Alle Sprachen    |   EN   SV   IS   RU   RO   IT   FR   PT   HU   NL   SK   LA   FI   ES   BG   HR   NO   CS   DA   TR   PL   EO   SR   EL   |   SK   FR   HU   PL   NL   SQ   RU   ES   NO   SV   IS   IT   CS   FI   DA   PT   HR   BG   RO   |   more ...

Deutsch-Englisch-Wörterbuch

Deutsch-Englisch-Übersetzung für: [heute]
  äöüß...
  Optionen | Tipps | FAQ | Abkürzungen | Desktop

LoginRegistrieren
Home|About/Extras|Vokabeltrainer|Fachgebiete|Benutzer|Forum|Mitmachen!
Englisch-Deutsch-Wörterbuch: [heute]
gefälligst <gefl.> [heute meist euph.]
kindly {adv} [esp. euph.]
löblich [heute oft ironisch]
commendable {adj}
huldreich [geh., veraltend, heute meist ironisch]
gracious {adj}
graciously {adv}
gegenwärtig [heute]
today {adv} [at present]
Frollein! [veraltend, ugs.: Ruf nach der Kellnerin] [heute meist als pejorativ empfunden]
Waitress!
[Motto des US-Staates Nord-Dakota: Freiheit und Union, heute und für immer, eins und unzertrennlich]
Liberty and Union, Now and Forever, One and Inseparable [USA] [North Dakota state motto]pol.
hoffähig [fig.] [heute meist hum. oder ironisch]
presentable {adj} [socially acceptable]
modern [von heute]
modern-day {adj} [attr.]
treudeutsch [heute meist pej.]
stereotypically German {adj} [in a mostly negative sense]
[typically or deeply German, from a German point of view] {adj}
etw.Akk. proponieren [veraltet] [heute noch bildungssprachlich] [selten] [Aufstellen einer These, Annahme etc.]
to propose sth. [thesis, assumption, etc.]
flecken [regional] [selten] [vorangehen, vorwärtsgehen, z. B.: Heute fleckt die Arbeit (nicht).]
to progress [e.g.: The work is progressing well. / ... isn't progressing.]
Gefährt {n} [geh., heute meist hum.]
vehicletransp.
Schwuler {m} [ugs.] [zuweilen noch pej., jedoch heute meist wertfrei und auch als Eigenbezeichnung]
faggot [Am.] [coll.] [often pej., but also used within the gay community as a positive term of self-reference] [male homosexual]
Weiber {pl} [veraltet für Frauen] [heute ugs.] [heute leicht pej.]
women
Staatssäckel {m} [heute meist hum.]
coffers [state coffers]
Mischpoke {f} [jidd.] [pej.] [heute selten] [hier: Gruppe von Personen]
bunch [coll.] [a group of people]
Werkmeister {m} [österr.] [in D veraltet, heute Industriemeister]
foreman [qualified]ind.jobs
Kapitäl {n} [selten; früher häufiger als heute] [Kapitell]
capitalarchi.
Lizentiat {n} <lic.> [bes. schweiz.; in der katholischen Kirche Deutschlands noch heute erforderlich zur Lehrberechtigung an einer kirchlichen Hochschule]
licence [university degree]educ.
Sandbild {n} [Bild hat religiöse Bedeutung für die Navajo-Indianer; heute oft profanisiert]
sandpaintingartrelig.
Subalterner {m} [veraltet] [heute selten, pej.] [Untergeordneter, Untergebener]
subalternadmin.jobs
Neger {m} [heute rassistisch]
nigger [racist]
groid [sl.] [pej.] [offensive] [negroid male]
[leichter, aber starker Seidenstoff, heute auch synthetisch]
ninontextil.
Askalon {n} [heute: Aschkelon]
Ashkelongeogr.hist.
Biertreber {pl} [wird heute auch als Sg. verwendet, was lt. Duden etc. falsch ist]
brewer's grainsbrew
Burzenland {n} [Gebiet im Südosten Siebenbürgens (heute in Rumänien)]
Burzenland [area in southeastern Transylvania, Romania]ethn.geogr.hist.
Eisenportlandzement {m} <EPZ> [veraltete Bezeichnung; heute Portlandhüttenzement genannt]
iron Portland cementconstr.
Portland blast-furnace (slag) cement <PBFC>constr.
Elektroschocktherapie {f} [heute: Elektrokrampftherapie oder Elektrokonvulsionstherapie]
electroconvulsive therapy <ECT>med.
Feldneger {m} [veraltet] [heute pej. für Feldsklave]
field nigger [archaic] [now pej. for field slave]hist.
Fering {n} [nordfriesische Sprache, heute noch auf Föhr gesprochen]
Fering [North Frisian language still spoken on the Island of Föhr]ling.
Foen® {m} [Haartrockner der Firma AEG, heute Electrolux]
hair dryer
Fön® {m} [Haartrockner der Firma AEG, heute Electrolux]
hair dryer
Hausneger {m} [veraltet] [heute pej. für Haussklave]
house nigger [archaic] [now pej. for house slave]hist.
Hautevolee {f} [heute oft pej.]
upper class [now often pejorative]sociol.
Klafte {f} [jidd.] [heute selten] [pej.] [nörgelnde Frau]
klaftah [Yidd.] [pej.] [rare] [nagging woman]
Kramladen {m} [ugs.] [heute meist pej.]
general store [small store selling wide variety of goods, usu. in a rural or small town]comm.
Machloikes {pl} [jidd.] [heute selten] [Zwist, Ärger, Schwierigkeiten]
machlokes [Yidd.] {pl} [sometimes sg.] [argument, quarrel, trouble]
machloikes [Yidd.] {pl} [sometimes sg.] [also makhloikes] [argument, quarrel, trouble]
Messepalast {m} [Wien] [heute: Museumsquartier, MQ]
[buildings and premises in Vienna used for trade fairs from 1921 until the 1970s]archi.
Mischpoche {f} [jidd.] [pej.] [heute selten] [hier: Gruppe von Personen]
bunch [coll.] [a group of people]
Moscopole {n} [auch: Moschopolis] [heute: Voskopoja]
Moscopolehist.
Neger {pl} [heute pej.]
Negroes [poltically correct in the 1960s but now eschewed]
Negerbrot {n} [österr.] [veraltet] [heute tw. unter anderen Namen erhältlich]
chocolate with whole peanutsgastr.
Neumecklenburg {n} [heute Neuirland]
New Mecklenburg [now New Ireland]geogr.hist.
Neupommern {n} [heute Neubritannien]
New Pomerania [now New Britain]geogr.hist.
Njassaland {n} [heute Malawi]
Nyasaland [now Malawi]geogr.hist.
Njassasee {m} [heute Malawisee]
Lake Nyasa [Lake Malawi]geogr.
Nordborneo {n} [heute Sabah]
North Borneo [now Sabah]geogr.hist.
Nordrhodesien {n} [heute Sambia]
Northern Rhodesia [now Zambia]geogr.hist.
Obervolta {n} [heute Burkina Faso]
Upper Volta [now Burkina Faso]geogr.hist.
Ostpakistan {n} [heute Bangladesch]
East Pakistan [now Bangladesh]geogr.hist.
Primaner {m} [heute selten]
sixth-former [Br.]educ.
Schahid {m} [islam. Märtyrer, heute auch als Ehrentitel für Selbstmordattentäter usw.]
shaheed [Islamic martyr, also applied to suicide bombers etc.]pol.relig.
Schonland {n} [auch Schonlandt] [veraltet] [Schonen, ehem.dän., heute schwed. Provinz]
Scania [also Skåne, Skane]geogr.
Smyrna {n} [antike Stadt, heute Izmir]
Smyrna [ancient city, today İzmir]geogr.hist.
Stecknitzfahrt {f} [veraltend] [heute: Stecknitzkanal]
Stecknitz Canalhist.naut.
Südrhodesien {n} [heute Simbabwe]
Southern Rhodesia [now Zimbabwe]geogr.hist.
Südwestafrika {n} [heute Namibia]
South West Africa [now Namibia]geogr.hist.
Sölring {n} [nordfriesische Sprache, heute noch auf Sylt gesprochen]
Sölring [North Frisian language still spoken on the Island of Sylt]ling.
Telangiektasie {f} [ältere Wortform, heute seltener]
telangiectasiamed.
Thorn {n} [frühere preußische Stadt, heute Toruń in Polen]
Toruńgeogr.hist.
Tilsit {n} [frühere preußische Stadt, heute Sovetsk, Kaliningrad Oblast, Russland]
Sovetskgeogr.hist.
Toches {m} [jidd.] [heute selten] [Gesäß]
tuchis [esp. Am.] [Yidd.] [cf. tuchus, tukhus, etc.] [rear end of a person]
Transjordanien {n} [heute Jordanien]
Transjordan [now Jordan]geogr.hist.
Weibsbilder {pl} [ugs.] [heute oft pej.]
women folks
Werdezeit {f} [geh.] [heute selten]
time of development
Youthquake {n} [ursprünglich Londoner Mode- und Jugendbewegung, heute Begriff für Veränderung von gesellschaftlichen Normen durch die Jugend]
youthquakehist.sociol.
Zarizyn {n} [heute Wolgograd]
Tsaritsyn [now Volgograd]geogr.hist.
Zigeunerin {f} [heute pej.]
tinker woman [gypsy] [Irish]
Zinken {m} [badisch] [heute selten] [Weiler]
hamletgeogr.
noch heute [bis heute, immer noch]
this very day {adv}
zu Deutsch [heute nur noch in Beifügungen üblich; z. B.: die Balladensammlung „Kytice“, zu Deutsch „Blumenstrauß“]
in German {adv}ling.
jdn. pusten lassen [ugs.] [früher in ein Röhrchen, heute meist in ein Gerät]
to breathalyse sb. [Br.]
(der) Südjemen {m} [heute Teil der Republik Jemen]
South Yemen [now part of the Republic of Yemen]geogr.hist.
Britisch-Guayana {n} [heute Guyana]
British Guiana [now Guyana]geogr.hist.
Britisch-Somaliland {n} [heute Teil von Somalia]
British Somaliland [now part of Somalia]geogr.hist.
Chiloe-Erdbeere {f} [auch: Chiloë-Erdbeere] [heute seltener Name der Chile-Erdbeere]
Chiloe strawberry [Fragaria chiloensis] [Chilean strawberry]bot.
Französische Somaliküste {f} [heute Dschibuti]
French Somali Coast [now Djibouti]geogr.hist.
galoppierende Schwindsucht {f} [veraltet] [heute fig.]
galloping consumption [dated] [now fig.]med.
gesäugtes Kind {n} [heute selten, früher öfter] [gestilltes Kind]
breastfed child
gesäugtes Kleinkind {n} [heute selten, früher öfter] [gestilltes Kleinkind]
breast-fed baby
Kleine Syrte {f} [heute: Golf von Gabès]
Lesser Syrtis [Gulf of Gabes]geogr.
Neue Hebriden {pl} [heute Vanuatu]
New Hebrides [now Vanuatu]geogr.hist.
polnische Wirtschaft {f} [veraltend, heute nicht mehr akzeptabel] [pej.]
mess [disorder]
Serbo-Kroate {m} [gemeinsame Bezeichnung für Serben und Kroaten, heute als politisch inkorrekt erachtet]
Serbo-Croat [collective term for Serbians and Croatians, nowadays regarded politically incorrect]hist.
Westmünster-Abtei {f} [sehr veraltet] [heute üblicherweise unübersetzt übernommen]
Westminster Abbeyarchi.relig.
guter Hoffnung sein [geh.] [heute oft hum.] [schwanger sein]
to be expecting (a baby) [coll.] [pregnant]
das Hohelied {n} Salomonis <Cant., Hhld., Hl., HL> [heute seltener neben: das Hohelied Salomos]
the Song of Solomonbibl.
Heilpädagogik und Sozialpädagogik [Studiengang, heute oft Sonderpädagogik]
remedial education and social pedagogy [see: special needs education]educ.
für die Richtigkeit gezeichnet [Name X] <f. d. R. gez.> [heute kaum noch gebräuchlich, da ohne Vollmacht]
[not used; if necessary, sign with p.p.] {adv}
heute in acht Tagen [heute in einer Woche]
in a week's time {adv}
a week from today {adv}
a week today {adv} [Br.]
Königsberg {n} (i. Pr., Pr.) [heute Kaliningrad]
Königsberg [now Kaliningrad]hist.
Hier geht's zu wie bei den Hottentotten. [ugs.] [veraltend, d. h. heute meist als inakzeptabel empfunden]
It's like bedlam in here.
Sie weigerte sich zu pusten. [ugs.] [früher in ein Röhrchen, heute meist in ein Gerät]
She refused to be breathalyzed. [Am.]
nach oben | home© 2002 - 2019 Paul Hemetsberger | Impressum / Datenschutz
Dieses Deutsch-Englisch-Wörterbuch basiert auf der Idee der freien Weitergabe von Wissen. Mehr Informationen!
Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (Englisch/Deutsch). Vielen Dank dafür!
Links auf dieses Wörterbuch oder einzelne Übersetzungen sind herzlich willkommen! Fragen und Antworten