Alle Sprachen    |   EN   SV   IS   RU   RO   IT   FR   PT   HU   NL   SK   LA   FI   ES   BG   HR   NO   CS   DA   TR   PL   SR   EL   EO   |   SK   FR   HU   PL   NL   SQ   RU   ES   NO   SV   IT   CS   DA   PT   IS   HR   FI   BG   RO   |   more ...

Deutsch-Englisch-Wörterbuch

Deutsch-Englisch-Übersetzung für: [früher]
  äöüß...
  Optionen | Tipps | FAQ | Abkürzungen | Desktop

LoginRegistrieren
Home|About/Extras|Vokabeltrainer|Fachgebiete|Benutzer|Forum|Mitmachen!
Englisch-Deutsch-Wörterbuch: [früher]
eher [früher]
sooner {adv}
earlier {adv}
einst [geh.] [früher (einmal), vor langer Zeit]
once {adv} [at some time in the past]
früher [eher, früher als erwartet etc.]
earlier {adv}
einst [geh.] [früher, vor langer Zeit]
erstwhile {adv} [archaic] [formerly]
erst {adv} [archaic] [long ago, formely]
einstmals [geh.] [früher (einmal)]
once {adv} [at some time in the past, formerly]
dereinst [veraltet] [früher einmal]
once {adv} [formerly]
einstens [geh.] [früher (einmal), vor langer Zeit]
once {adv} [at some time in the past, formerly]
dermaleinst [veraltet] [früher, vor langer Zeit]
once {adv} [once upon a time, formerly]
einst [geh.] [früher einmal]
at one time {adv}
vordem [veraltend] [auch hum.] [vor längerer Zeit, früher]
erstwhile {adv} [archaic] [formerly]
vorzeitig [früher als vorgesehen]
ahead of schedule {adj} {adv} [postpos.]
etw. vorziehen [früher erledigen als geplant]
to prepone sth. [Ind.] [do something earlier than planned]
diluiren [veraltet] [früher auch allgemeinsprachlich]
to dilutemed.
diluieren [früher auch allgemeinsprachlich]
to dilutemed.
vorgehen [früher gehen]
to go on ahead
Meter {m} [früher fachspr. auch {n}] <m>
metre <m> [Br.]unit
meter <m> [Am.]unit
Millimeter {m} [früher fachspr. auch {n}] <mm>
millimeter <mm> [Am.]unit
millimetre <mm> [Br.]unit
Zentimeter {m} [früher fachspr. auch {n}] <cm>
centimeter <cm> [Am.]unit
centimetre <cm> [Br.]unit
Akzise {f} [früher für Verbrauchsteuer]
excise [tax levied on the manufacture or sale of a product within a country]econ.
Mumbai {n} [früher Bombay]
Mumbai [formerly Bombay]geogr.
Dekameter {m} [früher fachspr. auch {n}] <dam, Dm, dkm> [veraltete Abk. <Dm, dkm>]
decameter <dam> [Am.]unit
decametre <dam> [Br.]unit
Anker {m} [früher: Retainer]
retainerdent.
Kapitäl {n} [selten; früher häufiger als heute] [Kapitell]
capitalarchi.
Oxytocin {n} <OXT> [früher OT]
oxytocin <OXT> [previously OT]pharm.
Oxytozin {n} <OXT> [früher OT]
oxytocin <OXT> [previously OT]pharm.
Dezimeter {m} [früher fachspr. auch {n}] <dm>
decimeter <dm> [Am.]unit
decimetre <dm> [Br.]unit
Mikrometer {m} [früher fachspr. auch {n}] <µm>
micrometre <µm> [Br.]unit
micrometer <µm> [Am.]unit
[Bespitzelung und Verleumdung von Mitmenschen (wie NS-Blockwarte früher), vorzugsweise im Internet]
New Blockwarting
[eine Person, die früher nicht im Militär gedient hat]
nonveteran
[früher gebräuchliche Flaschengröße für Schaumweine]
imperial pint [Br.]gastr.unit
[Gelände um einen Dom mit zur Kirche gehörigen Gebäuden, das früher der kirchlichen Rechtsprechung unterstand]
cathedral closehist.TrVocab.urban
Aufbaustift {m} [früher Wurzelstift]
dental postdent.
Augusttraube {f} [Weißweinsorte Prié blanc] [auch: Augustina, Früher Leipziger, Kienzheimer, Rosinentraube, Silltraube, Weißwälscher]
Prié Blanc [white Prié grape]oenol.
Barkarole {f} [früher auf dem Mittelmeer verwendetes Ruderboot]
barcarole [also: barcarolle]hist.naut.
Batan {n} [Insel Batan; früher: Divatan]
Batan Island [main island of Batanes]geogr.
Bauproduktenverordnung {f} [früher Bauproduktenrichtlinie]
Construction Products RegulationEU
Bengaluru {n} [früher Bangalore]
Bengaluru [formerly Bangalore]geogr.
Betriebsmittelkennzeichen {n} [früher für: Referenzkennzeichen]
reference identifierEUQMtech.
Braunbier {n} [früher für Gerstenbiere]
brown beer [all-barley malt beer]brew
Brest {n} [Weißrussland] [früher auch: Brest-Litowsk, Litauisch-Brest; weißrussisch Брэст oder Берасьце Bjeraszje]
Brest [Belarus] [formerly: Brest-Litowsk, Brest-on-the-Bug] [Belarusian: Брэст]geogr.
Cabinda {n} [früher: Portugiesisch-Kongo, jetzt: Provinz und Exklave des afrikanischen Staats Angola]
Cabinda [formerly: Portuguese Congo]geogr.pol.
Chennai {n} [früher Madras]
Chennai [formerly Madras]geogr.
Frittüre {f} [früher Fritüre; heißes Öl oder Fett in der Fritteuse]
hot frying oil / fat [deep-frying]gastr.
Gerichtslinde {f} [früher eine Form von Gerichtsstätte]
court linden (tree)hist.
Gipsdielen {pl} [auch: Gips-Dielen] [früher für: Gipswandbauplatten]
gypsum blocksconstr.
Hektometer {m} [früher fachspr. auch {n}] <hm>
hectometre <hm> [Br.]unit
hectometer <hm> [Am.]unit
Hörgeräteakustikerin {f} [österr.] [früher auch Deutschland]
hearing aid acoustician [female]audiojobs
Jugendweihe {f} [in der DDR, aber auch früher und später]
youth initiation (ceremony) [in the GDR, but also earlier and later]
youth dedication (ceremony) [in the GDR, but also earlier and later]hist.
Kalikut {n} [Calicut] [früher für: Kozhikode]
Calicut [former name for Kozhikode]geogr.
Lavaux {n} [früher: Ryf]
Lavaux [region in Switzerland]geogr.
Leimbalken {pl} [früher für: Brettschichtbalken]
glued laminated beamsconstr.
Leimholz {n} [früher für: Brettschichtholz]
glued laminated timberconstr.
Leopardette {f} [früher für: Bengalkatze]
Bengal (cat) [Felis catus × Prionailurus bengalensis bengalensis]zool.
Menschenaffen {pl} [Homidae, früher Pongidae]
pongidae [Pongidae (or pongid) is a taxonomical family which is no longer in use]biol.
Nanometer {m} [früher fachspr. auch {n}] <nm>
nanometer <nm> [Am.]unit
nanometre <nm> [Br.]unit
Orthopathie {f} [früher für: Fasziendistorsionsmodell]
orthopathymed.
Pirola {n} [früher auch für: Wintergrün, Birnkraut]
wintergreen [genus Pyrola]bot.
Portlandhüttenzement {m} <CEM II/A-S + CEM II/B-S> [früher Eisenportlandzement genannt]
Portland blast furnace (slag) cement <PBFC>constr.
Postklammer {f} [früher für: Musterklammer, Musterbeutelklammer]
brass fastener [stationery item]
Profoss {m} [auch: Profos, früher auch Profoß, Provost, Profot]
provosthist.mil.
Proviantmeister {m} [bes. Seewesen früher]
steward [a ship's officer in charge of provisions and dining]naut.
Scheibenfeder {f} [früher auch Woodruff-Keil genannt]
Woodruff key [also known as half-moon key]tech.
Tanzlinde {f} [früher als Mittelpunkt dörflicher Tanzfeste und Bräuche]
dance linden (tree)
Tatze {f} [früher Bestrafungsart in der Schule, Schlag mit Rohrstock od. Riemen auf die Hände]
pandy [esp. Br.]
Tonette {f} [selten] [eine Art Kunststoff-Blockflöte, in den USA früher beliebtes billiges Einsteigerinstrument für Kinder]
tonettemus.
Transsilvanien {n} [früher: Siebenbürgen]
Transylvaniageogr.
Transsylvanien {n} [Rsv.] [früher: Siebenbürgen]
Transylvaniageogr.
Vorabend {m} [früher Abend, bes. TV]
early evening
Winker {m} [früher für: Fahrtrichtungsanzeiger]
trafficator [Br.] [dated]automot.traffic
Überkreuzschuss {m} [früher für: Rabona]
crossed kick [formerly for: rabona] [football / soccer]sports
Ökonom {m} [früher Gutsverwalter]
bailiff [esp. Br.] [on estate]
afro-asiatisch [früher hamito-semitisch]
Afro-Asiatic {adj} [formerly Hamito-Semitic]ling.
irgendwann einmal [früher einmal]
once upon a time {adv}
seligen Angedenkens [nachgestellt] [ugs. hum.] [einstig, früher] [nicht Personen betreffend]
[late (deceased)] {adj} [attr.] [may in German be used colloquially hum. for things that do not exist any longer, besides the standard meaning for persons which is becoming old-fashioned]
etw. wieder ausgraben [fig.] [z. B. ein Buch, Sachen von früher]
to disinter sth. [something that is well hidden, e.g. a collection of writings]
jdn. pusten lassen [ugs.] [früher in ein Röhrchen, heute meist in ein Gerät]
to breathalyse sb. [Br.]
zu sein [früher "zusein", ugs.: berauscht sein]
to be off one's tree [Br.] [coll.]idiom
to be out of one's tree [Br.] [coll.]idiom
Akustikus-Neurinom {n} <AKN> [auch: Akustikusneurinom] [früher: Vestibularis-Schwannom]
acoustic neuroma [vestibular schwannoma]med.
Ardenner Wald {m} [früher für Ardennen]
Ardennesgeogr.
Big Mac® {m} [früher: Big Mäc]
Big Mac®gastr.
Biopace-Kurbelgarnitur {f} [früher: Biopace™]
Biopace crankset [Biopace™]bike
CUP-Syndrom {n} [kurz: CUP] [früher: Krebs bei unbekanntem Primärtumor]
unknown primary cancer <CUP>med.
cancer of unknown primary (origin) <CUP>med.
frühere Namen {pl} [z. B. auf Formularen] [auch: früher geführte Namen]
other names used in the past
gesäugtes Kind {n} [heute selten, früher öfter] [gestilltes Kind]
breastfed child
gesäugtes Kleinkind {n} [heute selten, früher öfter] [gestilltes Kleinkind]
breast-fed baby
Nama-Karoo {f} [früher: Obere Karoo]
Nama Karoogeogr.
okulozephaler Reflex {m} [früher] [vestibulookulärer Reflex]
oculocephalic reflex <OCR>med.
nach oben | home© 2002 - 2019 Paul Hemetsberger | Impressum / Datenschutz
Dieses Deutsch-Englisch-Wörterbuch basiert auf der Idee der freien Weitergabe von Wissen. Mehr Informationen!
Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (Englisch/Deutsch). Vielen Dank dafür!
Links auf dieses Wörterbuch oder einzelne Übersetzungen sind herzlich willkommen! Fragen und Antworten