Alle Sprachen    |   EN   SV   IS   RU   RO   IT   FR   PT   HU   NL   SK   LA   FI   ES   BG   HR   NO   CS   DA   TR   PL   SR   EL   EO   |   SK   FR   HU   PL   NL   SQ   RU   ES   NO   SV   IS   IT   CS   DA   PT   HR   FI   BG   RO   |   more ...

Deutsch-Englisch-Wörterbuch

Deutsch-Englisch-Übersetzung für: [bzw.]
  äöüß...
  Optionen | Tipps | FAQ | Abkürzungen | Desktop

LoginRegistrieren
Home|About/Extras|Vokabeltrainer|Fachgebiete|Benutzer|Forum|Mitmachen!
Englisch-Deutsch-Wörterbuch: [bzw.]
gerade [genau, genau jetzt bzw kürzlich, knapp]
just {adv} [exactly, at the moment or very recently, barely]
klassisch [im bzw. aus dem Altertum]
ancient {adj} [of the ancient world]
die [Relativpronomen, z. B. eine Frau, die ... bzw. Menschen, die ...]
who {pron} [relative pronoun, female or plural]
vernarrt [bes. Eltern oder Großeltern in Bezug auf ihre Kinder bzw. Enkel]
doting {adj} [extremely and uncritically fond of someone]
sau- [bayer.] [zur Verstärkung bzw. als Superlativ sowohl positiv als auch negativ]
super {prefix}
halal [nach den islam. Regeln geschlachtet bzw. zubereitet]
halal {adj}gastr.relig.
knarzend [regional] [knarrend] [Holztreppe bzw. Holzstufe, Fußboden]
creaking {adj} {pres-p} [e.g. wooden stair]
entotisch [im Innenohr liegend bzw. entstehend]
entotic {adj}anat.med.
kontemporär [geh. bzw. fachspr.]
contemporaneous {adj}
prävertebral [vor einem Wirbel bzw. der Wirbelsäule gelegen]
prevertebral {adj}anat.
genugsam [geh. bzw. veraltend für: hinreichend]
sufficiently {adv}
genugsam [geh. bzw. veraltend] [hinreichend]
sufficient {adj}
[Netzjargon: Ausdruck überschwänglicher Freude bzw. Überraschung]
w00tInternet
aaronisch [selten bzw. veraltet] [aaronitisch]
Aaronic {adj}bibl.relig.
amphibolisch [geh. bzw. fachspr.]
amphibolic {adj}
aptiert <apt.> [fachspr., z. B. in der Philatelie bzw. veraltet]
adapted {adj} {past-p} [special philatelic term]philat.spec.
betrunken [bes. fahren bzw. Fahrer]
under the influence {adv} {adj} [postpos.] [coll.] [affected by alcoholic drink]idiom
blended [gemischt bzw. verschnitten, z. B. Whisky]
blended {adj}gastr.
blessiert [veraltet bzw. hum.] [verletzt]
injured {adj} {past-p}
fensternd [Kruste von frischem Brot bzw. frischen Brötchen]
[forming fine cracks in the crust of fresh loaf] {adj} {pres-p}gastr.
fortfolgende [FALSCH für folgende bzw. ff.]
[following, esp. pages] {adj}
gehl [veraltet bzw. regional]
yellow {adj}
hitzig [veraltend bzw. regional] [fiebrig]
feverish {adj}med.
inframarginal [unterhalb einer Kante bzw. eines Randes liegend]
inframarginal {adj}med.
murin [fachspr.] [die Maus bzw. Ratte betreffend]
murine {adj}med.zool.
ombrophil [Regen bzw. Feuchtigkeit liebend]
ombrophilous {adj} [plant well-adapted to wet environments]bot.
piskatorisch [selten] [auf Fische bzw. Fischerei bezogen]
piscatorial {adj}fish
promiscue [geh.] [veraltend bzw. veraltet]
interchangeably {adv}
schlechthinnig [veraltet bzw. fachspr.]
total {adj}philos.
Shasta- [bezogen auf den Stamm der Shasta bzw. deren Sprache]
Shastan {adj} [of or relating to the Shasta people or their language]ethn.ling.
unangesehen [+Gen. od. +Akk.] [geh. bzw. amtsspr. für: ohne Rücksicht auf]
regardless of {prep}
vakuolär [in Form von bzw. mit Vakuolenbildung]
vacuolate {adj}biol.
versehrbar [veraltet bzw. geh.]
violable {adj}
vorgreiflich [fachspr. bzw. veraltet]
anticipatory {adj}law
wonach [demzufolge bzw. derzufolge]
according to which {adv}
wehklagen [geh.] [um einen bzw. eine Tote]
to keen [wail in grief for a dead person]
versehren [geh. bzw. veraltet] [verletzen]
to hurt
to injure
to wound
darreichen [geh. bzw. fachspr.]
to give [administer]gastr.med.
wohnen [bes. zur Untermiete oder in Hotel bzw. Ferienwohnung]
to lodge [live]
proportionieren [veraltet bzw. fachspr.]
to proportion
hochzählen [Versionsstand bzw. Nummer einer Dokumentation i.A.]
to incrementtech.
etw. absüßen [veraltend für etw. süß machen bzw. fachspr. im Hüttenwesen]
to sweeten sth.gastr.ind.
etw. dismembrieren [veraltet bzw. fachspr.] [zergliedern, ablösen, (bei Grundbesitz: zerstückeln)]
to dismember sth. [partition or divide up, e.g. territory, tissue]
jdn./etw. versehren [geh. bzw. veraltet] [beschädigen]
to damage sb./sth.
abbaumen [einen Baum herunterspringend bzw. wegfliegend verlassen] [von Tieren]
to fly off [from a tree]hunting
abfleihen [auch fleihen] [veraltend bzw. ugs.]
to sluice down
cachoutieren [mit Katechu färben bzw. gerben]
to dye with cutchchem.pharm.
etw.Akk. einbeschreiben [einen Kreis bzw. Vieleck so in ein Vieleck bzw. Kreis zeichnen, dass die Ecken den Kreis berühren]
to inscribe sth. [to draw a regular figure within another so as to touch in as many places as possible]math.
etw.Akk. entstopfen [Verstopfungen bzw. einen Stopfen entfernen]
to unplug sth. [to unclog]
etw.Akk. lozieren [veraltet bzw. fachspr.] [etw. an einen Ort setzen/stellen; einordnen]
to locate sth.spec.
etw. absengen [z. B. Federn / Kiele bzw. Borsten von Geflügel und Schweinigem]
to singe sth. [e.g., fine hairs or bristles off the carcass of fowl or pig]gastr.
etw. kastrieren [bzw. sterilisieren (Haustier)]
to alter sth. [Am.] [Aus.] [castrate or spay a domestic animal]VetMed.
etw. stürzen [veraltet bzw. regional] [ein abgeerntetes Feld umpflügen]
to plow sth. up [Am.]agr.hort.
to plough sth. up [Br.]agr.hort.
jdn. bedienen [als Kellner bzw. Kellnerin]
to wait on sb.gastr.
jdn. versetzen [ugs.] [jdn. vergeblich warten lassen (bes. den Freund bzw. die Freundin)]
to stand sb. up [coll.] [fail to turn up for a date]
jdn./etw. verurteilen [Person bzw. Institution oder Gremium]
to find against sb./sth. [person or body]law
rübermachen [regional] [aus der DDR in die BRD umsiedeln bzw. flüchten]
to go from East- to West-Germanyhist.
Toilette {f} [Klosettbecken; Raum; geh.: das Sichankleiden bzw. Sichzurechtmachen]
toilet [bowl; room; process of washing oneself, dressing, and attending to one's appearance]
Sießschmeer {f} [Saarland] [Konfitüre bzw. Marmelade]
jamgastr.
Mammo {f} [kurz bzw. ugs. für: Mammographie]
mammo [short or coll. for: mammography]med.MedTech.
Karabiner {m} [österr. bzw. kurz für: Karabinerhaken]
carabinerclimbing
Pampelmuse {f} [selten bzw. bes. nordd. für: Grapefruit]
grapefruit [Citrus × aurantium / Citrus paradisi]bot.gastr.
Ablehnung {f} [von Richtern bzw. Geschworenen]
challengelaw
Zehner {m} [ugs.] [Zehneuroschein bzw. (in GB) Zehnpfundschein]
tenner [Br.] [coll.] [ten-pound note]curr.
[nordamerikan. Schimpfwort für einen Juden bzw. für jüdisch gehaltenen Menschen]
kike [Am.] [offensive]
[Gesetzesvorhaben bzw. Vorlage für einen Volksentscheid, bes. im amerikan. Recht]
proposition <prop>lawpol.
Bürgerrecht {n} [bes. schweiz.] [Staatsangehörigkeit bzw. Zugehörigkeit zu einem Bürgerort]
citizenship [status of a citizen]lawpol.
Einsatz {m} [einsetzender Gesang bzw. Instrumentenspiel]
entrymus.
Narzisse {f} [aus der Gattung der Narzissen in der Familie der Lilien- bzw. Amaryllisgewächse]
narcissus [any member of: genus Narcissus, family Liliaceae or Amaryllidaceae]bot.
Bettgenosse {m} [veraltend bzw. hum.]
bedfellow
Reagenz {n} [selten bzw. veraltet auch: {f}]
reagentchem.
[kostenlose Bereitstellungen von Service bzw. Produkten]
freemiums {pl} [cf. fremium]econ.neol.
Friseuse {f} [österr.] [sonst veraltet bzw. ugs.] [oft pej. für: Friseurin, Frisörin]
hairdresser [female]jobs
[jemand, der in böser Absicht andere manipuliert bzw. beeinflusst]
svengali
Stift {n} [gestiftete religiöse Anstalt bzw. deren Gebäude]
monastery [collegial body or building, based on a donation]archi.relig.
Wundarzt {m} [veraltet bzw. historisch] [Chirurg]
surgeonhist.med.
[Person, die aus Altersgründen nicht die volle rechtliche Handlungsfähigkeit u. Verantwortlichkeit im Privat- od. Strafrecht hat (Unmündiger bzw. mündiger Minderjähriger)]
juvenilelaw
Schweinefutter {n} [Futtersuppe bzw. Spültrank]
swill [for pigs]agr.
Blesse {f} [Stirnfleck bzw. -streifen]
blazezool.
[Schüler oder Studenten im vorletzten bzw. letzten Schul-/Studienjahr]
upperclassmen [Am.]educ.
[Schüler oder Student im vorletzten bzw. letzten Schul-/Studienjahr]
upperclassman [Am.]educ.
Crash {m} [Zusammenbruch eines Marktes bzw. Unternehmens, z. B. einer Bank]
crash [sudden failure or value loss of a market or a business, e.g. a bank]econ.
Viehtreiber {m} [Cowboy / Cowgirl bzw. Hilfscowboy]
cowhand [Am.]agr.jobs
Beinschnitzerei {f} [Knochen- bzw. Elfenbeinschnitzerei]
scrimshaw [carvings done in bone or ivory]art
Mauerer {m} [frühere RS bzw. regionale Rsv.]
bricklayerconstr.jobs
[von einer Person hergeleiteter Name bzw. hergeleitetes Nomen, z. B. "Zeppelin"]
eponym [name or noun formed after a person]name
Schreiberstelle {f} [veraltet bzw. pej.]
clerkshipjobs
Pampelmusen {pl} [selten bzw. bes. nordd. für: Grapefruits]
grapefruit {pl} [Citrus × aurantium or Citrus paradisi]bot.gastr.
Dreckschleuse {f} [ugs.] [im Hauseingang bzw. ein Nebenraum]
mudroom [Am.]RealEst.
Mesh {n} [Maßeinheit für Maschenweite von Sieben bzw. Korngröße von gesiebtem Material]
mesh [unit of measurement]unit
Vagantität {f} [schweiz. bzw. veraltet]
vagrancyethn.law
Blatttiefe {f} [eines Propeller- bzw. Rotorblatts]
chord
Steg {m} [Fläche zur Befestigung bzw. Führung von Teilen]
land
Drescher {m} [kurz für: Dreschmaschine bzw. eine Person, die drischt]
thrasher [spv.] [short for: threshing machine or a person who threshes]agr.jobs
Phalangen {pl} [Knochen der Finger bzw. Zehen]
phalangesanat.
Vielliebchen {n} [veraltet bzw. hum.]
valentine [sweetheart]
[Schimpfwort für einen Juden bzw. für jüdisch gehaltenen Menschen]
yid [offensive]
nach oben | home© 2002 - 2019 Paul Hemetsberger | Impressum / Datenschutz
Dieses Deutsch-Englisch-Wörterbuch basiert auf der Idee der freien Weitergabe von Wissen. Mehr Informationen!
Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (Englisch/Deutsch). Vielen Dank dafür!
Links auf dieses Wörterbuch oder einzelne Übersetzungen sind herzlich willkommen! Fragen und Antworten