Alle Sprachen    |   EN   SV   IS   RU   IT   FR   RO   PT   HU   LA   NL   SK   HR   ES   BG   NO   FI   CS   DA   TR   PL   SR   EL   EO   |   SK   HU   FR   PL   NL   SQ   RU   NO   ES   SV   IT   DA   CS   PT   HR   RO   |   more ...

Deutsch-Englisch-Wörterbuch

Deutsch-Englisch-Übersetzung für: [literarisch]
  ä ö ü ß
  Optionen | Tipps | FAQ | Abkürzungen | Desktop

LoginRegistrieren
Home|About/Extras|Vokabeltrainer|Fachgebiete|Benutzer|Forum|Mitmachen!
Englisch-Deutsch-Wörterbuch: [literarisch]
missgestalt [literarisch]
misshapen {adj}
fleischgeworden [literarisch]
incarnate {adj}relig.
entschwunden [ironisch oder literarisch]
disappeared {adj} {past-p}
unbeherzt [literarisch]
pusillanimous {adj}
bräutlich [fig.] [literarisch]
like a (young) bride {adj}
divers [literarisch]
divers {adj} [literary]
erdenfern [literarisch]
far from the earth {adj}
hoffnungsleer [literarisch]
hopeless {adj}
liebestoll [literarisch]
love-stricken {adj}
lind [geh. oder literarisch]
gently {adv}
mythenumrankt [literarisch]
shrouded in myth {adj} [literary]
mythenumwoben [literarisch]
shrouded in myth {adj} [literary]
enveloped in myth {adj} [literary]
surrounded in myth {adj} [literary]
sternhell [literarisch]
starlit {adj}
werfen [bes. literarisch, bibl.]
to cast
davonziehen [literarisch]
to leave [depart, go]
reuen [nur unpersönlich: es reut jdn.] [literarisch]
to regret
zechen [literarisch oder hum.]
to carouse [literary or hum.]
weilen [literarisch]
to sojourn [literary]
jdm. willfahren [veraltet] [literarisch: gehorchen]
to obey sb.
freien [literarisch; veraltet]
to marry
vorüberwandern [literarisch]
to wander past
Gifthauch {m} [literarisch]
miasma
Glast {m} [südd.] [auch literarisch] [(greller) Glanz]
glare
Fittich {m} [literarisch]
pinion [literary]
Stahl {m} [veraltet, literarisch: Schwert; Messerklinge]
blade [sword, knife blade]
Augentrug {m} [geh.] [literarisch]
optical illusionart
Esprit {m} [literarisch]
razor-sharp wit
Glast {m} [südd.] [auch literarisch] [Glanz]
shine
Gunst {f} [des Schicksals, Wetters, etc.] [literarisch]
favorableness [Am.]
favourableness [Br.]
Heimstatt {f} [literarisch]
home
Hut {f} [literarisch]
protection
Knäbchen {n} [literarisch, hum. bzw. veraltet]
boy child
Lebensgeröll {n} [literarisch]
wasted life
Liebeslager {n} [literarisch]
love camp
Maiennacht {f} [literarisch]
May night
Mädchenantlitz {n} [literarisch]
girl's face
Mägdlein {n} [literarisch]
(young) maiden
Ränzel {pl} [literarisch] [regional]
(small) knapsacks
Seeblume {f} [geh.. literarisch]
water flower
Seelenadel {m} [literarisch]
nobility of mind
Sonnenglast {m} [südd.] [auch literarisch]
glare of the sun
Sternenhimmel {pl} [literarisch]
starry heavens
Totenuhr {f} [literarisch]
dead clock
clock of the dead
Tännlein {n} [literarisch]
little fir-tree
Vögelein {n} [literarisch]
little bird
Vöglein {n} [literarisch]
little bird
Weißröckchen {n} [literarisch]
snowflake
mir feind [veraltend, literarisch]
hostile to me
mir Feind [veraltend, literarisch] [alt]
hostile to me
mir freund [veraltend, literarisch]
friendly with me
mir Freund [veraltend, literarisch] [alt]
friendly with me
(sich) schlängeln [»schlängeln« vorwiegend bei Schlangen und Tieren ähnlicher Gestalt, aber auch, eher literarisch, z. B. für Flüsse, Menschen; sonst universell »sich schlängeln«]
to wiggle
an etw.Dat. vorüberwandern [literarisch]
to wander past sth.
Ränke spinnen [literarisch] [veraltet]
to plot [scheme]
Wunder wirken [literarisch]
to perform miracles
(kongenialer) Meisterstreich {m} [literarisch]
masterstroke
der Knochenmann {m} [literarisch]
Death [literary] [personification of death in the form of a skeleton]
diamantener Glanz {m} [literarisch]
adamantine lustre [Br.] [literary]
höchste Liebeslust {f} [literarisch]
absolute love
kleines Werk {n} [literarisch oder musikalisch]
opuscule [rare] [short work]
ein ander Mal [poet., literarisch für: ein andermal, ein anderes Mal, ein andres Mal]
another time
in luftiger Höhe [literarisch]
at a dizzy height {adv}
unter der Sonne [literarisch]
under the sunidiom
freudig entzückt sein [literarisch]
to be transported by joy [literary]
sich selbst richten [literarisch: Suizid begehen]
to find death by one's own hand [literary]
vor Leidenschaft glühen [literarisch]
to blaze with passion [fig.] [literary]
zum Manne werden [literarisch oder veraltet]
to become a man
to attain manhood
der übermorgige Tag {m} [veraltet oder poetisch/literarisch]
the day after tomorrow
Opium {n} fürs Volk [literarisch]
the opium of the people
Schiff {n} der Wüste [literarisch für Kamel]
ship of the desert [literary]zool.
Stürmer und Dränger [literarisch]
Sturm und Drang writerhist.lit.
Sie ist mir abhold. [veraltet, literarisch]
She is ill-disposed towards me.
Sie ist mir hold. [veraltet, literarisch]
She is favourably disposed towards me. [Br.]
von jenem Tag an [literarisch]
from that day forth {adv} [literary]
sein / das Ränzel schnüren [literarisch]
to pack up one's belongingsidiom
Land {n} der aufgehenden Sonne [literarisch: Japan]
land of the rising sun [literary] [Japan]
das Licht der Welt erblicken [literarisch]
to come into the world [literary]idiom
etw. im Schrein des / seines Herzens bewahren [veraltend bzw. literarisch]
to lock sth. away in one's heart [image, memory, etc.]idiom
im Zenit des Lebens stehen [literarisch]
to be at one's peakidiom
nach oben | home© 2002 - 2017 Paul Hemetsberger | Impressum
Dieses Deutsch-Englisch-Wörterbuch basiert auf der Idee der freien Weitergabe von Wissen. Mehr Informationen!
Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (Englisch/Deutsch). Vielen Dank dafür!
Links auf dieses Wörterbuch oder einzelne Übersetzungen sind herzlich willkommen! Fragen und Antworten