. B. Möbel, Kleidung]
rot-proof {adj}
winterfest [Kleidung]
winterproof {adj}
passen [Kleidung, Schuhe etc.]
to fit [clothes, shoes, etc.]
etw. tragen [Kleidung]
to wear sth.cloth.
etw. anlegen [geh.] [Kleidung]
to don sth. [an item of clothing (but not shoes or a hat)]cloth.
etw. ausziehen [Kleidung]
to doff sth.cloth.
wechseln [Kleidung]
to shiftcloth.
etw. abtasten [z. B. Kleidung]
to frisk sth.
etw. richten [Haare, Kleidung, Bett etc. in Ordnung bringen]
to do sth. [fix]
etw. richten [bes. südd., österr. u. schweiz.] [reparieren; (Essen) bereiten; (seine Haare od. Kleidung) in Ordnung bringen]
to fix sth. [repair or mend; prepare (a meal); esp. Am. coll.: adjust (one's hair or clothes)]
etw. ablegen [Kleidung]
to doff sth. [clothes]
jdm. passen [Kleidung, Schuhe etc.]
to fit sb. [clothes, shoes, etc.]
bürsten [Kleidung]
to scrub [clothes]
ablegen [Kleidung, Gewohnheiten, etc. auch naut.]
to cast off [also naut.]
abscheuern [Tuch, Kleidung]
to wear away [cloth]
aufbügeln [Kleidung]
to iron out
auftragen [Kleidung]
to wear outcloth.
ausbeulen [Kleidung]
to make baggy
ausziehen [Kleidung]
to pull off [garment]
to take off [clothes]cloth.
einlaufen [Kleidung/Schuhe durch häufiges Tragen passender/bequemer machen]
to break in [shoes, jeans]
etw.Akk. glattbügeln [Wäsche, Kleidung]
to flat iron sth.
etw.Akk. glattbügeln [z. B. Wäsche, Kleidung]
to iron sth. flat
etw.Akk. zurücklegen [bes. mit Pfand; Kleidung usw.]
to lay sth. by [Aus.] [NZ]
etw. anziehen [Kleidung]
to put sth. on [clothes]
etw. aufhängen [Kleidung, Bild etc.]
to hang up sth.
etw. auslüften [lüften: bes. Bettzeug, Kleidung etc., auch Zimmer]
to air sth. out [esp. bedding, clothing, etc., also rooms]
etw. umkehren [Kleidung: von innen nach außen]
to turn sth. inside out
etw. überziehen [Kleidung]
to slip sth. on [clothes]cloth.
jdm. stehen [Kleidung, Schmuck usw.]
to look good on sb. [clothes, jewelry, etc.]
jdn. einkleiden [mit notwendiger Kleidung versehen]
to clothe sb. [esp. with a uniform or with a complete outfit]cloth.
rausgehen [ugs.] [z. B. Fleck aus Kleidung]
to come out [stain]
schlottern [Kleidung]
to be baggy
umkehren [Kleidung: von außen nach innen]
to turn the right way / side out
zerreißen [Kleidung]
to diloricate [obs.] [clothes]
Kleider {pl} [Kleidung]
clothescloth.
Garderobe {f} [Kleidung]
wardrobe [stock of clothes]cloth.
Anzug {m} [(Art der) Kleidung, Aufzug]
attire [literary or formal]cloth.
Grunge {m} [absichtlich schmuddelig-lässige Art (der Kleidung usw.)]
grungecloth.
Anzug {m} [geh.] [veraltend] [Kleidung, äußere Erscheinung]
garment [archaic] [clothing in general]cloth.
nach oben | home© 2002 - 2019 Paul Hemetsberger | Impressum / Datenschutz
Dieses Deutsch-Englisch-Wörterbuch basiert auf der Idee der freien Weitergabe von Wissen. Mehr Informationen!
Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (Englisch/Deutsch). Vielen Dank dafür!
Links auf dieses Wörterbuch oder einzelne Übersetzungen sind herzlich willkommen! Fragen und Antworten