Alle Sprachen    |   EN   SV   IS   RU   IT   FR   RO   PT   HU   NL   LA   SK   ES   BG   HR   FI   NO   CS   DA   TR   PL   EL   SR   EO   |   SK   HU   FR   PL   NL   SQ   RU   ES   NO   SV   IT   DA   CS   PT   HR   FI   BG   RO   |   more ...

Deutsch-Englisch-Wörterbuch

Online-Wörterbuch Englisch-Deutsch: Begriff hier eingeben!
  ä ö ü ß
  Optionen | Tipps | FAQ | Abkürzungen | Desktop

LoginRegistrieren
Home|About/Extras|Vokabeltrainer|Fachgebiete|Benutzer|Forum|Mitmachen!
« backPage 1301 for words starting with T in the English-German dictionarynext page »
EnglishGerman
to put one's money to work sein Geld arbeiten lassen
to put one's money where one's mouth isseinen Worten Taten folgen lassen [bes. in finanzieller Hinsicht]
to put one's name down (for)sich vormerken lassen (für)
to put one's neck on the line for sth. seinen Kopf hinhalten für etw.
to put one's nose in other people's business seine Nase in die Angelegenheiten anderer Leute stecken [ugs.]
to put one's oar inseinen Senf dazugeben
to put one's oar in [coll.] dazwischenfunken [ugs. für: eingreifen]
to put one's own house in order (first) [fig.] vor seiner / der eigenen Tür kehren [fig.]
to put one's owns needs above other people'sdie eigenen Bedürfnisse über die anderer stellen
to put one's shingle up [Am.] [fig.] ein Geschäft / eine Praxis / eine Kanzlei eröffnen
to put one's shirt on a horse sein letztes Hemd verwetten
to put one's shirt on sth. [fig.]alles auf etw. setzen
to put one's shoulder out of jointsich [Dat.] die Schulter auskugeln
to put one's shoulder to the wheel [idiom]sich [Akk.] (ordentlich) ins Zeug legen [ugs.] [Redewendung]
to put one's stamp on sth. [fig.] etw. seinen Stempel aufdrücken [fig.]
to put one's trust in sth. sein Vertrauen auf etw. setzen
to put one's well-being before sth. sein eigenes Wohl über etw. stellen
to put oneself forward for sth. sich für etw. anbieten / empfehlen
to put oneself in a spot [coll.] sich in die Nesseln setzen
to put oneself in dangersich in Gefahr bringen
to put oneself in dangersich in Gefahr begeben
to put oneself in harm's way sich Gefahren aussetzen
to put oneself in sb.'s place / positionsich in jds. Lage versetzen
to put oneself in sb.'s position [fig.] sich in jds. Lage hineindenken
to put oneself in sb.'s shoessich in jdn. hineinversetzen
to put oneself in the wrong sich selbst ins Unrecht setzen
to put oneself on indefinite leave unbegrenzten Urlaub nehmen
to put oneself on the linesich in die Schusslinie begeben
to put oneself out for sb./sth. [to go to a lot of trouble] sich [Dat.] wegen jdm./etw. Umstände machen [Idiom]
to put oneself to bed sich zu Bett begeben [geh.] [zu Bett gehen]
to put oneself to some bother sich Umstände machen
to put oneself to the test (of sth.) sich [Akk.] (an etw. [Dat.]) erproben
to put out auslöschen
to put out herausgeben
to put outlancieren [Meldung, Nachricht]
to put out veröffentlichen
to put outausstrecken [Fühler etc.]
to put out [Am.] [vulg.] [for a female to consent to sex] jdn. ranlassen [ugs.] [sich zum Geschlechtsverkehr bereit finden]
to put out [produce, emit] ausstoßen
to put out [produce]produzieren
to put out [vulg.] [agree to have sexual intercourse] die Beine breit machen [salopp] [Frau: Geschlechtsverkehr ausüben]
to put out a blaze Feuer löschen
to put out a call for sth. [coll.]bekanntmachen, dass man etw. braucht
to put out a few feelers to see whether ...vorfühlen, ob ...
to put out a fireein Feuer ausmachen
to put out a record [publish or disseminate a record] eine Platte veröffentlichen
to put out a reporteinen Bericht herausbringen
to put out a rumour [Br.] ein Gerücht in Umlauf setzen
to put out a statement eine Erklärung abgeben
to put out an SOSSOS funken
to put out at interestzinsbringend anlegen
to put out feelers in all directions [fig.] seine Netze überall auswerfen [fig.]
to put out feelers to ...die Fühler ausstrecken nach ...
to put out for money [coll.] es für Geld mit jdm. treiben / machen [ugs.]
to put out money to sb.jdm. Geld leihen
to put out of commission außer Gefecht setzen
to put out of joint [arm, shoulder etc.] auskugeln
to put out one's hand die Hand ausstrecken
to put out peace feelers die / seine Friedensfühler ausstrecken
to put out (ready) bereitlegen
to put out (ready) herausstellen [z. B. Mülltonne]
to put out (ready)bereitstellen
to put out the candle die Kerze ausmachen
to put out to seain See stechen
to put out to sea ablegen
to put out (to sea)(aufs Meer) hinausfahren
to put out to stud zum Decken verwenden
to put out to tender öffentlich ausschreiben
to put over überlegen [Kleidungstück etc.]
to put paid to sb.'s plans jdm. die Tour vermasseln [ugs.]
to put paid to sth. [Br.] [Aus.] etw. zunichte machen
to put part of the blame on sb. jdm. (eine / die) Mitschuld geben [meist mit unbestimmtem Artikel, seltener mit bestimmtem oder ohne Artikel]
to put pen to paperzur Feder greifen
to put pen to paper on [a deal]unterzeichnen [einen Vertrag]
to put pressure on Druck ausüben auf
to put pressure on sb.auf jdn. Druck anwenden
to put pressure on sb. jdn. unter Druck setzen
to put pressure onto sth. auf etw. Druck ausüben
to put pressure upon Druck anwenden
to put rat poison down Rattengift auslegen
to put rightrichtigstellen [z. B. Behauptung]
to put rightrichtig stellen [z. B. Uhr]
to put right wieder gutmachen [alt]
to put right wiedergutmachen
to put rumours in circulation [Br.]Gerüchte in Umlauf bringen
to put salt on the tail (of an animal) Salz auf den Schwanz (des Tieres) streuen
to put sb. ashorejdn. aussetzen [jdn. an Land setzen]
to put sb. at a disadvantage jdn. benachteiligen
to put sb. at ease jdn. beruhigen
to put sb. at easejdm. die Befangenheit nehmen
to put sb. at risk of sth. [diabetes, theft, etc.] jdn. der Gefahr von etw. aussetzen [Diabetes, Diebstahl usw.]
to put sb. awayjdn. aus dem Weg räumen [ugs.]
to put sb. awayjdn. einkasteln [ugs.] [österr., südd.] [Straftäter]
to put sb. away [coll.] [to kill]jdn. um die Ecke bringen [ugs.] [töten]
to put sb. behind jdn. ins Hintertreffen bringen
to put sb. behind bars [coll.] [fig.]jdn. hinter Gitter bringen [ugs.] [fig.]
to put sb. down jdn. schlechtmachen [bei Dritten]
to put sb. down jdn. anpatzen [österr.] [ugs.] [jdn. schlechtmachen / verleumden, jds. Ruf besudeln]
to put sb. down [coll.] [criticise harshly]jdn. zur Minna machen [ugs.]
to put sb. down [coll.] [criticize]jdn. runterputzen [ugs.] [heruntermachen]
« toputoputoputoputoputoputoputoputoputoputopu »
« backPage 1301 for words starting with T in the English-German dictionarynext page »
Tipps: Doppelklick neben Begriff = Rück-Übersetzung — Neue Wörterbuch-Abfrage: Einfach jetzt tippen!

Übersetzungen vorschlagen

Kennst du Übersetzungen, die noch nicht in diesem Wörterbuch enthalten sind? Hier kannst du sie vorschlagen!
Bitte immer nur genau eine Deutsch-Englisch-Übersetzung eintragen (Formatierung siehe Guidelines), möglichst mit einem guten Beleg im Kommentarfeld. Wichtig: Bitte hilf auch bei der Prüfung anderer Übersetzungsvorschläge mit!

Limited Input Mode - Mehr als 1000 ungeprüfte Übersetzungen!
Du kannst trotzdem eine neue Übersetzung vorschlagen, wenn du dich einloggst und andere
Vorschläge im Contribute-Bereich überprüfst. Pro Review kannst du dort einen neuen
Wörterbuch-Eintrag eingeben (bis zu einem Limit von 500 unverifizierten Einträgen pro Benutzer).


more...
Deutsch more...
Wortart more...
Fachgebiet
Kommentar
(Quelle, URL)
New Window

nach oben | home© 2002 - 2018 Paul Hemetsberger | Impressum / Datenschutz
Dieses Deutsch-Englisch-Wörterbuch basiert auf der Idee der freien Weitergabe von Wissen. Mehr Informationen!
Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (Englisch/Deutsch). Vielen Dank dafür!
Links auf dieses Wörterbuch oder einzelne Übersetzungen sind herzlich willkommen! Fragen und Antworten